Sanierung von Wegen gefordert

Marzahn. Das Bezirksamt soll die Wege im Bereich der Kienbergstraße in Ordnung bringen lassen. Hierfür soll es laut einem BVV-Beschluss entsprechend Fördermittel beantragen. Die Fraktion der Linken hatte als Antragssteller den Beschluss mit dem schlechten Zustand der Fußwege begründet. Diese seien seit Jahren verfallen und weder durch einen festen Untergrund oder Steinplatten befestigt. Die Wege stellten jedoch für die Anwohner wichtige Verbindungen zum Anger-Center, zur Allee der Kosmonauten sowie zu Haltestellen des ÖPNV dar. Außerdem würden sie von Kindern der Grundschule an der Mühle vielfach genutzt. hari

Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.