Anzeige

Alles zum Thema Umleitung

Beiträge zum Thema Umleitung

Verkehr

Auf der Autobahn wird es eng
Fahrbahn der Rudolf-Wissell-Brücke wird saniert

Damit die Berliner ohne Staus in die Ferien starten konnten, begannen die Bauarbeiten erst nach dem ersten Ferienwochenende. Langfristig wird die Rudolf-Wissel-Brücke durch einen Neubau ersetzt, die Planungen haben begonnen. Aber bis dahin muss der Verkehr auf einem der meistbefahrenen Autobahnabschnitte Deutschlands reibungslos funktionieren. Um plötzlich auftretende Schäden zu vermeiden, muss die Fahrbahn saniert werden. Eine Woche nach Ferienende sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.07.18
  • 74× gelesen
Verkehr

Für zehn Wochen Umleitung
Bahnbrücke gesperrt

Die Unterführung der Bahnbrücke am S-Bahnhof Rahnsdorf wird jetzt rund zehn Wochen wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn gesperrt. Grund sind gleich mehrere parallel erfolgende Bauarbeiten. Die Deutsche Bahn wechselt die Hilfsbrücken gegen die neuen Stahlüberbauten aus, es erfolgen Arbeiten am Telekom- und am Stromnetz. Im Auftrag des Bezirksamts wird zudem der Fahrbahnbelag der Ingeborg-Hunzinger-Straße erneuert. Die Sperrung von Bahnunterführung und Ingeborg-Hunzinger-Straße erfolgt vom...

  • Rahnsdorf
  • 05.07.18
  • 658× gelesen
Bauen

Arbeiten verzögern sich
Ostburger Weg erst im Herbst fertig

Seit August 2017 wurde und wird auf dem Ostburger Weg zwischen Will-Meisel-Weg und Am Espenpfuhl gebaut. Die Arbeiten sollten Anfang des Jahres abgeschlossen sein. Aber nun dauert die Buddelei noch mindestens bis Mitte September. Das teilte Bürgermeister Martin Hikel (SPD) auf Anfrage mit. Ginge es nach dem Bezirksamt, wäre Ende Juni alles unter Dach und Fach. Der Straßenabschnitt ist saniert, auf der nördlichen Seite wurde ein neuer Gehweg angelegt. Doch die Wasserbetriebe, die neue...

  • Rudow
  • 21.06.18
  • 42× gelesen
Anzeige
Verkehr
Am neuen Zebrastreifen wurde das Ende der Buddelei besiegelt. Bürgermeister Martin Hikel und Bauletierin Yasmin Weiler durchschneiden das Band, eingerahmt von Infrid Hammer und Stefan Deutsch vom [umbruch][/umbruch]Ordnungsamt.

Bauarbeiten sind abgeschlossen
Neue Fahrbahndecke, breitere Bürgersteige

Autos und Busse auf dem südlichen Buckower Damm rollen wieder: Die Bauarbeiten sind nach gut zwei Jahren abgeschlossen. Vorerst – denn in naher Zukunft ist das letzte Stück bis zur Landesgrenze an der Reihe. Die Sanierung der Straße hat sich lange hingezogen. Hauptursache dafür war das große Abwasser-Druckrohr zum Wasserwerk Waßmannsdorf, das dicht unter der Asphaltdecke verlief. Es musste ausgetauscht und tiefer gelegt werden. Dazu kam die Erneuerung einer Vielzahl von maroden Leitungen von...

  • Buckow
  • 09.06.18
  • 77× gelesen
Verkehr

Neue Fahrbahn auf der Hohefeldstraße: Umleitung der Buslinie 326

Das Straßen- und Grünflächenamt lässt bis zum 23. Juni die Fahrbahn in der Hohefeldstraße zwischen Hermsdorfer Damm und Odilostraße instand setzen. Gerbeitet wird an sechs Tagen in der Woche. Es gibt zwei Bauabschnitte, die aufeinander folgend voll gesperrt sind. Die Buslinie 326 wird während der Bauarbeiten über Hermsdorfer Damm, Silvesterweg und Burgfrauenstraße umgeleitet. Die Bushaltestellen Hohefeldstraße, Roswithastraße, Loerkesteig und Olafstraße werden während den...

  • Hermsdorf
  • 20.05.18
  • 108× gelesen
Verkehr

Sperrung Rosenthaler Weg: Umleitung vom 2. Mai bis zum 25. Juni

Im Zusammenhang mit dem Neubau des Rosenthaler Weges wird vom 2. Mai bis zum 25. Juni die Straße im Baustellenbereich zwischen der B 96A/ Blankenfelder Chaussee bis zur Tram-Wendeschleife voll für den Individualverkehr gesperrt. In der Zeit wird die Wasserleitung erneuert. Weiterhin wird die im Bau befindliche Fahrbahn bis zur Straße Am Nordgraben fertiggestellt. Für den Individualverkehr wird eine weiträumige Umleitungsstrecke eingerichtet und ausgeschildert, teilt das Bezirksamt mit....

  • Pankow
  • 30.04.18
  • 1564× gelesen
Anzeige
Bauen
Arbeiter werkeln an der neuen Fußgängerbrücke, die am 28. März fertig sein soll.
4 Bilder

Provisorische Fußgängerbrücke an der Säntisstraße für Behinderte nicht passierbar

Nach Ostern wird der Bahnübergang in der Säntisstraße komplett gesperrt. Für den Ausbau der Dresdner Bahn ist er bis 2021 dicht. Passanten sollen in dieser Zeit über eine Fußgängerbrücke die Gleise überqueren können. Doch diese ist nicht barrierefrei. Michael W. wohnt seit mehr als 30 Jahren in der Gegend und sieht große Probleme auf die Anwohner zukommen. „Vor allem alte Menschen, Rollstuhl- und Radfahrer, Leute mit Rollator oder Kinderwagen müssten bei der derzeit geplanten Fußgängerbrücke...

  • Marienfelde
  • 08.03.18
  • 742× gelesen
Verkehr

Sanierung der Breitenbachstraße

Wittenau. Das Straßen- und Grünflächenamt setzt in der Zeit vom 5. März bis voraussichtlich Ende Juni die Fahrbahnfläche in der Breitenbachstraße zwischen Holzhauser Straße und Innungstraße grundhaft instand. Drei Bushaltestellen der BVG werden ebenfalls erneuert und behindertengerecht ausgebaut. Zeitgleich mit den Straßenbauarbeiten führen die Berliner Wasserbetriebe Reparaturarbeiten an ihren Anlagen aus. Die Baumaßnahme findet in mehreren Bauabschnitten jeweils unter halbseitiger Sperrung...

  • Wittenau
  • 24.02.18
  • 40× gelesen
Verkehr

Wieder freie Fahrt

Staaken. Der Seegefelder Weg ist zwischen Klosterbuschweg und Hackbuschstraße wieder für den Verkehr frei gegeben. Geöffnet wurde der Straßenabschnitt am Nachmittag des 16. Januar. Auf der Kreuzung Seegefelder Weg und Hackbuschstraße steht jetzt eine neue Ampel. Außerdem sind die Gehwege, Parktaschen, Fahrbahn und Radwege in diesem Bereich wieder uneingeschränkt nutzbar. Auch die Busse fahren wieder planmäßig die Haltestellen an. Zwischen Hackbuschstraße und Finkenkruger Weg bleibt es für den...

  • Staaken
  • 16.01.18
  • 29× gelesen
Bauen

Wasserbetriebe ersetzen Pumpwerk: Neubau für 60 Millionen Euro

Das seit 1890 an der Sophie-Charlotten-Straße 114 betriebene Abwasserhauptpumpwerk Charlottenburg – es ist das zweitgrößte seiner Art in Berlin – soll bis 2021 durch einen Neubau auf dem schräg gegenüber befindlichen früheren Güterbahnhofsgelände ersetzt werden. Das teilen die Berliner Wasserbetriebe mit. Damit der Übergang vom alten auf das neue Werk nahtlos klappt, müssen zahlreiche Leitungen von Trinkwasser bis Gas um- und neu verlegt werden. Diese Arbeiten haben im Januar begonnen....

  • Charlottenburg
  • 15.01.18
  • 205× gelesen
Verkehr

Umleitungen für Trams und Busse: Bauarbeiten in der Hauptstraße

Alt-Hohenschönhausen. Wer mit Tram und/oder Bus in Hohenschönhausen unterwegs ist, muss sich derzeit auf Einschränkungen einstellen. Grund sind Bauarbeiten an den Gleisen in der Hauptstraße. Wegen der Bauarbeiten fahren bis zum Betriebsbeginn am 17. November in der Hauptstraße keine Straßenbahnen der Linien M5 und 27 sowie keine Busse der Linien 256, 294 und N56. Die M5 verkehrt zwar weiter zwischen den jeweiligen Endstationen, fährt aber eine Umleitung über Rhinstraße, Herzbergstraße...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 20.10.17
  • 489× gelesen
Verkehr

Arbeiten auf der Stadtautobahn: Einschränkungen bis 6. November

Neukölln. In den gesamten Herbstferien wird auf dem Autobahnabschnitt A 100/A 113 gebaut, und zwar zwischen den Auffahrten Grade- und Späthstraße. Die Asphaltschichten seien rissig, sodass vier Zentimeter der obersten Deckschicht erneuert werden müssten, teilt die Senatsverkehrsverwaltung mit. Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten. Der erste beginnt am 20. Oktober und dauert gut eine Woche. Während dieser Zeit ist die Autobahn Richtung Süden zwischen den genannten Auf- und Abfahrten...

  • Neukölln
  • 19.10.17
  • 125× gelesen
Verkehr
An der Kreuzung Möllendorffstraße und Frankfurter Allee kommt es noch bis November zu umfangreichen Straßenbauarbeiten und zu  Einschränkungen.
4 Bilder

Straßenbau dauert an: viele Einschränkungen an der Kreuzung vorm Ring-Center

Lichtenberg. Die neue Fahrbahn in der Möllendorfstraße ist zwar fertig – an der Kreuzung vorm Ring-Center wird aber immer noch kräftig gebaut, und zwar noch eine ganze Weile. Voraussichtlich dauern die Arbeiten bis weit in den Herbst hinein. Am Verkehrsknotenpunkt seien nun umfangreiche Tiefbaumaßnahmen notwendig, erläutert der für Straßen und Grünflächen zuständige Stadtrat Wilfried Nünthel (CDU. „Erforderlich sind ein Austausch der Schotter-Tragschicht und eine neue Asphaltierung der...

  • Lichtenberg
  • 08.09.17
  • 448× gelesen
Verkehr
Die Werneuchener Straße profitiert derzeit vom Schlaglochsanierungsprogramm des Senats – und soll bald wieder besser befahrbar sein.
4 Bilder

Bald ohne Schlaglöcher: Fahrbahn in der Werneuchener Straße wird saniert

Alt-Hohenschönhausen. Sommerzeit ist Straßenbauzeit. Weil dann weit weniger Autos unterwegs sind, stehen in den Ferien Fahrbahnsanierungen an. Aktuell bekommt ein Teil der Werneuchener Straße neuen Asphalt. Die Anwohner der Freienwalder- und Genslerstraße müssen dieser Tage nicht nur mit dem üblichen Reisebusverkehr von und zur Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen klar kommen. Auch deutlich mehr PkW als sonst und die Busse der Linie 256 rollen an ihren Fenstern vorbei. Denn zwischen Goecke-...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 17.08.17
  • 154× gelesen
Verkehr

Umleitung auf Verkehrsader: Stadteinwärts über die Cyclopstraße

Wittenau. Mit der Großbaustelle Oranienburger Straße wird es jetzt Ernst: Gebaut wird von der Wittenauer Straße bis zum Nadelöhr Göschenplatz. Noch sind Ferien. Doch sobald der Berufsverkehr wieder seinen normalen Umfang erreicht, wird sich zeigen, ob die Baustelleneinrichtung für die Oranienburger Straße zur Staufalle wird. Noch bis in den Februar kommenden Jahres wird die stadteinwärts führende Fahrbahn der Oranienburger Straße von der Wittenauer Straße bis zum Göschenplatz saniert. Der ist...

  • Reinickendorf
  • 11.08.17
  • 137× gelesen
Bauen

Sanierung beginnt: Sperrungen am Ostburger Weg

Rudow. Die Bauarbeiten am Ostburger Weg haben begonnen. Bis Ende des Jahres wird die Fahrbahn zwischen Will-Meisel-Weg und Am Espenpfuhl von Grund auf saniert. Der rund 325 Meter lange Abschnitt bekommt eine frische Asphaltdecke. Außerdem werden auf der nördlichen Seite ein neuer Gehweg inklusive Grundstückszufahrten gebaut und die Bushaltestellen behindertengerecht gestaltet. Parallel wollen die Berliner Wasserbetriebe in einigen Bereichen Trinkwasserleitungen erneuern. Es gibt zwei...

  • Rudow
  • 04.08.17
  • 378× gelesen
Verkehr

Baustelle wird komplett gesperrt

Bohnsdorf. Für die Leitungs- und Straßenarbeiten im Bereich des Bohnsdorfer Kreisels muss der Bereich Buntzelstraße/Richterstraße ab 7. August komplett gesperrt werden. Der Verkehr wird in dieser Zeit über Dahmestraße, Kablower Weg, Adlergestell, Richterstraße und Gründerstraße umgeleitet. Die Vollsperrung dauert bis zum 4. September. Von den Straßenbauarbeiten sind auch die BVG-Busse der Linien 163, 263, 363 und N 62 betroffen. Näheres unterwww.bvg.de. RD

  • Bohnsdorf
  • 31.07.17
  • 187× gelesen
  • 1
Verkehr

Sanierung beginnt später

Friedrichshain. Die Sanierungsarbeiten am Radweg entlang der Frankfurter Allee verzögern sich. Der geplante Baubeginn im Abschnitt stadteinwärts zwischen der Hausnummer 15 und dem Frankfurter Tor ist nun am 7. August. Grund für die Verzögerung ist die zuvor stattfindende Biermeile, für die umfangreiche Sperrungen und eine Umleitung notwendig sind. tf

  • Friedrichshain
  • 19.07.17
  • 40× gelesen
Bauen

Straßenbauarbeiten starten später

Zehlendorf. Die Bauarbeiten in der Berlepschstraße, der Idsteiner und der Schopfheimer Straße wurden auf September verschoben. Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) müssen erst eine Haupttrinkwasserleitung in der Berlepschstraße verlegen. Die Straßensanierung sollte eigentlich am 20. Juli beginnen. Bei der Planung wusste das Tiefbauaumt nicht, dass die BWB erst ein Trinkwasserrohr austauschen müssen. Die Leitung besteht derzeit aus nicht bruchsicherem Material. Daher muss es in voller Länge...

  • Zehlendorf
  • 17.07.17
  • 128× gelesen
Bauen

Bauarbeiten in der Berlepschstraße

Zehlendorf. Am 20. Juli beginnen in der Berlepschstraße Bauarbeiten. Sie dauern voraussichtlich bis 1. September. Betroffen ist der Teil zwischen Idsteiner und Ludwigsfelder Straße. In der Idsteiner Straße wird bis zum Bahnübergang gebaut, ebenso in Teilbereichen der Schopfheimer Straße zwischen Berlepsch- und Uhldinger Straße. Wegen der zunehmenden Straßenschäden und des schlechten Zustands der Fahrbahnen müssen die genannten Bereiche komplett instandgesetzt werden. Ein halbseitiges Bauen ist...

  • Zehlendorf
  • 10.07.17
  • 82× gelesen
Bauen

Baustelle in der Kantstraße: Rohrschaden an einer Fernwärmeleitung

Charlottenburg. Reparaturarbeiten an einer Fernwärmeleitung machen ab heute, 3. Juli 2017, die teilweise Sperrung der Kantstraße in Richtung Messedamm erforderlich. Zwischen Joachimsthaler und Fasanenstraße ist die Kantstraße voraussichtlich für etwa zwölf Tage für den Verkehr gesperrt. Ein Umleitung – auch für den Buslinienverkehr – ist eingerichtet und wurde zuvor mit der Polizei und der Leitstelle der BVG abgestimmt. In der vergangenen Woche war an der Kantstraße/Ecke Joachimsthaler...

  • Charlottenburg
  • 03.07.17
  • 199× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten an der Bösebrücke werden nach zwei Jahren im Sommer abgeschlossen

Prenzlauer Berg. Die Bauarbeiten an der Bösebrücke sollen im Wesentlichen bis Ende Juli, Anfang August abgeschlossen sein. Darüber informiert die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Das würde vor allem die Bewohner des Kiezes um den Arnimplatzes freuen. Denn dann würde der Verkehr endlich wieder vollständig über die Brücke fließen, die Umleitungsstrecke durch den Kiez entfiele. Damit würde es im Kiez nicht nur wieder erheblich ruhiger werden, auch die Luft würde durch...

  • Prenzlauer Berg
  • 31.05.17
  • 209× gelesen
Verkehr
Unter dem Asphalt der Schönerlinder Brücke wurde ein Riss im Stahlblech entdeckt.

Senat ließ die Schönerlinder Brücke sperren

Französisch Buchholz. Viele Autofahrer im Norden des Bezirks sind zurzeit genervt. Die Senatsverwaltung für Verkehr hat die Schönerlinder Brücke bis auf weiteres komplett gesperrt. Im Zuge der Erneuerung der bisherigen Asphaltschicht auf der Schönerlinder Brücke wurden Schäden an der Brückenkonstruktion festgestellt, informiert die Senatsverwaltung. Bis zum Abtragen der alten Asphaltschicht waren diese nicht sichtbar. Doch nach Abtragen des alten Asphalts wurde ein durchgehender Riss durch...

  • Buch
  • 25.04.17
  • 1326× gelesen
Verkehr

Breitere Kreuzungen: Straßenbau bis zum Sommer

Reinickendorf. Umfangreiche Bauarbeiten an zwei Verkehrsknotenpunkten starten am 18. April und dauern voraussichtlich bis Ende Juni: Sie betreffen die Kreuzungen Berliner Straße und Hermsdorfer Damm sowie Berliner Straße, Veltheim- und Burgfrauenstraße. Aufgrund des gestiegenen Verkehrsaufkommens brauchen beide Kreuzungsbereiche breitere Fahrbahnen, teilt das Reinickendorfer Straßenbauamt mit. Im Bereich Berliner Straße und Hermsdorfer Damm sei zur Entlastung des Verkehrs in südlicher Richtung...

  • Reinickendorf
  • 07.04.17
  • 131× gelesen