Besoffener stößt Fahrgast auf Gleis

Hellersdorf. Ein betrunkener Mann hat am Montag, 3. Oktober, gegen 20 Uhr einen Fahrgast vom Bahnsteig des U-Bahnhofs Kaulsdorf-Nord in das Gleisbett gestoßen und dabei leicht verletzt. Der Täter war laut Zeugenaussagen schon zuvor durch aggressives Verhalten aufgefallen. Er soll gegen Mülleimer getreten und Passanten bedroht haben. Nachdem er das Opfer in das Gleisbett gestoßen hatte, versuchte er, den Bahnsteig zu verlassen. Ein Zeuge hinderte ihn daran und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Nach seiner Festnahme versuchte der Täter, eine Scheibe des Polizeifahrzeuges mit dem Kopf einzuschlagen. Bei dem Angreifer stellten die Beamten einen Atemalkoholwert von 1,9 Promille fest. Außerdem fanden sie in seinem Rucksack Cannabis. hari

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen