Erleichterung beim SC Eintracht Berlin
Fortbestand der Kegelsportanlage im Freizeitforum gesichert

Mit dem 1. Januar 2021 ist die Kegelsportanlage im Freizeitforum Marzahn (FFM) in die Sportstättenstatistik des Landes Berlin aufgenommen worden. Damit ist der Betreiber der Anlage, der Sportclub Eintracht Berlin, von den hohen Betriebskosten befreit.

Schon Ende November vergangenen Jahres haben Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) und der Verein eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Damit sichert das Bezirksamt den Fortbestand der Kegelsportanlage.

Seit März 2013 lief der Mietvertrag zwischen dem Sportclub und der GSE Gesellschaft für Stadtentwicklung gGmbH, dem Betreiber des FFM. Die monatlichen Mietkosten betrugen 2223,69 Euro für die gut 800 Quadratmeter große Sportstätte. Bei Vertragsabschluss hatte die Abteilung Sportkegeln des SC Eintracht damit gerechnet, durch Veranstaltungen, Weitervermietung und Mitgliedsbeiträge die Miete alleine aufbringen zu können. Dies gelang jedoch nicht. Beiträge und sonstige Einnahmen der Kegelsportanlage deckten nur einen Teil der Kosten. Tatsächlich musste der Gesamtverein einspringen und pro Jahr ein Defizit zwischen 10 000 und 20 000 Euro ausgleichen. Daher schlug die Eintracht bereits 2015 Alarm, dass ein Fortbetrieb unter solchen Bedingungen nicht mehr rentabel sei und an die finanzielle Substanz des gesamten Vereins gehe.

Autor:

Philipp Hartmann aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen