Weißensee - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Kindertheater zum Thema Frieden

Weißensee. Ein Kindertheater-Stück ist am 29. und 30. August in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, zu erleben. Das „TheaterGeist“ zeigt jeweils 10 Uhr „Du hast angefangen! Nein, du!“. Das Schau- und Puppenspiel entstand nach dem Kinderbuch von David McKees, das aus dem Englischen von Rolf Inhauser übersetzt wurde. Es ist ein Stück über den Frieden und wie dieser erreicht werden kann. Es geht um die Fähigkeit zum Perspektivwechsel als grundlegende Voraussetzung für Empathie....

  • Weißensee
  • 19.08.19
  • 19× gelesen

Noch fitter am Laptop werden

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet erneut „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse geben die Möglichkeit, sich mit dem Laptop, dem Smartphone und dem Internet vertrauter zu machen. An praktischen Beispielen wird die Arbeit mit Programmen und Apps geübt. Es geht um Bildbearbeitung, E-Mails, WhatsApp und Betriebssysteme. Geleitet werden die Kurse von Olaf Kolbe, der sich auf den...

  • Weißensee
  • 03.07.19
  • 40× gelesen
An der Feierstunde nahmen auch Karla Werkentin (vordere Reihe, Zweite von links) und Stefan Brandt (Vierter von links) teil.
7 Bilder

Zeitlebens unangepasst
Vor 20 Jahren erhielt die Heinz-Brandt-Schule ihren heutigen Namen

Seit nunmehr 20 Jahren trägt die Schule an der Langhansstraße 120 den Namen Heinz Brandt. Das feierten Schüler, Eltern und Lehrer zum Ende des Schuljahres mit einem großen Schulfest. Als besondere Gäste konnten sie dazu den Sohn ihres Namensgebers, Stefan Brandt, sowie die ehemalige Leiterin der Schule Karla Werkentin begrüßen. Als sie 1997 die Leitung der Schule übernahm, hieß sie noch schlicht „1. Hauptschule Weißensee“, erinnert sich Karla Werkentin. „Ich war kaum zwei Wochen im Amt, da...

  • Weißensee
  • 27.06.19
  • 133× gelesen
In einem Workshop am Tag des Buches gestalteten die Schüler unter anderem Kunstwerke aus Büchern.
3 Bilder

Die Herausforderung in diesem Jahr
Heinz-Brandt-Schüler sammeln Geld zur Finanzierung ihres Schulprojekts

Einen besonderen Flohmarkt veranstaltet die Heinz-Brandt-Schule am 26. Mai. Von 10 bis 15 Uhr kann jeder für zehn Euro auf dem Hof zwischen Langhansstraße 120 und Streustraße beziehungsweise im Schulhaus einen Stand mieten. Schüler sorgen indes mit Kaffee, Kuchen, Waffeln, Crepes und Würstchen für ein kulinarisches Angebot. Wer einen Flohmarktstand mieten möchte, meldet sich unter Tel. 923 12 08 oder per E-Mail an kontakt@heinz-brandt-schule.de. Dieser Tag ist ganz bewusst gewählt. Es ist...

  • Weißensee
  • 19.05.19
  • 77× gelesen

Ein Kurs für die reifere Generation

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet neue Laptopkurse für die Generation 50 plus. Sie finden jeden Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt und bieten die Möglichkeit, sich mit dem Laptop, dem Smartphone und dem Internet vertrauter zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Unter anderem geht es um Bildbearbeitung, E-Mails, WhatsApp sowie Betriebssysteme. Geleitet werden die Kurse von Olaf...

  • Weißensee
  • 13.05.19
  • 34× gelesen

Grundschule stellt sich Familien vor

Weißensee. Die vor zwei Jahren gestartete evangelische Stephanus-Grundschule in der Parkstraße 22 veranstaltet am 18. Mai einen Tag der offenen Tür. Familien mit Kindern können sich von 10 bis 13 Uhr über das Schulkonzept informieren, an der Aufführung eines Kindermusicals sowie an weiteren unterhaltsamen Aktionen erfreuen. Schulleiterin Mechthild Blasczyk: „Unsere Schule ist offen für alle Familien, auch wenn sie keiner Konfession angehören.“ Zum Schulkonzept gehören der klassenübergreifende...

  • Weißensee
  • 12.05.19
  • 75× gelesen
Baufachfrau-Mitarbeiterin Esther de Fijter (links) baute gemeinsam mit Elvira Hellenpart und Katja Neugebauer im QLab Möbel aus Resthölzern.
7 Bilder

Frauen auf Jobsuche
Zehntägige Workshops eröffnen neue Perspektiven in nachhaltigen Berufen

QLab heißt ein neues Qualifizierungsangebot für Frauen, die sich beruflich neu orientieren möchten. QLab steht für Qualifizierungsprojekte. Konzipiert, organisiert und durchgeführt werden sie vom Verein Baufachfrau Berlin. An insgesamt zehn Tagen, verteilt über einen ganzen Monat, können sich arbeitssuchende Frauen über nachhaltige Berufsfelder informieren. „Wir vermitteln handwerkliche Fertigkeiten“, sagt Ilka Holtorf vom Verein Baufachfrau Berlin. Dieser praktische Teil der Qualifizierung...

  • Weißensee
  • 07.04.19
  • 80× gelesen

Primo-Levi-Gymnasium will Neubau
Noch ist das Vorgehen bei der Sanierung der alten Schulgebäude unklar

Das Primo-Levi-Gymnasium soll in absehbarer Zeit saniert werden. Und außerdem könnte es um einen Neubau erweitert werden. Das hängt allerdings von der Klärung einer wichtigen Grundstücksfrage ab. Noch immer ist deshalb unklar, ob es diesen Neubau geben wird. Derzeit hat das Weißenseer Gymnasium zwei Schulhäuser: in der Pistoriusstraße 133 und in der Woelckpromenade 38. Beide Gebäude müssen umfassend saniert werden. Die Idee von Bezirk, Schulleitung und Elternvertretung: Damit der...

  • Weißensee
  • 03.04.19
  • 258× gelesen

Fitter werden am Laptop

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet erneut „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden außer an Feiertagen montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse eröffnen Menschen im Alter über 50 Jahre die Möglichkeit, sich mit dem Laptop, dem Smartphone und dem Internet vertrauter zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Unter anderem geht es um das Thema Bildbearbeitung, um...

  • Weißensee
  • 03.03.19
  • 27× gelesen
In einem Workshop erfahren die Teilnehmerinnen mehr zu den vielfältigen Möglichkeiten der Stadtbegrünung.
2 Bilder

Von Stadtbegrünung bis Upcycling
Die Baufachfrauen starten ein innovatives Qualifizierungsprojekt für Frauen

Für alle Frauen, die sich beruflich neu orientieren möchten, bietet der Verein Baufachfrau das neue innovative Qualifizierungspaket „QLabs“ an. „QLabs“ steht für „Qualifizierungslabore“. Diese bietet der Verein in den kommenden Monaten in den drei Themenfeldern Umwelt, Nachhaltigkeit und Digitalisierung an. Frauen jeden Alters können an den jeweils zehntägigen Kursen bei den Baufachfrauen in der Lehderstraße 108 teilnehmen. In Workshops können sie sich in unterschiedlichen Bereichen...

  • Weißensee
  • 22.02.19
  • 96× gelesen
Leonie Baumann beginnt ihre dritte Amtszeit.

Rektorin macht weiter
Leonie Baumann setzt auf Digitalisierung und Campuserweiterung in der Kunsthochschule

Die Rektorin der Kunsthochschule Weißensee, Leonie Baumann, kann am 1. April ihre dritte Amtszeit beginnen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Senat. Seit 2011 leitet Leonie Baumann die Kunsthochschule an der Bühringstraße, die in dieser Zeit einen Generationenwechsel bei den Lehrenden durchlaufen hat. Sie ist inzwischen auch die einzige Kunsthochschule in Deutschland mit einer ausgeglichenen Geschlechterparität bei den Professuren. Die Hochschulleitung wird ergänzt von den gerade für...

  • Weißensee
  • 18.02.19
  • 205× gelesen

FoundationClass startet im Mai
Weißenseer Kunsthochschule bereitet Geflüchtete aufs Studium vor

Die FoundationClass der Kunsthochschule Weißensee startet im Frühjahr mit neuen Teilnehmern. In die vielfach ausgezeichnete FoundationClass werden geflüchtete angehende Künstler und Designer aufgenommen. Der Kerngedanke der 2016 von Professor Ulf Aminde gegründeten FoundationClass ist es, einen Raum zu schaffen, in dem geflüchtete junge Leute ihre verloren gegangenen Portfolios und Materialien rekonstruieren oder neu erstellen können. So erhalten sie die Möglichkeit, sich wieder oder...

  • Weißensee
  • 04.02.19
  • 27× gelesen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Weißensee. Der Familientreff „Log in“ in der Pistoriusstraße 108 bietet auch im kommenden Schulhalbjahr eine Hausaufgabenhilfe an. Sie findet jeweils am Montag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr statt. Dieses Angebot richtet sich an Schüler der Klassenstufen vier bis sechs. Unterstützt werden die Kinder bei ihren Hausaufgaben von 16 Ehrenamtlichen. Damit die Kinder frisch gestärkt nach dem Schulunterricht weiter lernen können, unterstützt das Autohaus Möbus auch in diesem Jahr das Mittagessen für...

  • Weißensee
  • 31.01.19
  • 12× gelesen

Gymnasium präsentiert sich

Weißensee. Das Primo-Levi-Gymnasium veranstaltet am 23. Januar von 17 bis 20 Uhr einen Tag der offenen Tür. In der Oberschule mit den Filialen in der Pistoriusstraße 133 und der Woelckpromenade 38 sind an diesem Tag vor allem Schüler künftiger fünfter und siebter Klassen mit ihren Eltern, aber auch Nachbarn willkommen. Unter anderem werden sich die einzelnen Fachbereiche vorstellen. Schüler und Lehrer geben außerdem einen Einblick in vielfältige Aktivitäten an der Schule innerhalb und außerhalb...

  • Weißensee
  • 22.01.19
  • 50× gelesen

Umweltbildung in Wintermonaten

Weißensee. Bis März bietet das Umweltbüro Kita- und Hortgruppen sowie Schulklassen ein Umweltbildungsprogramm an. Für Kinder ab drei Jahre gibt es zum Beispiel anderthalbstündige Naturentdeckungstouren durch den Pankower Bürgerpark, das Naturschutzgebiet Fauler See, den Park am Weißensee oder den Botanischen Volkspark Pankow. Auf verständliche Weise wird den Kindern erläutert, was dort die Tier- und Pflanzenwelt zusammenhält. Für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren organisiert das Büro...

  • Weißensee
  • 10.01.19
  • 10× gelesen

Verzögerter Baubeginn
Sanierung der Grundschule am Weißen See kann jetzt erst starten

Im Sommer zog die Grundschule am Weißen See aus ihrem angestammten Gebäude in der Amalienstraße 6 in eine Ausweichschule an der Falkenberger Straße um. Mit etwa 18,5 Millionen Euro soll die Schule fit für die Zukunft gemacht werden. Und bereits im August sollten die Bauarbeiten beginnen. Zu diesem Zweck wurde das denkmalgeschützte Gebäude nach der Beräumung vom Schulamt an den Fachbereich Hochbau übergeben. Aber von Bauarbeiten war dann erst einmal lange nichts zu sehen, obwohl sie bereits...

  • Weißensee
  • 24.12.18
  • 209× gelesen

Neue Kurse für die reifere Generation

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet wieder „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden, außer an Feiertagen, jeden Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse eröffnen Menschen im Alter über 50 Jahre die Möglichkeit, sich mit dem Laptop, dem Smartphone und dem Internet vertrauter zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Unter anderem geht es um das Thema Bildbearbeitung,...

  • Weißensee
  • 10.12.18
  • 44× gelesen
Claudia Schramke aus dem Fachbereich Visuelle Kommunikation wurde für ihr Kinderbuch „Der Hund“ ausgezeichnet.
2 Bilder

Förderung für den Nachwuchs
Mart Stam Preis an Absolventen der Kunsthochschule Weißensee verliehen

Die Mart Stam Gesellschaft, der Förderverein der Kunsthochschule Weißensee, hat ihre Förderpreise 2018 vergeben. In diesem Jahr, in dem der Preis zum 20. Mail ausgelobt wurde, bewarben sich 34 Master- und Bachelor-Studenten aus allen Fachgebieten der Hochschule um die renommierte Auszeichnung. Die Jury entschied sich, sieben Arbeiten davon auszuzeichnen. Claudia Schramke aus dem Fachbereich Visuelle Kommunikation erhielt den Preis zum Beispiel für ihre Bachelor-Arbeit. Dabei handelt es sich...

  • Weißensee
  • 25.11.18
  • 64× gelesen

Gegen Rassismus
Themenwochen am Oberstufenzentrum Gastgewerbe an der Buschallee

Themenwochen „Gegen Rassismus“ finden vom 12. November bis zum 7. Dezember im OSZ Gastgewerbe in der Buschallee 23a statt. Seit 2013 trägt das OSZ Brillat-Savarin-Schule den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Dies ist für die Auszubildenden, Schüler und Lehrkräfte eine Verpflichtung, sich ständig mit diesem Thema auseinanderzusetzen und es im Alltag zu leben. Ein Höhepunkt dieses Jahres ist für alle die Themenwochen „Gegen Rassismus“. Eröffnet wird sie am 9. November. In...

  • Weißensee
  • 03.11.18
  • 31× gelesen
Glenn Hemp stellte mit seinem Vater René Hemp, dem technischen Leiter der Firma MIB, den Beruf des Schädlingsbekämpfers vor.
6 Bilder

Was will ich werden?
Heinz-Brandt-Schule veranstaltete für ihre Schüler eine Praktikums- und Ausbildungsbörse

Berufe, Ausbildungswege und 25 ausbildende Unternehmen konnten Schüler der Heinz-Brandt-Schule an einem Nachmittag kennenlernen. Dazu mussten sie aber nicht quer durch die Stadt reisen. Unterstützt vom Wirtschaftskreis Pankow organisierte die Schule eine Praktikums- und Ausbildungsbörse an ihrem Standort in der Langhansstraße 120. Die Sekundarschule unterstützt ihre Schüler bereits seit vielen Jahren bei der Berufsorientierung. Zwar gibt in Pankow bereits einige Veranstaltungen zur...

  • Weißensee
  • 25.10.18
  • 90× gelesen

Kurse für die reifere Generation

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek an der Bizetstraße 41 veranstaltet in diesem Herbst neue „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden jeden Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten Menschen im Alter über 50 Jahre die Möglichkeit, sich mit dem Laptop, dem Smartphone und dem Internet vertrauter zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Unter anderem geht es um Bildbearbeitung, E-Mails, WhatsApp...

  • Weißensee
  • 09.10.18
  • 26× gelesen
Die „Laufbusse“ kommen an der Picasso-Grundschule an. Die Aktion war ein voller Erfolg.
3 Bilder

Mit dem „Laufbus“ zur Schule
Elterninitiative für einen sicheren Schulweg

Wer in den vergangenen Tagen morgens durch das Komponistenviertel fuhr oder lief, konnte Seltsames beobachten. Zwischen 7.15 und 7.45 Uhr versammelten sich Kinder an Laternenmasten. Nach ein paar Minuten stießen weitere Kinder hinzu, begleitet von zwei ober drei Erwachsenen. Man begrüßte sich kurz. Dann marschierten alle gemeinsam weiter und machten irgendwann wieder an einem Laternenmast Halt. Weitere Kinder schlossen sich an, dann ging es weiter Richtung Schulgebäude an der Gounod-straße...

  • Weißensee
  • 06.10.18
  • 229× gelesen

Gewässer untersucht

Weißensee. „lupenrein & wasserfest“ ist der Titel einer Ausstellung, die ab dem 11. Oktober im Pankower Umweltbüro zu besichtigen ist. In den Räumen an der Hansastraße 182A präsentieren Schüler der Pankower Schule Eins und des Wilhelmsruher Horts der Pankower Früchtchen die Ergebnisse ihrer Forschungen und Experimente zum Wilhelmsruher See sowie zum Ökosystem des Wattenmeeres. Zu besichtigen ist die Ausstellung bis zum 1. November Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr, Mittwoch sogar bis...

  • Weißensee
  • 02.10.18
  • 44× gelesen
Miriam Pech, Marvin und Paula sowie Thérèse Remus und Stefan Grzesikowski von der Heinz-Brandt-Schule im neuen „Raum für Vielfalt“.
3 Bilder

Mit Vielfalt gegen Intoleranz
Seit zwei Jahren engagiert sich die Heinz-Brandt-Schule im Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Im Keller der Heinz-Brandt-Schule gibt es seit Kurzem einen „Raum für Vielfalt“. Eingerichtet wurde er im Rahmen eines Projektes unter Anleitung von Thérèse Remus. Die Lehrerin ist „Kontaktperson für Vielfalt“ an dieser Schule. „Der Raum ist noch nicht ganz fertig“, sagt sie, während sie mit dem Reporter ein paar Treppenstufen in den Keller der Schule hinabsteigt. „Aber wir haben ihn schon so eingerichtet, dass sich hier Schüler treffen und über das Thema Vielfalt sprechen können.“ Außerdem...

  • Weißensee
  • 30.09.18
  • 299× gelesen

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.