Anzeige
  • 25. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Gedichte zur Mechanik

8. Juni 2017 um 19:30
Brotfabrik, 13086, Berlin

Weißensee. Unter dem Motto „Lob für die mechanische Ente“ findet am 8. Juni um 19.30 Uhr die Präsentation einer Anthologie mit Gedichten statt. Im Neuen Salon der Brotfabrik am Caligariplatz sind 14 Autoren zu erleben, die Gedichte zum Thema Mechanik schrieben. Die mechanische Ente wurde 1739 erstmals von Jacques de Vaucanson in Paris präsentiert. Dieser folgten später weitere mechanische Apparate. Ihr zu Ehren gab Tobias Roth die neue Anthologie heraus. Ein Nachwort dazu schrieb Anneke Lubkuwitz. Die Publikation erscheint im Berliner Independent-Verlag SuKuLTuR. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt vier Euro. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige