Anzeige
  • 22. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Explosive Prosa und Lyrik

29. September 2017 um 19:30
Brotfabrik, 13086, Berlin

Weißensee. Am 29. September wird es im neuen Salon der Brotfabrik am Caligariplatz 1 explosiv. Johann Reißer wird ab 19.30 Uhr aus seinem neuen Romanprojekt „Pulver“ lesen. In dem geht es um den Aufstieg eines schwäbischen Schießpulverfabrikanten. Außerdem wird der Autor weitere „Explosivstoffe“ in Prosa, Lyrik und Film vorstellen. Johann Reißer studierte Literaturwissenschaften und Philosophie und promovierte 2012. Er leitete die Theatergruppe PlastikWorks und arbeitete mit unterschiedlichen Performancegruppe zusammen. Weiterhin war er 2013 Stadtschreiber in Regensburg, 2014 in Rottweil sowie Bahnwärter für Literatur in Esslingen. Johann Reißer arbeitet als freier Autor und Theatermacher. Der Eintritt kostet fünf Euro. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige