Kurioses und Kriminelles: Experten informieren über die Vogelwelt

Grunewald. Wer sich für die Vogelwelt interessiert, kommt am Sonntag, 24. April, im Ökowerk an der Teufelsseechaussee 22 auf seine Kosten. Zwei ausgewiesene Experten laden zu Entdeckungsreisen ein.

„Wer setzt sich denn da ins gemachte Nest?“, fragt Cordula Herwig und berichtet auf spielerische Art Alltägliches, Kurioses und Kriminelles von den gefiederten Gesellen. Sie lädt Erwachsene, Jugendliche und Kinder dazu ein. Die anderthalbstündigen Veranstaltungen beginnen um 12.30, 14.30 und 16.30 Uhr. Erwachsene zahlen vier, Kinder drei und Familien zehn Euro.

Über Liebeslust und Ehefrust bei den Piepmätzen weiß Ernst Paul Dörfler bei einem Diavortrag zu erzählen. Mit Witz und Leichtigkeit klärt er Fragen wie: Wer mit wem? Und wenn ja, wie lange und wie oft? Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr.

Wo Nachtigallen singen

Gegen Abend, um 19 Uhr, trifft er sich dann mit allen, die an den Meistersängern interessiert sind, zum abendlichen Nachtigallenkonzert. Er nimmt die Besucher mit in das Reich der kleinen Vögel und erläutert, welche Strategie sie mit ihrem vielseitigen Gesang verfolgen. Die Teilnahmegebühr für die beiden Dörfler-Veranstaltungen beträgt jeweils fünf Euro; Kinder zahlen drei, Familien zehn Euro. sus

Infos gibt es unter  300 00 50 und info@oekowerk.de.
Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.