Vollsperrung der Wuhletalbrücke

Marzahn. Die Wuhletalbrücke ist ab Montag, 3. Juni, für voraussichtlich vier Jahre voll gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wird von der Märkischen Allee auf die Rampen gelenkt, die über die Wuhletalstraße führen. Die Vorfahrt wird über Ampeln geregelt. Dieser Zustand wird voraussichtlich bis 2023 dauern, denn erst dann soll die neu zu bauende Brücke fertig sein. Die Senatsverkehrsverwaltung hatte die Wuhletalbrücke bereits im April 2018 halbseitig sperren und den Verkehr in beide Richtungen jeweils einspurig passieren lassen. Der sogenannte Betonkrebs hat die Brücke so sehr geschädigt, dass sie als nicht mehr standsicher gilt. hari

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen