Alles zum Thema U-Bahn

Beiträge zum Thema U-Bahn

Verkehr

Auf der U2 am Bahnhof Bismarckstraße: kein Halt in Richtung Pankow

Charlottenburg. Die Sanierung des U-Bahnhofs Bismarckstraße ist in vollem Gange. Vom 15. April bis 6. Mai wird auf dem 522 Quadratmeter großen Bahnsteig der U2 Fußboden aus Natursteinplatten verlegt. Die Züge Richtung Pankow werden dort in dieser Zeit nicht halten. Fahrgäste aus Richtung Ruhleben oder Theodor-Heuss-Platz fahren bis Deutsche Oper und von dort eine Station zurück. Da Aufzug von der Mittelebene in das Straßenland derzeit saniert wird, ist ein barrierefreier Umstieg nur mit dem...

  • Charlottenburg
  • 14.04.19
  • 53× gelesen
Soziales
Im Kältebahnhof Lichtenberg kümmerten sich Sozialarbeiter von Karuna um die Obdachlosen, die dort Schutz vor dem Frost suchten. Berlin brauche im kommenden Winter mehr Kältebahnhöfe, heißt es nun aus dem Bezirksamt.
2 Bilder

Obdachlose in Berlin
Zwei Kältebahnhöfe sind zu wenig – Bezirksamt Lichtenberg will Überarbeitung des Konzepts

Quasi mit Frühlingsbeginn endete in Berlin die Kältehilfesaison. Der Bahnhof Lichtenberg bot Obdachlosen schon seit Anfang März zumindest tagsüber keine Zuflucht mehr. Anders, als in den Monaten davor. Für den kommenden Winter gilt es nun, das Konzept der Kältebahnhöfe zu überdenken – heißt es resümierend aus dem Bezirksamt Lichtenberg. Das Prinzip Kältebahnhöfe plus Wärmehallen hatte die Senatsverwaltung für Soziales zu Beginn des vergangenen Winters als Modellprojekt vorgestellt, das sie –...

  • Lichtenberg
  • 10.04.19
  • 332× gelesen
Wirtschaft
Nicht nur auf dem Alexanderplatz bleiben heute am 1. April 2019 neben den U-Bahnen auch diese Tram stehen. Symbolbild

Chaos-Tag im Nahverkehr
BVG Streik am 1. April - nur wenige Buslinien fahren!

BERLIN - Guten Morgen, liebe Berlinerinnen und Berliner: Es ist soweit, die BVG wird am Montag ganztägig von der Gewerkschaft Verdi bestreikt. Während ab jetzt alle Tram-Linien und die U-Bahnen still stehen, fahren nur wenige Busse. Autofahrer werden um erhöhte Vorsicht gebeten. Wie die BVG mitteilt, sind folgende Buslinien vom Warnstreik nicht betroffen: 106, 161, 162, 163, 168, 175, 179, 218, 234, 263, 275, 284, 320, 322, 334, 341, 349, 363, 365, 371, 373, 380, 399. Es handelt sich dabei...

  • Mitte
  • 01.04.19
  • 1.003× gelesen
Verkehr

Nachtschicht unterm Adenauerplatz

Charlottenburg. Die Sanierung des U-Bahnhofs Adenauerplatz geht in die nächste Phase. Für rund zwei Wochen sind nun die Hintergleiswände an der Reihe. Zwischen den Bahnhöfen Richard-Wagner-Platz und Fehrbelliner Platz wird dafür vom 31. März bis 11. April 2019, nur sonntags bis donnerstags jeweils von ca. 22 Uhr bis Betriebsschluss, ein Pendelbetrieb im 20-Minuten-Takt eingerichtet. my

  • Charlottenburg
  • 29.03.19
  • 31× gelesen
Verkehr

Der 171er soll öfter fahren

Neukölln. Die Bezirksverordneten möchten, dass der Bus 171 während des Schienenersatzverkehrs der U 7 häufiger zwischen Rudow und U- und S-Bahnhof Neukölln fährt. Derzeit ist die U-Bahn zwischen Grenzallee und Britz-Süd gesperrt, die Bauarbeiten sollen bis zum 4. März dauern. Auch künftig sei mit Ersatzverkehr auf der U 7 zu rechnen, deshalb solle sich das Bezirksamt auch für diese Fälle bei der BVG für eine höhere Taktung des Busses einsetzen, so der CDU-Verordnete Christopher Förster....

  • Neukölln
  • 07.03.19
  • 44× gelesen
Verkehr

Ersatzverkehr beendet
Die U7 fährt bald wieder durch  – in neuem Takt

Die gute Nachricht zuerst: Die U-Bahn-Linie 7 fährt ab Montag, 25. Februar, wieder zwischen Grenzallee und Britz-Süd – eine Woche früher als geplant. Die schlechte: Die Bauarbeiten am Bahnhof Zwickauer Damm werden sich verzögern. Seit Anfang des Jahres mussten die Neuköllner bei Wind und Wetter in Ersatzbusse umsteigen, die etliche Meter von den U-Bahnausgängen Grenzallee und Britz-Süd entfernt starteten. Für Menschen, die nicht gut zu Fuß sind, oder Eltern mit Kinderwagen eine große...

  • Neukölln
  • 21.02.19
  • 1.521× gelesen
Verkehr

Aufzug am Adenauerplatz in Betrieb

Charlottenburg. Der Bahnhof Adenauerplatz ist seit 1. Februar die 126. stufenlos zugängliche Station im Berliner U-Bahnnetz: In dem 1978 eröffneten Bahnhof der Linie U7 der neue Aufzug in Betrieb gegangen. Der Bau der Anlage kostete rund 1,1 Millionen Euro. my

  • Charlottenburg
  • 02.02.19
  • 11× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten am U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz

Charlottenburg. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) führen bis voraussichtlich Mitte des Jahres 2020 eine Grundinstandsetzung am U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz durch. Gleichzeitig wird der Halt barrierefrei gemacht, neue Aufzüge und ein Blindenleitsystem werden eingebaut. Wegen der Bauarbeiten werden die östlichen Ausgänge Kaiserdamm/Suarezstraße und Kaiserdamm/Sophie-Charlotte-Platz geschlossen. Die BVG bittet die Fahrgäste während dieser Zeit die westlichen Zugänge am Kaiserdamm auf Höhe...

  • Charlottenburg
  • 23.01.19
  • 290× gelesen
Verkehr

Stufenlos zum Bahnsteig

Neukölln. Die Fahrgäste der U-Bahnlinie 7 können sich freuen. Der U-Bahnhof Karl-Marx-Straße ist seit Ende 2018 stufenlos erreichbar. Der neu gebaute Aufzug wurde in Betrieb genommen. Die Station war 1926 eröffnet worden. Wie die BVG mitteilt, sind damit insgesamt 125 Bahnhöfe barrierefrei zugänglich. Davon haben 117 Stationen einen Aufzug. Die Kosten für den neuen Aufzug belaufen sich auf rund 1,5 Millionen Euro. KT

  • Neukölln
  • 06.01.19
  • 14× gelesen
Verkehr

S-Bahntunnel gesperrt

Im Nord-Süd-Tunnel der S-Bahn zwischen den Bahnhöfen Gesundbrunnen und Yorckstraße verkehren vom 4. Januar, 22 Uhr, bis 7. Januar, 1.30 Uhr, und noch einmal vom 11. bis 14. Januar, gleiche Uhrzeiten, keine Züge. Grund sind "notwendige Instandhaltungsarbeiten". Betroffen sind die Linien S1, S2, S25 und S26 sowie die Verlängerung der S46 am Sonnabend und Sonntagnachmittag ab beziehungsweise bis Gesundbrunnen. Fahrgäste werden während der Sperrzeiten gebeten, auf die Ringbahn S41 und S42 oder die...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 03.01.19
  • 25× gelesen
Verkehr

U-Bahnverkehr unterbrochen

Britz. Vom 4. Januar an ist der U-Bahnverkehr zwischen Grenzallee und Britz-Süd rund vier Wochen lang unterbrochen. Das teilt die BVG mit. Zwischen den Bahnhöfen Blaschkoallee und Parchimer Allee müssen mit Schadstoffen belastete Faserplatten entfernt werden. Als Ersatz fahren Busse. sus

  • Britz
  • 02.01.19
  • 71× gelesen
Politik
"Bei den Schulen sind wir einen riesigen Schritt vorwärts gekommen", sagt Bürgermeister Helmut Kleebank.

Interview mit Bürgermeister Helmut Kleebank
Verkehr bleibt das Sorgenkind

Schulen, Verkehr und Wohnungsbau: Das waren 2018 die wohl wichtigsten Themen in Spandau. Zum Jahreswechsel zieht Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) Bilanz und benennt die großen Projekte fürs neue Jahr. Sie sind auf Twitter sehr aktiv. Was war Ihr erster Tweet im neuen Jahr? Helmut Kleebank: Mit Twitter versuche, ich mich in die ein oder andere Debatte einzumischen. Aber auch gute Neujahrswünsche habe ich darüber verschickt. Verkehr und Schulen waren 2018 die dominanten Themen in...

  • Bezirk Spandau
  • 30.12.18
  • 162× gelesen
Verkehr

Bahnhof der U 7 jetzt mit Aufzug

Charlottenburg-Nord. Der Bahnsteig der U7 am Jakob-Kaiser-Platz ist seit dem 13. Dezember stufenlos erreichbar. Dort ging der erste von insgesamt zwei Aufzügen an dem 1980 eröffneten Bahnhof in Betrieb. Er verbindet auf der östlichen Seite die Straßenebene des Kurt-Schumacher-Damms mit dem Bahnsteig. Ein zweiter Aufzug auf der westlichen Seite der Autobahn A111 soll folgen. Der Bau des jetzt eröffneten Aufzugs begann im Herbst 2017. Er kostete rund 1,1 Millionen Euro. Für den kompletten...

  • Charlottenburg-Nord
  • 13.12.18
  • 34× gelesen
Soziales
Am U-Bahnhof Lichtenberg, einem von zwei Berliner Kältebahnhöfen, sollen bald Wäremhallen für die dort übernachtenden Menschen ohne Bleibe stehen.

Wärmehallen bald im Test
Senat, Bezirk, BVG und Hilfeträger einigen sich auf Kältebahnhof-Konzept

Der Entscheidung ging ein Hin und Her voraus, jetzt ist aber klar: Die U-Bahnhöfe Lichtenberg und Moritzplatz bleiben in diesem Winter nachts offen – als sogenannte Kältebahnhöfe für Obdachlose. Inzwischen sind die U-Bahnstationen mit mobilen Toiletten ausgestattet worden. Die Firma Toi Toi & Dixi stellt die WCs kostenlos zur Verfügung. Streetworker-Teams und Sicherheitsmitarbeiter der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sind vor Ort, um Obdachlosen Hilfe anzubieten. Sie sollen möglichst...

  • Lichtenberg
  • 11.12.18
  • 137× gelesen
Verkehr

U-Bahn bis Turmstraße?

Moabit. Die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Abgeordnetenhauses haben die Baustelle der U5-Verlängerung zum Hauptbahnhof in Augenschein genommen. Nach der Besichtigung fordert der verkehrspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Gunnar N. Lindemann, die Verlängerung der U-Bahnlinie vom Hauptbahnhof bis zur Turmstraße mit der Möglichkeit zum Umsteigen in die U9. Den Bau einer Straßenbahn nach Moabit ohne eigene Trasse bezeichnete er als...

  • Moabit
  • 18.11.18
  • 202× gelesen
Verkehr
BVG-Bauchef Uwe Kutscher im aktuell gesperrten Teil des U-Bahnhofs Rudow.
3 Bilder

Neues rund um die U-Bahnlinie 7
Umbau des Bahnhofs Rudow wohl 2019 beendet/ Senat prüft U7 bis Schönefeld

Warum ziehen sich die Arbeiten im und am U-Bahnhof Rudow seit einer gefühlten Ewigkeit hin? Und wie sieht es mit der Verlängerung der U7 bis Schönefeld aus? Darum ging es kürzlich bei zwei Veranstaltungen. Die CDU Neukölln hatte am 1. November zum Ortstermin eingeladen. BVG-Bauchef Uwe Kutscher erklärte, was es mit den Verzögerungen beim Umbau des U-Bahnhofs auf sich hat: Im Jahr 2011 begann das Planfeststellungsverfahren für die Vergrößerung der Verteilerhalle und zwei neue Ein- und...

  • Rudow
  • 11.11.18
  • 658× gelesen
Verkehr

Blissestraße barrierefreier

Wilmersdorf. Der U-Bahnhof Blissestraße ist seit 1. November die 121. stufenlos erreichbare Station im Berliner U-Bahnnetz. Am Nachmittag ging dort der neue Aufzug in Betrieb. Die Kosten für den barrierefreien Umbau belaufen sich auf rund drei Millionen Euro. Parallel zum Bau der Aufzugsanlage wurden im Bahnhof Blissestraße seit April 2017 ein neuer Bahnsteigbelag aus Granitplatten mit Blindenleitsystem verlegt sowie die Innentreppen angepasst und neu gestaltet. Im Treppenbereich sowie in der...

  • Wilmersdorf
  • 08.11.18
  • 154× gelesen
Blaulicht

Sicherheitsgefühl stärken

Treptow-Köpenick. Am Freitag, 9. November, führt die Polizeidirektion 6 einen Schwerpunkteinsatz für mehr Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr durch. Über 100 Beamte aus den Abschnitten der Direktion werden in den Nachmittags- und Abendstunden in Bussen, Straßenbahnen sowie U- und S-Bahn in den Bezirken Treptow-Köpenick, Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf unterwegs sein. Ziel des Einsatzes ist es, das Sicherheitsgefühl der Fahrgäste zu stärken. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 01.11.18
  • 11× gelesen
Verkehr

BVG-Arbeiten bis Mitte Dezember

Neukölln. Noch bis zum 13. Dezember erneuern die Verkehrsbetriebe die Zugsicherungsanlage zwischen den U-Bahnhöfen Rudow und Britz-Süd. Gebaut wird nachts ab 22 Uhr, außer freitags und sonnabends. Während der Bauzeiten fahren zwischen den beiden Stationen barrierefreie Busse. sus

  • Britz
  • 31.10.18
  • 43× gelesen
Blaulicht
Mit Plakaten wie hier am S-Bahnhof Mahlsdorf fordert die Bahn die Fahrgäste auf, sich vor Diebstählen besser zu schützen.

Wie sicher sind die Fahrgäste?
Sicherheitsausschuss lehnt verstärkte Kontrollen des Ordnungsamtes im Umfeld von Bahnhöfen ab

Die Sicherheit auf den Bahnhöfen beschäftigt die Bezirkspolitik. Der Ausschuss für Sicherheit in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) fordert mehr Personal auf den Bahnhöfen. Der Einsatz von Mitarbeitern des Ordnungsamtes im Umfeld wird dagegen nicht befürwortet. Wie sicher sind die Bahnhöfe? Diese Frage stellt sich nach Vorfällen wie am 7. Oktober auf dem S-Bahnhof Mahlsdorf mit noch größerer Dringlichkeit. Jugendliche hatten auf einen Polizisten in Zivil eingeschlagen, der diese zuvor...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 23.10.18
  • 138× gelesen
Blaulicht

Flasche ins Gesicht geschlagen

Friedrichshain. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen in der U-Bahn entwickelte sich am 14. Oktober gegen 1 Uhr eine Schlägerei am Bahnhof Warschauer Straße. In deren Verlauf soll einer der Beteiligten einem Kontrahenten eine Glasflasche ins Gesicht geschlagen haben. Der Tatverdächtige flüchtete anschließend, verfolgt von dem Opfer, in Richtung Stralauer Allee. An der Kreuzung entwickelte sich zwischen beiden ein weiteres Handgemenge, bei dem Passanten dazwischen...

  • Friedrichshain
  • 15.10.18
  • 40× gelesen
Verkehr
Am Bahnhof Spandau will die SPD einen zusätzlichen Bahnsteig für Fern- und Regionalzüge.

Unterirdisch bis Kladow
SPD stellt Verkehrskonzept mit Schwerpunkt Schiene vor

U-Bahn bis Kladow, ein Bahnhof Gartenfeld und die Tram bis Hakenfelde: In ihrem Konzept zur „Weiterentwicklung der Verkehrsinfrastruktur in Spandau“ listet die SPD seitenweise Vorschläge auf. Die Parteibasis soll das Papier am 6. Oktober verabschieden. Nach der CDU hat jetzt auch die SPD ein eigenes Verkehrskonzept für Spandau vorgelegt. Erarbeitet hat das sechsseitige Papier der „Arbeitskreis Mobilität“ der Spandauer SPD. Inhaltlich basiert es auf den sechs Leitlinien für ein mobiles...

  • Spandau
  • 26.09.18
  • 1.404× gelesen
  •  4
Wirtschaft

Neu eröffnet
dm-drogerie markt

dm-drogerie markt: Am Freitag, 31. August, öffnet erstmals in einem U-Bahnhof ein dm-Markt. U-Bhf. Alexanderplatz, unter der Weltzeituhr, Mo-Fr 7- 22 Uhr, Sa 9-22 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 29.08.18
  • 801× gelesen
Verkehr

U-Bahnlinie unterbrochen

Wilmersdorf. Die U9 zwischen Zoologischer Garten und Güntzelstraße wird von Sonntag, 26. August, bis Donnerstag, 13. September, sonntags bis donnerstags von 23 Uhr bis Betriebsschluss unterbrochen. Die BVG baut für den barrierefreien Zugang zum U-Bahnhof Spichernstraße Aufzüge ein. Zwischen den U-Bahnhöfen Zoologischer Garten und Güntzelstraße fahren Ersatzbusse. Um ein barrierefreies Umsteigen zu gewährleisten, wird der Ersatzverkehr bis zum U-Bahnhof Berliner Straße verlängert. Für den...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 24.08.18
  • 68× gelesen