Meisterehrung für Blau-Weiß

Mariendorf. Vor dem Spiel gegen Sparta Lichtenberg fand die Meisterehrung für Blau-Weiß 90 statt. Der hohe Favorit hat souverän Platz eins in der Berlin-Liga erreicht. Gegen Sparta geriet man in Rückstand (Sejdic/40.), doch Al-Kassem drehte das Spiel mit zwei Toren (66./Handelfmeter und 76.). „Es war ein schönes Berlin-Liga-Spiel zweier guter Mannschaften“, sagte Blau-Weiß-Trainer Marco Gebhardt. „Wir haben gut dagegengehalten und doch noch verdient gewonnen.“

Zum Abschluss reist der Meister zum Absteiger Nordberliner SC (Sonnabend 14 Uhr, Elchdamm).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen