Gegen Verschwendung
Lebensmittelretter von Sirplus erläutern ihre Arbeit

Auf der Rettertour im Sirplus-Markt erfahren die Teilnehmer, wie Lebensmittelrettung funktioniert.
  • Auf der Rettertour im Sirplus-Markt erfahren die Teilnehmer, wie Lebensmittelrettung funktioniert.
  • Foto: BUND Berlin
  • hochgeladen von Karla Rabe

Das Mekki-Team des BUND Berlin und die Lebensmittelretter von Sirplus laden am Dienstag, 18. Juni, zu einer Rettertour in der Schloßstraße 94 ein. Auf der kostenfreien Veranstaltung erfahren die Teilnehmer wie Sirplus Lebensmittel rettet.

Erklärt wird auch, was und wer hinter dieser Idee steht, was die Mission und die Vision ist und wie jeder selbst zum Lebensmittelretter werden kann. Während der Retter-Entdeckungstour werden alle Fragen rund um Sirplus beantwortet. Das deutschlandweit agierende StartUp, setzt sich gegen Lebensmittelverschwendung ein und bringt überschüssige Lebensmittel durch den Verkauf in den eigenen Rettermärkten und dem Onlineshop zurück in den Kreislauf. In der Schloßstraße 94 gibt es seit rund einem Jahr einen Sirplus-Supermarkt, der sich gegen Verschwendung von Lebensmitteln einsetzt. Immerhin landet jedes dritte produzierte Lebensmittel in der Tonne, weil zum Beispiel das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, die Verpackung einen Fehldruck aufweist oder es nicht den Normvorstellungen entspricht. In jedem einzelnen stecken Arbeitszeit, Ressourcen, zum Teil lange Transportwege und Geld.

Mekki ist ein Projekt des BUND, dass sich für mehr Klimaschutz im Kiez und ein umweltfreundliches Steglitz einsetzt. Wegen der begrenzten Plätze ist eine Teilnahme nur nach Anmeldung unter Telefon 78 79 00 60 oder per E-Mail an mekki@bund-berlin.de möglich.

Weitere Informationen auf www.mekki-steglitz.de und auf https://sirplus.de/.

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.