Netzwerk spendet 2500 Euro für benachteiligte Kinder

Mariendorf. Das Netzwerk Großbeerenstraße unterstützte die Weihnachtsfeier für benachteiligte Kinder im Bezirk mit einer Spendenaktion anlässlich seines zehnjährigen Jubiläums. Mit den 2500 Euro wurden Weihnachtsgeschenke ermöglicht, die sich manche Familien leider nicht leisten können. „Nicht nur aus politischer Überzeugung, sondern auch eigener Erfahrungen berührt mich die Initiative ganz persönlich. Wohlwissend wie wichtig Engagement für sozialen Ausgleich und Chancengleichheit in unserer Gesellschaft ist“, resümiert Vorstandsmitglied René Mühlroth. sim

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen