Anzeige

FamoX kann auf Hilfe hoffen

Wo: Familienzentrum FamoX, Scharnweberstraße 25, 10247 Berlin auf Karte anzeigen

Friedrichshain. Das Familien- und Bildungszentrum FamoX in der Scharnweberstraße soll finanzielle Unterstützung vom Bezirk bekommen. Vorausgesetzt der Jugendhilfeausschuss stimmt zu, gibt es ab 2018 pro Jahr 50 000 Euro. FamoX hatte 2014 eröffnet, allerdings als Einrichtung außerhalb der bezirklichen Familienzentren. Ohne öffentliche Förderung wäre der Bestand jetzt aber akut gefährdet, hieß es in den vergangenen Wochen (wir berichteten). Die 50 000 Euro sind genau die Summe, die laut FamoX für den künftigen Erhalt nötig sei. tf

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt