Rundgang durch ein Denkmal

Köpenick.Im Rahmen des "Tags des offenen Denkmals" kann das 1770 errichtete Andersonsche Palais in Alt-Köpenick 15 am 8. September unter sachkundiger Führung besichtigt werden. Die ovale, augenförmig gestaltete Holztreppe mit ihrem handgeschnitzten Geländer und das imposante Dachtragewerk aus der Erbauungszeit sind vor 15 Jahren denkmalgerecht saniert worden. Zu den kostenlosen Führungen um 14 und 15.30 Uhr melden sich Interessenten bitte bis zum 6. September bei Sybille Kramm an: 656 30 74.

Ralf Drescher / RD
Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.