amerika-gedenkbibliothek

Beiträge zum Thema amerika-gedenkbibliothek

Ausflugstipps

Zentral- und Landesbibliothek Berlin
Ab 4. Juli wieder sonntags in die AGB!

Die Amerika-Gedenkbibliothek ist ab dem 4. Juli 2021 auch wieder sonntags von 11 - 17 Uhr geöffnet, an diesem Tag mit einem vielgestaltigen und kostenlosen Programmangebot: Von der Diskussionsveranstaltung bis zu Familienevents in der Kinder- und Jugendbibliothek, vom gemeinsamen Lesen bis zu Sportlichem. Jeden Sonntag ein bisschen anders, aber immer ist für jede*n etwas dabei. Information und Service durch Bibliotheksangestellte ist sonntags leider nicht erlaubt, aber Sie können die...

  • Kreuzberg
  • 09.06.21
  • 20× gelesen
Sonstiges

Zentral- und Landesbibliothek Berlin
Die Frischluftbibliothek ist wieder da!

Die Frischluftbibliothek auf der Wiese vor der Amerika-Gedenkbibliothek bietet Ihnen Platz zum Lesen, Lernen, Arbeiten. Am weißen Container am Rand der Wiese (in Richtung Parkplatz/Blücherstraße) können Sie Zeitungen und Sonnenschirme ausleihen. Während der Öffnungszeiten der Frischluftbibliothek empfangen Sie draußen unser kostenloses WLAN.  Bitte beachten Sie, dass für Gäste beim Betreten und Verlassen der Wiese die Maskenpflicht gilt (Medizinische Gesichtsmaske). Wenn Sie Ihren festen...

  • Kreuzberg
  • 07.06.21
  • 37× gelesen
Sonstiges

Zentral- und Landesbibliothek Berlin
Themenraum | Minimalismus

Fassen wir uns kurz, denn es heißt: „Minimalismus ist die Reduktion auf das Wesentliche, damit sich Sinnvolles optimal entfalten kann!“ In unserem Themenraum finden Sie diesmal Medien über einfache Lebensgestaltung, über Nachhaltigkeit, über Minimalismus in Architektur und Design und über seine Betrachtung aus soziologischer und wirtschaftlicher Sicht. Was denken Sie? Ist weniger mehr? Im Salon der AGB oder unter www.zlb.de/themenraum In Kooperation mit Bund Berlin e.V.

  • Kreuzberg
  • 06.04.21
  • 27× gelesen
Bauen

Temporärbau beginnt

Kreuzberg. An der Blücherstraße beginnen jetzt die bauvorbereitenden Maßnahmen für den temporären Ergänzungsbau der Amerika-Gedenkbibliothek. Weshalb elf Bäume gefällt werden. Die sollen laut Bezirksamt aber ersetzt werden. Der temporäre Bau hat Gruppenräume, Arbeitsräume und einen Lesesaal. Fünf Jahre soll er nutzbar sein, bevor der eigentliche Neubau für die Bibliothek entsteht. uk

  • Kreuzberg
  • 26.02.21
  • 31× gelesen
Kultur
Vor und in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz finden am 6. September Veranstaltungen statt.

"Eine Gesetzesänderung ist notwendig"
Amerika-Gedenkbibliothek öffnet wieder sonntags

Am 6. September startet die Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) wieder mit ihren offenen Sonntagen. Damit will die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) ein Zeichen setzen, dass öffentliche Bibliotheken auch sonntags gebraucht werden. Familienyoga auf der Wiese, Stuhlmassage im Klavierraum sowie jede Menge Lesungen erwarten die Besucher am 6. September vor und in der AGB am Blücherplatz 1. Die hat von 11 bis 17 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können Arbeitsplätze, Freihandmedien, WLAN, Ausleih- und...

  • Kreuzberg
  • 02.09.20
  • 202× gelesen
  • 1
Bildung

Bibliothek an der frischen Luft

Kreuzberg. Im Sommer zieht es die Menschen nach draußen – auch zum Lesen und Lernen. Und so hat die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) direkt vor der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1 Arbeitsplätze aufgebaut, mit Tischen, Stühlen und Liegestühlen. So reagiere man auf die begrenzten Besuchszahlen und das Unbehagen in Innenräumen in der aktuellen Situation, teilt die ZLB mit. Dafür wurde auch das Außen-WLAN verstärkt. Bei gutem Wetter ist die Bibliothek montags bis freitags von...

  • Kreuzberg
  • 30.07.20
  • 265× gelesen
Bildung

PC-Arbeitsplätze reservieren

Kreuzberg/Mitte. Die Computerarbeitsplätze in der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, und der Berliner Stadtbibliothek, Breite Straße 30-36, können wieder genutzt werden. Allerdings ist eine Buchung notwendig. Diese kann telefonisch oder online erfolgen. Die telefonische Reservierung ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr unter 90 22 64 01 möglich, online erfolgt sie unter https://reservierung.zlb.de. Montags um 10 Uhr werden die Zeitkontingente für die kommende Woche freigeschaltet....

  • Mitte
  • 15.07.20
  • 140× gelesen
Bildung

Computerplätze in Gedenkbibliothek und Stadtbibliothek wieder buchbar

Kreuzberg. Die Amerika-Gedenkbibliothek und die Berliner Stadtbibliothek am Blücherplatz 1 stellen wieder ihre PC-Plätze bereit. Die müssen im Vorfeld allerdings gebucht werden und zwar unter 90 22 64 01 oder online auf reservierung.zlb.de. Jeden Montag um 10 Uhr werden die Zeitkontingente für die kommende Woche zur Anmeldung freigeschaltet. uk

  • Kreuzberg
  • 09.07.20
  • 18× gelesen
Bildung
Geöffnet mit Einschränkungen: die Amerika-Gedenkbibliothek.

Abgeben und abholen
Was in den Bibliotheken wieder geht

Seit 11. Mai sind die Bibliothek wieder geöffnet. Wenn auch eingeschränkt. Möglich ist erst einmal nur die Abgabe und Ausleihe von Medien. Letzteres nicht durch eigenes Aussuchen, sondern nach vorheriger Bestellung beziehungsweise Titelangabe am Eingang. Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1 Sie hat zunächst nur zwischen 13 und 15 Uhr geöffnet. Der Betrieb wird aber nach und nach ausgeweitet. Näheres gibt es unter www.zlb.de/info. Es können nur vorher bestellte Medien abgeholt werden, für...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 11.05.20
  • 254× gelesen
Kultur
Der Orang-Utan und die weiteren Tiere im neuen Kindermuseum des Jüdischen Museums müssen länger als geplant auf Besucher warten.

Weitere Lockerungsübungen
Bibliotheken und Museen stehen vor dem Neustart

Anzeichen eines normalen Lebens kehren nur sporadisch und mit Einschränkungen zurück. Aber es gibt weitere Lockerungsübungen in der aktuellen Corona-Krise. Ab 4. Mai können Bibliotheken und Museen wieder öffnen. Zumindest theoretisch. Bei den meisten wird der Neustart erst am oder nach dem 11. Mai erfolgen. Von diesem Tag an können in Friedrichshain-Kreuzberg vor allem die Amerika-Gedenkbibliothek und drei der vier Bezirksbüchereien wieder besucht werden. Weiter geschlossen bleibt der Standort...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 29.04.20
  • 233× gelesen
Politik
Frauenporträts sind Teil der Ausstellung.

Themenraum Emanzipation

Kreuzberg. Passend zum Frauenmärz widmet sich der Themenraum der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz 1 aktuell der Emanzipation. Und das noch bis 26. April. Analog und digital geht es dort um den Kampf für Frauenrechte und den weiblichen Beitrag in Kunst, Literatur und Wissenschaft. Auch Porträts bekannter Zeitgenossinnen sind zu sehen. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 10 bis 21, Sonnabend, 10 bis 19, am Veranstaltungssonntag von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Dazu gibt es...

  • Kreuzberg
  • 15.03.20
  • 56× gelesen
Soziales
Halle, in der gerade nichts mehr stattfindet: die Mercedes Benz-Arena.
2 Bilder

Abgesagt, verschoben, geschlossen
Corona legt Kultur- und Freizeitindustrie lahm

Was haben Roland Kaiser, die Simple Minds und Serdar Somuncu gemeinsam? Alle sollten in diesen Tagen in Friedrichshain-Kreuzberg auftreten, können das aber wegen Corona erst einmal nicht. Sie sind nur drei von vielen Beispielen. Abgesagte Großveranstaltungen: Dazu zählen alle mit mehr als 1000 Besuchern. Sie sind zunächst bis 19. April verboten. Kapazitäten teilweise weit über diese Größenordnung haben im Bezirk unter anderem die Mercedes Benz-Arena, mit 15 000 Plätzen Berlins größte Halle, das...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 13.03.20
  • 2.010× gelesen
Bildung

Programm in den Ferien

Kreuzberg. Das Lernlabor in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1 wird am 3. Februar zum "Lärmlabor". Die jungen Besucher können sich dort an Musikinstrumenten wie Keyboards oder Schlagzeug ausprobieren. Das Angebot gehört ebenso zum Programm während der Winterferien wie eine Schreibwerkstatt am 6. Februar, wo es um Kinder- und Jugendliteratur aus Finnland geht. Die Veranstaltungen finden jeweils von 10 bis 13 Uhr statt und sind für Teilnehmer ab neun Jahren geeignet. Für beide ist...

  • Kreuzberg
  • 26.01.20
  • 32× gelesen
Bauen
Bei der Präsentation der Ergebnisse: die Senatoren Klaus Lederer umd Katrin Lompscher (beide Linke), ZLB-Direktor Volker Heller und Stadträtin Clara Herrmann (Grüne) (von links) .
8 Bilder

Wichtige Etappe auf einem langen Weg
Erste Ideen für den Neubau der Zentralbibliothek

Drei erste Entwürfe sind das Ergebnis des Dialogverfahrens für die städtebauliche Machbarkeitsstudie zum Bau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) am Blücherplatz. Alle Varianten sehen eine massive Neubebauung vor. Unterschiede gibt es in der Anordnung und bei der Gebäudezahl. Wie mehrfach berichtet, soll rund um die Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) der neue, alle Bereiche der ZLB umfassende Standort errichtet werden. Den möglichen Baubeginn fixierte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) auf das...

  • Kreuzberg
  • 22.01.20
  • 437× gelesen
Kultur

ZLB: Was ist machbar?

Kreuzberg. Am Freitag, 17. Januar, wird bei einer öffentlichen Abschlussveranstaltung die ausgearbeitete städtebauliche Machbarkeitsstudie für den geplanten Neubau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) am Blücherplatz vorgestellt. Die Präsentation findet von 16 bis 19 Uhr in der Forum Factory, Besselstraße 13-14, statt. Sie basiert auf mehreren Planungswerkstätten, bei denen seit Oktober Experten sowie Bürger Vorgaben und Rahmenbedingungen für die spätere Architektenplanung erarbeitet haben....

  • Kreuzberg
  • 08.01.20
  • 164× gelesen
Leute
Die Amerika-Gedenkbibliothek. Hier befand sich einst eine der Wohnungen von Theodor Fontane.
8 Bilder

Lesen, wo der Dichter einst lebte
Theodor Fontane und seine Wohnungen in Kreuzberg

Timur Husein war begeistert. "Einer der berühmtesten deutschen Dichter wohnte einst dort, wo jetzt die größte städtische Bibliothek des Landes entstehen soll." Der CDU-Fraktionsvorsitzende in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) meinte Theodor Fontane und seine einstige Adresse Tempelhofer Straße 51. Diese Anschrift befand sich am heutigen Blücherplatz. Dort steht seit 1954 die Amerika-Gedenkbibliothek. Rund um dieses Gebäude ist der An- und Neubau der künftigen Berliner Zentral- und...

  • Kreuzberg
  • 08.12.19
  • 853× gelesen
  • 1
  • 1
Politik
Verschiedene Medien zum Mauerfall gibt es im Themenraum der Amerika-Gedenkbibliothek.
5 Bilder

"Es war einmal im wilden Osten ..."
Veranstaltungen zum Mauerfalljubiläum in Friedrichshain-Kreuzberg

Rund um den 9. November wird in Berlin mit zahlreiche Veranstaltungen an den 30. Jahrestag des Mauerfalls gedacht. Auch in Friedrichshain-Kreuzberg. Einer der zentralen Ort der Jubiläumsfeierlichkeiten ist die East Side Gallery. Dort befindet sich eines der letzten noch vorhandenen originalen Mauerteilstücke. Sie verdanken ihren Erhalt einer Kunstaktion Anfang Januar 1990, bei der die Betonblöcke von rund 100 Künstlern aus aller Welt bemalt wurden. Bereits am Freitag, 8. November, gibt es dort...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 02.11.19
  • 218× gelesen
Bildung
Die ZLB, hier die Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz, wurde als Bibliothek des Jahres ausgezeichnet.

Bibliothek des Jahres

Berlin. Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) erhielt am 24. Oktober die nationale Auszeichnung „Bibliothek des Jahres 2019“. Einer ihrer Standorte ist die Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz. Den Preis gab es vor allem für die partizipativen Angebote und den digitalen Service in der ZLB. Er ist mit 20 000 Euro dotiert und wird vom Deutschen Bibliotheksverband sowie der Telekom Stiftung vergeben. Die Verleihung fand im Roten Rathaus statt.

  • Kreuzberg
  • 24.10.19
  • 70× gelesen
  • 1
Kultur
Die AGB am Blücherplatz. Um sie herum soll der neue zentrale Standort der ZLB entstehen.
4 Bilder

Die ersten Seiten eines Mammutwerks
Start des Dialogverfahrens zur neuen Zentralbibliothek

Das Vorhaben ist eines der spannendsten und ambitioniertesten Bauprojekte im Bezirk: der Neubau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) am Blücherplatz. Auch wenn es noch mindestens ein Jahrzehnt dauern wird, bis es fertig ist. Aber zumindest ein Anfang ist jetzt gemacht. Am 23. September begann das Dialogverfahren zur Machbarkeitsstudie für den Neubau der ZLB. Schon der Titel unterstreicht das sehr frühe Stadium. Verglichen mit einem Buch, was hier nahe liegt, bedeutet das, es wird jetzt am...

  • Kreuzberg
  • 26.09.19
  • 402× gelesen
Umwelt

Folgen des Unwetters

Friedrichshain-Kreuzberg. Das schwere Unwetter am 2. August hat auch in Friedrichshain-Kreuzberg einige Spuren hinterlassen. Etwa an der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz, wo Wasser in den Keller gelaufen ist. Wegen Überschwemmungen waren auch einige Straßen zeitweise gesperrt, zum Beispiel die Kreuzung Friedrich- und Hedemannstraße oder Abschnitte der Yorck und Gneisenaustraße. Die Feuerwehr musste berlinweit rund 200 wetterbedingte Einsätze bewältigen. Manchmal in eigener Sache, wie in...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 06.08.19
  • 29× gelesen
Bildung
Lesen und mehr bietet die Amerika-Gedenkbibliothek in den Sommerferien.
3 Bilder

Alle finden etwas zum Mitmachen
Jede Menge los in den Sommerferien

Am 20. Juni beginnen die Sommerferien. Mehr als sechs Wochen schulfrei können auch langweilig werden. Aber es gibt genügend Möglichkeiten, das zu verhindern. Hier einige Beispiele. Fit in die Ferien. Sehr breit gefächt ist erneut das Programm der Gelben Villa. Es geht dort um Sommermode, Impro-Theater, Natur erleben, Musikproduktion oder einen Rap für Mädchen. Das und noch mehr ist Bestandteil zweier Werkstattwochen vom 24. bis 28. Juni sowie 1. bis 5. Juli. Aber bereits am 20. und 21. Juni...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 16.06.19
  • 147× gelesen
Bildung

Themenraum Inklusion

Kreuzberg. Was bedeutet eigentlich "Behinderung"? Und wo liegen die Unterschiede zwischen Menschen mit einem Handicap und solchen, die Barrieren in ihrer Umwelt vorfinden? Diesen und weiteren Fragen widmet sich bis 8. Juli der Themenraum "Behinderungen – all inclusive" in der Amerika-Gdenkbibliothek am Blücherplatz 1. Er ist gegliedert in sechs Bereiche, die sich unter anderem mit rechtlichen Grundlagen der Inklusion und Medien in leichter Sprache beschäftigen. Der Themenraum entstand in...

  • Kreuzberg
  • 15.06.19
  • 51× gelesen
Bildung

ZLB ist Bibliothek des Jahres

Kreuzberg/Mitte. Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) erhält in diesem Jahr den mit 20 000 Euro dotierten nationalen Bibliothekspreis. Mit der Auszeichnung werden unter anderem die neu entwickelten Beteiligungsangebote und der digitale Service gewürdigt. Zur ZLB gehören die beiden Standorte an der Breite Straße in Mitte sowie die Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz in Kreuzberg. Der Preis wird vom Deutschen Bibliotheksverband (dbv) und der Deutsche Telekom Stiftung verliehen....

  • Kreuzberg
  • 26.05.19
  • 23× gelesen
Sport

Bibliothek bietet Tai Chi an

Kreuzberg. Ab Mai gibt es auf der Wiese der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, wieder kostenlose Tai Chi-Kurse. Sie finden jeden Freitag von 9.45 bis 10.25 Uhr statt. tf

  • Kreuzberg
  • 08.05.19
  • 47× gelesen
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. Juni 2021 um 12:00
  • Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) - Amerika-Gedenkbibliothek
  • Berlin

Workshop für Kinder „Ich will das Größte“ | Tag der offenen Gesellschaft

"Ich will das GRÖßTE" oder was Pizza machen mit Demokratie zu tun hat. Wenn jeder für sich immer nur das Meiste herausholen will, dann kommt man in einer Gemeinschaft nicht sehr weit und es gibt viele Unzufriedene. Wie es trotzdem gelingen kann, dass jeder nach seinen Bedürfnissen ein Stück vom Pizzakuchen abbekommt, dass möchten wir im Workshop aufzeichnen. "Ich will das GRÖßTE" ist ein zeichnerischer Workshop mit den Comicautoren Susanne Buddenberg und Thomas Henseler zum "Tag der offenen...

  • 19. Juni 2021 um 15:00
  • Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) - Amerika-Gedenkbibliothek
  • Berlin

Zuhör-Dialoge

Demokratie lebt vom Dialog. Kommen Sie vorbei und sprechen mit uns über aktuelle Themen. Am „Tag der offenen Gesellschaft“ laden wir Besucher*innen ein, ihre Meinung zu sagen und sich ganz bewusst auf aktives Zuhören der Meinung anderer einzulassen. Dazu werden in dem Dialogformat auf Karten Themenvorschläge unterbreitet (15 Minuten, 2 Personen, 1 Gespräch). Ohne Anmeldung. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Das Tragen einer medizinischen Maske ist Pflicht, sofern Sie nicht am Platz...

  • 21. Juni 2021 um 17:00
  • Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) - Amerika-Gedenkbibliothek
  • Berlin

Der Sound der Vielen VII mit Lahya & JoKaa

Berlin ist bunt und das ist gut so. Diese kulturelle Vielfalt drückt sich auch im Musikleben der Stadt aus. Zu diesem gehört auch das Duo Lahya & JoKaa. Die beiden berühren ihr Publikum seit 2015 mit einer besonderen Mischung aus Acoustic-Soul-Musik und Poesie. Thematisch fließen Aspekte der kollektiven Ausgrenzung, Rassismus, Gerechtig- und Ungerechtigkeit, Weltliebe und Schwarzes Empowerment in ihre Musik ein. Das Konzert ist ein Beitrag zur Erklärung der Vielen. Anmeldung per Email unter...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.