Anzeige

Meisterehrung für Blau-Weiß

Mariendorf. Vor dem Spiel gegen Sparta Lichtenberg fand die Meisterehrung für Blau-Weiß 90 statt. Der hohe Favorit hat souverän Platz eins in der Berlin-Liga erreicht. Gegen Sparta geriet man in Rückstand (Sejdic/40.), doch Al-Kassem drehte das Spiel mit zwei Toren (66./Handelfmeter und 76.). „Es war ein schönes Berlin-Liga-Spiel zweier guter Mannschaften“, sagte Blau-Weiß-Trainer Marco Gebhardt. „Wir haben gut dagegengehalten und doch noch verdient gewonnen.“

Zum Abschluss reist der Meister zum Absteiger Nordberliner SC (Sonnabend 14 Uhr, Elchdamm).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt