Überfall

Beiträge zum Thema Überfall

Blaulicht

Überfallopfer mit Kopfverletzungen

Oberschöneweide. Vermutlich durch einen Überfall wurde ein 35-Jähriger am 18. Mai verletzt. Eine Zeugin hatte gegen 10.20 Uhr einen Passanten um Hilfe gebeten, nachdem sie einen Bewusstlosen auf einer Brache an der Tabbertstraße entdeckt hatte. Der Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist der Mann überfallen worden, die Kriminalpolizei der Direktion 6 ermittelt. RD

  • Oberschöneweide
  • 20.05.20
  • 50× gelesen
Blaulicht

Verlagerung rechter Vorfälle von Schöneweide nach Köpenick und Adlershof

Treptow-Köpenick. Der Bezirk hat seit Jahren eine offene rechte Szene und mit der NPD-Bundeszentrale den Stammsitz der größten rechtsextremen Partei. Das Register Treptow-Köpenick dokumentiert schon länger eine Zunahme rechts motivierter Vorfälle. 2014 gab es 231 aufgezeichnete Vorfälle mit einem rechtsextremistischen Hintergrund (Vorjahr 214). Dabei ist noch nicht klar, ob es wirklich mehr Vorfälle gab, oder ob die Bereitschaft, Hetzaufkleber, Pöbeleien oder Angriffe auf Nazigegner zu melden,...

  • Köpenick
  • 27.05.15
  • 1.239× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.