Preis für Medienprojekt

Friedrichshain. Der Verein Medienprojekt Berlin an der Richard-Sorge-Straße ist am 17. November mit dem Dieter-Baacke-Preis ausgezeichnet worden. Der Verein erhielt ihn in der Kategorie Intergenerative und Integrative Projekte für seinen Videoworkshop "Wahl inklusiv". Anlässlich der Bundestagswahl 2017 haben Menschen mit und ohne Behinderungen 18 Kurzfilme rund um das Thema Politik und Inklusion produziert. Unterstützt wurden sie von drei professionellen Regisseuren. Aktion Mensch hat das Projekt unterstützt. Der Dieter-Baacke-Preis ist mit 2000 Euro dotiert. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen