Anzeige

Schwimmhalle bleibt weiter zu

Oberschöneweide. Die Schwimmhalle im FEZ Wuhlheide bleibt auch am Jahresanfang 2018 weiter geschlossen. Das teilte jetzt die für Bildung zuständige Stadträtin Cornelia Flader (CDU) mit. Vor wenigen Wochen noch war durch den FEZ-Betreiber mitgeteilt worden, dass der Schwimmbetrieb Anfang des Jahres aufgenommen werden könne. Jetzt wurde der 1. Februar als Datum für die Wiederöffnung benannt. Die Sanierungsarbeiten an der rund 40 Jahre alten Halle in der Wuhlheide hatten sich mehrfach verzögert, eigentlich sollten sie im Oktober beendet sein. Durch die Verzögerung fällt der Schwimmunterricht im Bezirk in mehreren Schulen seit Monaten aus. RD

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt