MSV unterliegt SW Neukölln

Mariendorf. Der Landesligist hat im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen Tabellenführer DJK SW Neukölln eine 1:3 (1:1)-Niederlage kassiert. Nach dem Führungstreffer der Gäste durch Urgelles Montoya (23.) sorgte Diederitz kurz vor der Pause für den 1:1-Ausgleich (44.). Nach dem Seitenwechsel hatten Dort und Özer sogar Chancen zum 2:1 für die Mariendorfer, ehe Neukölln in der Schlussphase noch zu zwei Toren durch Günther (82.) und erneut Urgelles Montoya (90.) kam.

Wegen des Berliner Pokalendspiels ist am kommenden Wochenende in der Landesliga spielfrei. Der MSV muss somit erst am Sonntag, 5. Juni, wieder ran. Die Aufgabe ist zumindest von der Papierform eine leichte: Die Mariendorfer gastieren beim abgeschlagenen Schlusslicht Concordia Wilhelmsruh (14 Uhr, Nordendarena).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen