Verleihung des „Moabiter Weckers“ 2016

Wo: Arminiusmarkthalle, Arminiusstraße 2, 10551 Berlin auf Karte anzeigen

Moabit. Die CDU Moabit hat am 18. Juli in der Arminiusmarkthalle den „Moabiter Wecker 2016“ verliehen.

Die Auszeichnung des christdemokratischen Ortsvereins würdigt das ehrenamtliche Engagement für eine gute Nachbarschaft und eine tragfähige Bürgergemeinschaft. Die diesjährigen Preisträger sind ehrenamtliche Helfer der Berliner Stadtmission in der Flüchtlingsunterkunft in der Kruppstraße, die Gruppe „Lageso-Nachtschicht“, die Mieterinitiative Bandelstraße mit Werner Rosemann, die Initiative „Erhalt der Jugendverkehrsschule“ sowie das Ehepaar Margrit und Helmut Böhm.

Der Moabiter CDU-Chef Volker Liepelt sagte über die Preisverleihung: „Die Gemeinsamkeit der Preisträger liegt darin, dass sie alle durch ihre eigenen persönlichen Aktivitäten als stille Helden des Alltags Beispiele geben, um Menschen zu helfen und damit auch deren Identifikation mit ihrem Stadtteil zu stärken.“ KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen