Bürgerbüro

Beiträge zum Thema Bürgerbüro

Soziales

Rechtsberatung im Bürgerbüro

Prenzlauer Berg. Rund um die Themen Miete, Arbeit und Soziales geht es bei der Rechtsberatung im Bürgerbüro des SPD-Abgeordneten Tino Schopf. Die findet am Donnerstag, 21. Oktober, in der Bernhard-Lichtenberg-Straße 23a statt. Von 16 bis 17 Uhr wird zur Miete beraten, von 17.30 bis 18.30 Uhr gibt es Antworten auf Fragen zum Arbeit- und Sozialrecht. Anmeldung per E-Mail an tino.schopf@spd.parlament-berlin.de oder anrufen unter 92 15 25 26. uk

  • Prenzlauer Berg
  • 11.10.21
  • 14× gelesen
Soziales

Spendenaktion für Obdachlose

Prenzlauer Berg. Im Winter sind Obdachlose wieder auf Spenden angewiesen. Gesucht werden Pullover, Hosen, Socken, Schlafsäcke, Rucksäcke, Decken und Hygieneartikel aller Art. Die Spenden können im Bürgerbüro des SPD-Abgeordneten Tino Schopf in der Bernhard-Lichtenberg-Straße 23a abgegeben werden. Öffnungszeiten sind dienstags und donnerstags von 10 bis 15 Uhr, mittwochs von 8 bis 12 Uhr und freitags von 15 bis 19 Uhr. Die Sachen können bei Bedarf auch von Zuhause abgeholt werden. Einfach im...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.10.21
  • 18× gelesen
Soziales

Beratung zu Rechtsfragen

Prenzlauer Berg. Fragen rund ums Mietrecht, Sozial- oder Arbeitsrecht beantworten Fachanwälte am Donnerstag, 15. April, im Bürgerbüro des Abgeordneten Tino Schopf (SPD).  Um die Miete geht es von 16 bis 17 Uhr und um soziale und arbeitsrechtliche Fragen von 17.30 bis 18.30 Uhr.  Wer das Angebot nutzen will, meldet sich an unter der Telefonnummer 92 15 25 26 oder per E-Mail an tino.schopf@spd.parlament-berlin.de. Das Bürgerbüro ist an der Bernhard-Lichtenberg-Straße 23a zu finden....

  • Prenzlauer Berg
  • 08.04.21
  • 12× gelesen
Politik

Bürgerbüro ist wieder geöffnet

Prenzlauer Berg. Die Abgeordnete Clara West (SPD) öffnet ihr Bürgerbüro in der Naugarder Straße 43 Anfang Juni wieder für Besucher. Zunächst gelten eingeschränkte Öffnungszeiten. Bürger können mit ihren Anliegen mittwochs von 10 bis 14 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 18 Uhr vorbeikommen. Einwegbehelfsmasken sowie Desinfektionsmittel werden von Clara West bereitgestellt. Ansonsten gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln zum Schutz vor Infektionen. Weitere Informationen zur Abgeordneten...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.05.20
  • 45× gelesen
Soziales

Zu Rechtsfragen beraten lassen

Prenzlauer Berg. Zwei Sprechstunden zum Miet- (16 bis 17 Uhr) und Sozialrecht (17.30 bis 18.30 Uhr) bietet der Abgeordnete Tino Schopf (SPD) am 24. Oktober in seinem Bürgerbüro, Bernhard-Lichtenberg-Straße 23. Fachanwälte beraten dort rund um das Thema Miete sowie zu sozialen Leistungen stellen. Anmeldung unter Tel. 92 15 25 26 oder per E-Mail an tino.schopf@spd.parlament-berlin.de. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 12.10.19
  • 25× gelesen
Soziales

Obdachlose sollen nicht frieren

Prenzlauer Berg. Mit Beginn der kühleren Jahreszeit sammelt der Abgeordnete Tino Schopf (SPD) zur Unterstützung des Vereins strassenfeger Sachspenden in seinem Wahlkreisbüro. Schopf und der Verein bitten Bürger um Isomatten und Schlafsäcke sowie um Hygieneartikel. Benötigt werden auch warme Bekleidung, Schuhe und Socken. Alles wird dem Verein strassenfeger gespendet, der die Notübernachtung an der Storkower Straße betreibt. Wer die Spendenaktion unterstützen möchte, kommt einfach im Bürgerbüro...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.10.19
  • 75× gelesen
Kultur

Neue Ausstellung im Bürgerbüro

Prenzlauer Berg. „Bilder von Freiheit und Unfreiheit“ ist der Titel einer neuen Ausstellung, die bis zum 29. März im Bürgerbüro von Clara West (SPD) zu sehen ist. In der Naugarder Straße 43 präsentiert die Abgeordnete Kunstwerke von Gino Kuhn anlässlich des 30. Jahrestages der friedlichen Revolution 1989. Kuhn, Jahrgang 1955, lebte seit 1975 im Westteil Berlins und engagierte sich dort als Fluchthelfer. Als solcher wurde er in Ost-Berlin verhaftet, saß zwei Jahre im Gefängnis in Rummelsburg,...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.03.19
  • 46× gelesen
Politik

Kritik am Mietzuschuss: Abgeordnete erhalten pro Monat 1000 Euro für ihr Vor-Ort-Büros

Ich kann es nicht fassen: Da kassieren Berliner Abgeordnete jeden Monat 1000 Euro Mietzuschuss für Bürgerbüros, egal, wie hoch die Miete tatsächlich ist. Vor-Ort-Büros im Wahlkreis sind an sich keine schlechte Sache. Deshalb gibt es seit 2014 dafür einen Zuschuss von 1000 Euro pro Monat und Abgeordneten. Doch nicht immer erfüllen diese Büros ihren Zweck. Einem Bericht der Morgenpost zufolge haben einige Politiker Räume angemietet, die für Bürger kaum erreichbar sind. Es soll auch Fälle gegeben...

  • Charlottenburg
  • 16.01.18
  • 645× gelesen
  • 3
Kultur

Besondere Sicht auf Jordanien

Prenzlauer Berg. „Eindrücke aus Jordanien“ ist der Titel einer neuen Ausstellung, die bis zum 30. September im Bürgerbüro der Abgeordneten Dr. Clara West zu sehen ist. In dieser zeigen Paco Cobos und Bernhard Zemke Fotos aus Jordanien. Cobos, Jahrgang 1961 und promovierter Politologe, lebte von 2011 bis 2015 in Jordanien. Zemke, Jahrgang 1958, arbeitet als Sozialarbeiter in Berlin. Er besuchte das Land zusammen mit seinem Sohn im Jahre 2014 für nur zwei Wochen. Aber er ist immer noch bewegt von...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.08.17
  • 78× gelesen
Politik
Die Bildungspolitik ist ihr Fachgebiet: Stefanie Remlinger im neuen Bürgerbüro.
2 Bilder

Die Grüne Stefanie Remlinger bietet jetzt Sprechstunden im Komponistenviertel an

Weißensee. Mitten im Komponistenviertel, in der Meyerbeerstraße 30 hat Stefanie Remlinger jetzt ihr Bürgerbüro eröffnet. Dass sie für die Grünen im Abgeordnetenhaus sitzt, wird einem klar, sobald man in die Nähe ihres neuen Büros kommt. Eigenhändig gestaltete Remlinger ein Hochbeet, das sich vor dem Eingang befindet. „Ich liebe Pflanzen. Wenn es grünt, blüht und duftet, fühle ich mich wohl“, sagt die passionierte Kleingärtnerin. Aber auch die Fenstergestaltung ist eher ungewöhnlich. Ein...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 17.07.15
  • 264× gelesen
Soziales

Zum Sozialrecht beraten lassen

Prenzlauer Berg. Abgeordnetenhausmitglied Clara West (SPD) bietet Sprechstunden zum Sozialrecht in ihrem Bürgerbüro, Naugarder Straße 43, an. Die nächste findet am 4. März von 18 bis 19 Uhr statt. Sie wird von Peter Deutschmann durchgeführt. Der Anwalt für Sozialrecht berät unter anderem zu Arbeitslosengeld, Berufsausbildungsbeihilfe, Krankenversicherung, Grundsicherung im Alter, Erwerbsminderung und Behindertenrecht. Die Beratung ist kostenfrei. Weitere Informationen unter 76 73 00 36. Bernd...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.02.15
  • 31× gelesen
Politik

Abgeordnete der Linkspartei jetzt auch im Kiez präsent

Prenzlauer Berg. Abgeordnete der Linkspartei eröffneten jetzt zwei neue Bürgerbüros in Prenzlauer Berg. In den vergangenen Monaten hatten bereits Abgeordnete der SPD und von Bündnis 90/Die Grünen Wahlkreisbüros eröffnet. Im Sommer taten sich auch drei CDU-Abgeordnete zusammen, um an der Rykestraße ein Wahlkreisbüro einzuweihen.Durch die in diesem Jahr in Kraft getretene Parlamentsreform haben die Politiker die Möglichkeit, außerhalb des Abgeordnetenhauses Räume anzumieten. Diese Möglichkeit...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.11.14
  • 41× gelesen
Sonstiges

CDU-Abgeordneten eröffnen neues Büro in Pankow

Prenzlauer Berg. Die drei Pankower Abgeordneten der CDU haben ein gemeinsames Wahlkreisbüro eröffnet. Damit haben Stefan Lenz, Gottfried Ludewig und Dirk Stettner jetzt auch eine Anlaufstelle direkt im Bezirk. Bislang agierten die Berliner Abgeordneten überwiegend vom Abgeordnetenhaus aus.Durch die kürzlich in Kraft getretene Parlamentsreform haben sie die Möglichkeit, nun auch außerhalb des Parlaments Räume anzumieten. Die drei CDU-Abgeordneten mieteten Räume unmittelbar am Wasserturm...

  • Pankow
  • 04.06.14
  • 166× gelesen
Politik
Sandra Scheeres (Mitte) und Mitarbeiter Martina Krahl und Tillman Wormuth eröffneten kürzlich das Bürgerbüro.

Sandra Scheeres eröffnet Bürgerbüro für Pankow-Süd und Heinersdorf

Pankow. Sandra Scheeres hat am Eschengraben 24 ein Bürgerbüro eröffnet. Die SPD-Politikerin ist zwar heute Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Sie ist aber seit 2006 auch Mitglied des Abgeordnetenhauses.Bei den vergangenen Abgeordnetenhauswahlen gewann sie das Mandat für den Wahlkreis Pankow-Süd und Heinersdorf. Neben ihrer Tätigkeit als Senatorin ist sie daher auch in ihrem Wahlkreis unterwegs und führt zum Beispiel Bürgersprechstunden durch. "Ich möchte wissen, was in meinem...

  • Pankow
  • 10.04.14
  • 795× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.