Umleitung ist ausgeschildert
Am Kiesteich wird saniert

Am Kiesteich wird die Fahrbahn erneuert. Die Sanierung dauert bis Anfang Oktober. Bis dahin wird die Straße zur Einbahnstraße.

Saniert wird die Fahrbahn auf dem Abschnitt zwischen der Falkenseer Chaussee und Im Spektefeld. Der Asphalt kommt runter und wird nebst Binderschicht erneuert. Parallel arbeiten die Berliner Wasserbetriebe an ihren Anlagen. Gebaut wird bis zum 4. Oktober in drei Abschnitten. Während der ersten zwei Bauabschnitte gilt auf der Straße Am Kiesteich eine Einbahnstraßenregelung und zwar von Im Spektefeld in Richtung Falkenseer Chaussee. Im dritten Bauabschnitt muss die Kreuzung Am Kiesteich und Im Spektefeld über das Wochenende 28./29. September voll gesperrt werden. Das teilte jetzt das Straßen- und Grünflächenamt mit.

Eine Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt über Falkenseer Chaussee, Zeppelinstraße und Seegefelder Straße. Die Buslinie M37 vom Hahneberg zum Waldkrankenhaus wird ebenfalls umgeleitet und zwar über die Falkenseer Chaussee, Beerwinkel und Im Spektefeld. Die genaue Strecke hat die BVG an den Haltestellen ausgehängt. Die betroffenen Anwohner wurden laut Bezirksamt von der zuständigen Baufirma informiert.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.