Schwedischer Folk in der Kunstanstalt

Köpenick. Die Freiluftkonzerte „Musik im Park“ bekommen ein Dach über dem Kopf und werden jetzt in der Kunstanstalt Köpenick, Seelenbinderstraße 26, fortgesetzt. Am 18. September spielt das Duo „Sveriges Vänner“ schwedischen Folk. Gudrun Selle und Johannes Uhlmann singen und spielen Instrumente wie Flöte, Rahmentrommel und Akkordeon. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Termine für weitere kostenlose Mittwochskonzerte unter www.kukuk-berlin.de. Die Kunstanstalt befindet sich im alten Amtsgerichtsgefängnis und wird vom Kulturverein KuKuK betrieben. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.