Weißen Blazer kombinieren

Der Marinestil ist im Prinzip an warmen Tagen immer angesagt. Dafür sollten Blau, Rot und Weiß miteinander kombiniert werden. Besonders gut funktioniere das mit den in dieser Saison beliebten sehr hellen bis weißen Blazern, erläutert Sonja Grau, Personal Shopperin aus Ulm. Die werden grundsätzlich am besten mit kräftigen Farben kombiniert. Neben Blau und Rot können das auch Grün oder Gelb sein. Aktuell gerne genommene Farbtöne sind Smaragdgrün und Sonnengelb. Wer eher blass ist, greift besser zu einem weißen als einem beigen Blazer. Das Oberteil darunter sollte farbig sein beziehungsweise ein Muster oder einen Aufdruck haben. Die Expertin rät allerdings davon ab, sich für ein T-Shirt, Hemd oder eine Bluse in Rot, Orange oder Gelb darunter zu entschieden. Diese Farben könnten unvorteilhaft wirken - und noch blasser machen.

dpa-Magazin / mag

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen