Niederlage in der Nachspielzeit

Stralau. Berlin-Liga-Aufsteiger Berolina Stralau hat sich auch nach der fast absolvierten Hinrunde noch nicht an die raue Luft in der neuen Spielklasse gewöhnt. Bei den Spandauer Kickers unterlagen die Stralauer am vergangenen Sonntag mit 1:2 (1:1). Den Rückstand aus der 3. Minute konnte Robert Kleßny in der 22. Minute zwar egalisieren. Als aber die 90 Minuten der regulären Spielzeit schon vorbei waren, fiel doch noch ein Tor, das Berolina um den einen greifbaren Zähler brachte. Ob Stralau auf einem Abstiegsplatz in die Winterpause geht, entscheidet sich am Sonntag. Dann steht beim TSV Rudow (Anstoß: 15 Uhr, Stubenrauchstraße) die letzte Partie des Jahres an.

Eni Mani in Torlaune

Mitte. Mit einem 4:1 (3:0)-Sieg hat Bezirkligist Berolina Mitte beim Tabellenletzten 1. FC Afrisko einen standesgemäßen Sieg eingefahren. Garant des Erfolges war Torjäger Eni Mani, der am vergangenen Sonntag alle vier Tore erzielte und sein Saisonkonto auf zehn erhöhte. Schon nach einer halben Stunde lag „Bero“ durch Treffer in den Minuten 10, 27 und 29 fast uneinholbar vorn. Am Sonnabend um 14.30 Uhr ist der FC Liria Gast an der Auguststraße.

Sieg in greifbarer Nähe

Friedrichshain. Lange sah Fußball-Bezirksligist VfB Friedrichshain beim in der Tabelle besser platzierten Wartenberger SV wie der Sieger aus. Dann aber mussten sie in der 3. Minute der Nachspielzeit doch noch den 2:2-Ausgleich hinnehmen. Das abwechslungsreiche Spiel hatten die Friedrichshainer dabei fast zu ihren Gunsten gedreht. Nach dem 0:1-Rückstand nach zwölf Minuten trafen Andre Joseph (63. Minute) und Felix Hiller (84.) zur 2:1-Führung für die Friedrichshainer, die sich am Ende aber mit einem Punkt begnügen mussten. Zum Abschluss der Hinrunde am Sonntag ist Tabellennachbar FSV Hansa 07 zu Gast auf dem Kunstrasenplatz an der Virchowstraße. Anstoß ist um 11 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen