Anzeige

Bäume fallen für Lärmschutzwand

Marzahn. Das Grünflächenamt hat die Fällgenehmigung für Bäume in der Martha-Arendsee-Straße erteilt. Insgesamt sollen 17 Straßenbäume und Gehölze gefällt werden. Sie müssen für den Bau einer Lärmschutzwand zur im März vergangenen Jahres eröffneten Flüchtlingsunterkunft weichen. Es handelt sich bei den Bäumen überwiegend um Eschen-Ahorn. KT

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt