Anzeige
  • 11. April 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wo geht es denn nun lang?

15. April 2016 um 19:00
Frei-Zeit-Haus Weißensee, 13086, Berlin

Weißensee. Eine Politsatire steht am 15. April ab 19 Uhr im Frei-Zeit-Haus auf dem Programm. In der Pistoriusstraße 23 ist Gerald Wolf zu Gast. Er präsentiert sein Programm „Drehen Sie wenn möglich um!“. Darin geht er der Frage nach, ob wir uns in einer politischen Sakhgasse oder in einer Einbahnstraße befinden – oder wo sonst führt uns Deutsche das politische Navi hin? Mit seinen Parodien versucht Gerald Wolf, Licht in die Sache zu bringen. Eintritt kostet fünf Euro. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige