Annett Möller verlässt RTL und geht zu SAT.1!

Annett Möller und Daniel Boschmann moderieren demnächst "Endlich Feierabend" in SAT.1. Die 39-Jährige war viele Jahre das Gesicht von RTL Aktuell (kl. Bild) in Köln.
  • Annett Möller und Daniel Boschmann moderieren demnächst "Endlich Feierabend" in SAT.1. Die 39-Jährige war viele Jahre das Gesicht von RTL Aktuell (kl. Bild) in Köln.
  • Foto: © SAT.1/Andre Kowalski; RTL
  • hochgeladen von Marcel Adler
Corona- Unternehmens-Ticker

KÖLN / BERLIN - Das langjährige Gesicht von RTL und n-tv geht exklusiv zur Konkurrenz: Annett Möller soll nicht nur das neue SAT.1 Magazin "Endlich Feierabend" moderieren. Der Arbeitsplatz der 39-Jährigen ist zunächst im Berliner Szenebezirk Friedrichshain. Wir sagen schon mal "Hallo".

Wenn man gemein sein würde, könnte man RTL sogar ein winziges bisschen Mitschuld am Weggang von Annett Möller geben. Die Journalistin war dort die ewige Nummer zwei im Newsbereich - trotz unermüdlichem Einsatz. Annett moderierte fast jedes Jahr allein an Heiligabend "RTL Aktuell". Bei n-tv und Vox hatte die gebürtige Schwerinerin zwar eigene Sendungen. Aber zur Anchorfrau bei den Nachrichten schaffte es die beliebte Moderatorin in der Mediengruppe RTL nie. Nun wechselt Annett Möller exklusiv zu SAT.1. Weitere Projekte mit ihr sind in Planung, so die SAT.1 Pressestelle. Möller freue sich über den neuen Job. "Nach zehn lehrreichen, tollen und erfolgreichen Jahren 'RTL Aktuell' und n-tv war es einfach Zeit für etwas Neues. Und es geht mit Vollgas los: An den ersten Arbeitstagen habe ich schon einen Riesenspaß gehabt. Besser könnte der Einstieg gar nicht sein."

Für Annett ist die Konkurrenz hart

An ihrer Seite wird Daniel Boschmann sein, der vom "SAT.1-Frühstücksfernsehen" in den Vorabend umzieht. Ganz leicht fiel es dem 37-Jährigen nicht. "Mein Frühstücksherz ist wehmütig, aber ich freue mich sehr auf das neue Abenteuer!" Einige Medien spekulierten, dass Boschmann von SAT.1 gekündigt worden sein könnte. Richtig ist: Daniel arbeitet nur zwei Studiotüren weiter. "Mein Job ist jetzt der 'Feierabend', das allein klingt großartig." Bei aller Euphorie: Der Vorabend war in der Vergangenheit regelmäßig eine Baustelle für SAT.1. Und bei der RTL Konkurrenz sind die Soaps "Unter uns" sowie "GZSZ" oder Magazine wie "Exclusiv und "Explosiv" Selbstläufer mit Topquoten. Auf der anderen Seite stellt die Produktionsfirma Maz & More im Bezirk Friedrichshain das Format her. Diese produziert auch das mit großem Abstand erfolgreichste Frühstücksfernsehen in Deutschland für SAT.1. Und neue Formate im Privatfernsehen sind dringend erwünscht. Wir heißen Annett Möller willkommen an ihrem neuen Arbeitsplatz in der Stralauer Allee in Berlin. 

Autor:

Marcel Adler aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen