Fest der Demokratie
Initiativen feiern auf dem Alice-Salomon-Platz

Ein Fest der Demokratie und Toleranz feiern Vereine und Initiativen Anfang September auf dem Alice-Salomon-Platz. Über die Zielrichtung sagt das Motto „Schöner leben ohne Nazis“ alles aus.

Das Fest findet bereits im zehnten Jahr in Folge im Bezirk statt. Es steht im Zeichen von Solidarität und dem Miteinander unterschiedlicher Kulturen.

Auch das runde Jubiläum soll würdig begangen werden. Dazu gehört ein abwechslungsreiches Programm mit unterschiedlichen kulturellen und musikalischen Angeboten. Unter anderem treten Ben und Matze von den „Ohrbooten“ auf und spielen Reggae und Hip-Hop. Für Kinder werden zahlreiche Mitmachangebote vorbereitet. Kulinarisches aus aller Welt soll die Gaumen erfreuen.

Wie schon im vergangenen Jahre werden zwei „Bunte Touren“ vor Festbeginn zum Alice-Salomon-Platz führen. Sie wollen auf den Straßen laut und bunt für Vielfalt und Toleranz werben. Wer sie von seinem Fenster oder Balkon hört und sieht, ist herzlich eingeladen, mitzumarschieren. Startpunkte sind um 10 Uhr am Theaterplatz an der Louis-Lewin-Straße in Hellersdorf und in Marzahn um 11 Uhr an der Kreuzung Landsberger Allee/Blumberger Damm. Das Fest auf dem Alice-Salomon-Platz am Sonnabend, 1. September, ist von 14 bis 19 Uhr geplant.

Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.