Anzeige

Sprechstunden fallen aus

Steglitz-Zehlendorf. Seit dem 1. Juli haben Eltern die Möglichkeit, ihre Elternzeit noch flexibler zu gestalten. Die Bundesregierung hat das Elterngeld Plus eingeführt. Damit Eltern hierzu Beratung in Anspruch nehmen können, erhalten die Mitarbeiter der Elterngeldstellen Fortbildungen. Diese finden unter anderem am 3. und am 10. November statt. Daher können an diesen Tagen keine persönlichen und telefonischen Sprechstunden angeboten werden. Eltern werden gebeten, die Sprechstunden am 27. Oktober oder am 17. November in Anspruch zu nehmen. Informationen zum Elterngeld Plus auf www.elterngeld-plus.de/. Kontakt zum Jugendamt des Bezirks unter  902 99 59 42. KM

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt