Anzeige

Schmierer erwischt

Lichtenberg. Zwei Jugendliche wurden von Polizisten auf frischer Tat ertappt, als sie sich mit Faserstiften an Wänden und Stützpfeilern am S-Bahnhof Lichtenberg zu schaffen machten. Am Nachmittag des 13. August hatten sie mit ihren Schmiereien gegen 13.45 Uhr im Bereich der Vorplatzüberdachung angefangen, da hatten zwei Zivilpolizisten sie bereits ins Visier genommen. Die Bundesbeamten nahmen die 19 und 20 Jahre alten jungen Männer vorläufig fest. In den Taschen der beiden fanden die Polizisten weitere bunte Stifte.

Karolina Wrobel / KW
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt