MSV verpasst Remis knapp

Mariendorf. Nur knapp ist Landesligist Mariendorfer SV am vergangenen Sonntag an einer Überraschung vorbeigeschrammt. Im Auswärtsspiel bei Tabellenführer DJK SW Neukölln verlor die Mannschaft von Trainer Thorsten Cornils 1:2 (0:0), der Siegtreffer der Gastgeber fiel dabei erst in der 89. Minute durch einen von Osinski verwandelten Foulelfmeter. Zuvor hatte Mariendorfs Dort ebenfalls per Strafstoß getroffen (77.) und damit den 0:1-Rückstand durch Neuköllns Urguelles Montoya (55.) egalisiert. Beide Mannschaften boten ein ansehnliches Spiel auf hohem technischen Niveau.

Nach dem Tabellenführer bekommt es der Mariendorfer SV als nächstes mit dem Schlusslicht zu tun. Am Sonntag gastiert Concordia Wilhelmsruh im Volkspark Mariendorf (14.30 Uhr).

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.