Bewegender Anna-Seghers-Abend

Steglitz. Zum Berliner Themenjahr "Zerstörte Vielfalt" gibt es am Freitag, 19., und Sonnabend, 20. Juli, in der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, einen Anna-Seghers-Abend.

Erika Eller liest die Erzählung "Der Ausflug der toten Mädchen". Anna Seghers schrieb die Erzählung 1943 im Exil in Mexiko. Meisterhaft verbindet sie Gegenwärtiges mit Vergangenem. Sie erinnert an das Schicksal einer Schulklasse und ihrer Lehrerinnen. Die Erzählerin Netty fühlt sich als einzige Überlebende verpflichtet, die Erinnerung an das Schicksal der Mädchenklasse während der NS-Diktatur zu bewahren. Die Schauspielerin Erika Eller spielte unter anderem an der Schaubühne am Halleschen Ufer Berlin, den Wuppertaler Bühnen und dem Nationaltheater Mannheim. Bei ihrer Lesung wird sie von Uwe Streibel mit Klavierimprovisationen begleitet.

Die Lesung beginnt an beiden Tagen um 20 Uhr, der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro.

Karten und Infos unter 852 46 57 oder auf www.Erika-Eller.de.
Karla Menge / KM
Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.