Blau-Weiß 90 ist fast Meister

Mariendorf. Der Meistertitel in der 2. Abteilung der Landesliga ist dem ehemaligen Bundesligisten kaum noch zu nehmen. Nach dem 3:0 (2:0)-Sieg am vergangenen Sonntag gegen die SF Johannisthal hat die Mannschaft von Trainer Marco Gebhardt bei noch drei auszustehenden Spielen neun Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Sparta Lichtenberg. Blau-Weiß begann furios und machte von Anfang an Druck. Die Tore erzielten Al-Kassem (5.), Vogler (44.) und Jurilj (85.),
Wermutstropfen war die Gelb-Rote Karte gegen Hendschke.

Sein Meisterstück perfekt machen kann der Landesligist in anderthalb Wochen im Auswärtsspiel bei der Reserve von Viktoria 89 (12 Uhr, Kunstrasenlatz Stadion Lichterfelde).

AK

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen