An der Wuhlheide wird es eng

Oberschöneweide. Am 28. April wird es rund um das Stadion Alte Försterei eng. Dann trifft der 1. FC Union im Heimspiel auf den Hamburger Sportverein, Anpfiff ist um 13.30 Uhr. Da es im Umfeld des Stadions keine Parkplätze gibt, wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad empfohlen. Das Ordnungsamt ist vor Ort, Falschparker werden angezeigt. Da Rettungswege unbedingt frei bleiben müssen, werden, wie schon bei früheren Spielen, viele Falschparker kostenpflichtig umgesetzt. Wer nicht zum Spiel will, sollte das Gebiet um das Stadion großräumig umfahren. RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen