Helfender Senior schwer verletzt

Lichtenrade. Ein 35-jähriger Mann fügte einem 74-jährigen Rentner am 25. April gegen 10.15 Uhr in der Beyrodtstraße lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Täter hatte zunächst nacheinander drei Frauen angegriffen.

Zuerst schlug er eine 70-Jährige zu Boden, einer ihr zur Hilfe kommenden 78-jährigen Frau schlug er gegen den Kopf und einer 74-jährigen Fahrradfahrerin, die zufällig vorbei kam, schlug er mehrfach ins Gesicht, sodass sie stürzte. Als der Senior auf das Geschehen aufmerksam wurde und der Radfahrerin helfen wollte, attackierte de 35-Jährige ihn, stieß ihn zu Boden und trat ihm mehrfach gegen den Kopf. Drei weitere Passanten schritten ein und hielten den Täter davon ab, weiter auf sein wehrloses Opfer einzutreten.

Zwischenzeitlich alarmierte Polizisten nahmen den Mann schließlich fest. Der 74-Jährige erlitt durch die Tritte lebensgefährliche Verletzungen und kam auf die Intensivstation eines Krankenhauses. Die drei Frauen wurden nur leicht verletzt. Der 35-Jährige wurde in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses eingewiesen.

Horst-Dieter Keitel / HDK
Autor:

Horst-Dieter Keitel aus Tempelhof

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.