Ausflug zum Wasserwerk

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk an der Teufelsseechaussee 22 bietet am Sonntag, 22. April, von 14 bis 15.30 Uhr einen Ausflug zu Berlins ältestem Wasserwerk an. Anhand von Dampfmaschinen, Kohlelagern, Schornsteinen, Reinigungsanlagen und Wasserspeichern wird anschaulich gemacht, wie sich die Wasserversorgung Berlins ab Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelt hat. Treffpunkt ist die Waldhalle im Ökowerk. Der Beitrag inklusive des Besuchs der Ausstellung "Wasserleben" beträgt für Erwachsene 4 Euro, Kinder bezahlen 3 Euro und Familien 10 Euro. Ökowerk-Mitglieder haben freien Eintritt. maz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen