Anzeige

Alles zum Thema amerika-gedenkbibliothek

Beiträge zum Thema amerika-gedenkbibliothek

Bildung
Mädchen ans Mikro: Bei einem Sommerferienworkshop in der "gelben Villa" sollen ausschließlich weibliche Teilnehmerinnen einen Song verfassen und aufführen.
3 Bilder

Niemandem muss es langweilig werden
Viele Angebote für Kinder und Jugendliche während der Ferien

Ab 5. Juli heißt es: mehr als sechs Wochen Sommerferien. Die wenigsten sind während der gesamten Zeit verreist. Abwechslung gibt es aber auch im Bezirk. Von Robotik bis Rap: Flaschen, die mit Wasserkraft fliegen, ein Hörspiel verfassen, Experimente in der Stadtnatur, Exkursionen ins Museumsdorf Düppel und ins Märkische Museum, Roboter programmieren, einen Rap performen oder ein Musikstück schreiben – letzteres nur für Mädchen: Das und noch einiges mehr bietet das Kreativ- und Bildungszentrum...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.06.18
  • 42× gelesen
Bildung
Die Amerika-Gedenkbibliothek war einst ein Geschenk der USA an West-Berlin. In diesem Gebäude sowie weiteren Neubauten soll künftig die Zentral- und Landesbibliothek konzentriert werden. Künftig heißt in diesem Fall in ungefähr zehn Jahren.

Zentralbiliothek an den Blücherplatz
Standortentscheidung zu Gunsten der AGB

Der geplante Neubau der Berliner Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) wird neben der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) entstehen. Das gab Kultursenator Klaus Lederer (Linke) am 19. Juni bekannt. Damit ist zumindest das jahrelange Hin und Her um den Standort beendet. Das Projekt selbst wird noch einige Jahre auf sich warten lassen. Mit dem Baubeginn ist nicht vor Mitte des nächsten Jahrzehnts zu rechnen. Aber immerhin, die Entscheidung bedeutet einen Erfolg für Kreuzberg und damit auch eine...

  • Kreuzberg
  • 20.06.18
  • 41× gelesen
Sport

Thai Chi in der Bibliothek

Mitte. Die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) bietet im Sommer an ihren beiden Standorten an der Breiten Straße 30-36 und in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1 offenes Tai Chi für alle Interessierten an. Die Kurse sind kostenlos und finden immer mittwochs im Lesehof der Berliner Stadtbibliothek (BStB) und montags auf der Wiese vor der Amerika-Gedenkbibliothek von 9.45 bis 10.15 Uhr statt. Trainerin Marion ist ab sofort bis Ende September im Einsatz. DJ

  • Mitte
  • 09.05.18
  • 11× gelesen
Anzeige
Bildung

Angebote der Zentral - und Landesbibliothek sind sehr erfolgreich

Mitte. Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) mit der Berliner Stadtbibliothek (BStB) in der Breiten Straße 30-36 sowie der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz 1 in Kreuzberg befindet sich auf stetigem Erfolgskurs, teilte ZLB-Direktor Volker Heller mit. Für 2018 rechnet die ZLB mit mehr als 1,5 Millionen Besuchern. Das ist eine Steigerung in den vergangenen fünf Jahren um über 20 Prozent. Die Öffnungsstunden sind stetig erweitert worden und die Anzahl der Führungen und...

  • Mitte
  • 06.05.18
  • 55× gelesen
Kultur

Kinderprogramm der ZLB

Kreuzberg. Die Zentral- und Landesbibliothek hat ihr Programm für September und Oktober veröffentlicht. Für Kinder werden verschiedene Workshops angeboten. Am 1. September können beispielsweise im Test-Labor der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1 verschiedene Roboter getestet werden. Dafür ist eine vorige Anmeldung unter  90 22 61 03 erforderlich. Jeden Freitag im September wird es auf der Wiese vor dem Eingang einen Tai-Chi-Kurs geben. Außerdem findet am 20. September ein Kinderkino...

  • Kreuzberg
  • 23.08.17
  • 9× gelesen
Sport

Tai Chi in der Bibliothek

Mitte. Die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) bietet im Sommer an ihren beiden Standorten in der Breite Straße 30-36 und in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1 Tai Chi für alle Interessierten an. Die Kurse sind kostenlos und finden immer mittwochs im Lesehof der Berliner Stadtbibliothek (BStB) und freitags auf der Wiese vor der Amerika-Gedenkbibliothek von 9.45 bis 10.15 Uhr statt. DJ

  • Mitte
  • 30.06.17
  • 69× gelesen
Anzeige
Bauen

Flächen für Daseinsvorsorge: Grüne nennen sieben Grundstücke

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Rahmen der sogenannten "Transparenten Liegenschaftspolitik" des Senats müssen die Bezirke alle landeseigenen Immobilien und Grundstücke in ihrem Bereich melden. Abgefragt wird dabei unter anderem, welche künftige Nutzung dafür möglich oder geplant ist. In dieser Kategorie, die unter das Stichwort "Daseinsvorsorge" fällt, fordern die Grünen mehrere Flächen für weitere Kitas, Spielplätze, Grünanlagen oder als Erweiterungsbauten von Schulen zu sichern. Konkret...

  • Friedrichshain
  • 23.03.16
  • 58× gelesen
Kultur
Am Standort der AGB könnte die neue Berliner Landesbibliothek entstehen. Einiges deutet darauf hin. y

Vier mögliche Standorte für die Landesbibliothek werden geprüft

Kreuzberg. Bei der Suche nach dem künftigen Standort der Berliner Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) ist jetzt die erste Untersuchungsphase abgeschlossen worden. 13 mögliche Orte wurden dabei unter die Lupe genommen, von denen vier übrig geblieben sind. Darunter und auf der ersten Position genannt, die Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz. Die Rangfolge ist kein Zufall, sondern entspricht der bisherigen Bewertung, wie die Pressemitteilung der ZLB deutlich macht. Weiter im Rennen sind...

  • Kreuzberg
  • 08.01.16
  • 79× gelesen
Bildung

Lesen und Daddeln: Märchentage mit großem Programm

Friedrichshain-Kreuzberg. Vom 5. bis 22. November finden die diesjährigen Berliner Märchentage statt. Auch in Friedrichshain-Kreuzberg gibt viele Veranstaltungen. Dazu gehören natürlich viele Vorlese- und Erzähltermine Zum Beispiel in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz, in den Bezirks- sowie einigen Schulbüchereien. Im Tiyatrom-Theater, Alte Jakobstraße 12, findet am 21. November ab 19 Uhr eine lange Nacht der Märchenerzähler statt. Teil des Programms sind auch Märchenfilme in...

  • Friedrichshain
  • 31.10.15
  • 64× gelesen
Soziales
Kimberly und John B. Emerson (Dritte und Zweiter von rechts) helfen beim Bepflanzen eines Beets.

Studenten säubern Freifläche an der AGB

Kreuzberg. 25 Freiwillige waren am 22. April auf den Grünanlagen rund um die Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz im Einsatz. Sie säuberten die Fläche und setzen neue Pflanzen.Zumindest einige Minuten lang wurden sie bei ihrer Arbeit vom US-amerikanischen Botschafter John B. Emerson unterstützt. Der Diplomat betätigte sich mit Gattin Kimberly ebenfalls als Teilzeitgärtner. Der Hintergrund für seinen Besuch bestand darin, dass es sich bei den meisten Mitgliedern der Arbeitsbrigade...

  • Kreuzberg
  • 27.04.15
  • 168× gelesen
Bildung
Neuer, heller, moderner. Die umgestaltete AGB.
3 Bilder

Zwischen Vergangenheit und Zukunft

Kreuzberg. Am 17. September 1954 wurde die Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz eröffnet. Gefeiert wird der 60. Geburtstag am 20. September mit einem Fest. Dort wird es aber nicht nur um die Vergangenheit gehen.Denn vielleicht steht das Haus vor einer, mindestens genauso glanzvollen Zukunft. Wenn die AGB zum neuen Standort der Berliner Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) wird. Seit die Pläne des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) für einen Neubau der Zentralbücherei...

  • Kreuzberg
  • 16.09.14
  • 71× gelesen
Kultur

Mit Stadtgänger Bernd S. Meyer am Blücherplatz

Kreuzberg. Als die Amerika-Gedenkbibliothek öffnete, kamen täglich 500 Kunden. Inzwischen sind es fast zehnmal so viele. Rechtzeitig zu ihrem 60. Geburtstag wurde sie rundum erneuert und strahlt wieder als höchst lebendiges Denkmal am Blücherplatz.Der gehört mit dem Mehringplatz zu den berühmten Doppelplätzen Berlins, die auf die Stadterweiterung des Soldatenkönigs Friedrich Wilhelm I. vor genau 280 Jahren zurückgehen. Fast immer gab es einen Platz innerhalb der Zollmauer (Akzisemauer) und...

  • Kreuzberg
  • 11.09.14
  • 43× gelesen