Berliner Verkehrsbetriebe

Beiträge zum Thema Berliner Verkehrsbetriebe

Verkehr

Änderungen beim U-Bahnverkehr

Schöneberg. Die BVG klotzt zwischen den U-Bahnhöfen Nollendorfplatz und Wittenbergplatz weiter ran. Dort werden in drei Bauabschnitten die Wände und Decken saniert. Die Linien U1 und U3 sind darum nachts von Sonntag bis Donnerstag ab 22 bis 3.30 Uhr nicht wie gewohnt unterwegs. Die U1 fährt zwischen Warschauer Straße und Gleisdreieck (oben). Die U3 ist zwischen U-Bahnhof Krumme Lanke und U-Bahnhof Gleisdreieck (unten) im Einsatz. Zusätzlich kann zwischen den U-Bahnhöfen Gleisdreieck und...

  • Schöneberg
  • 06.01.22
  • 29× gelesen
Verkehr

Nächtlicher Tunnelcheck

Schöneberg. Zwischen den U-Bahnhöfen Nollendorfplatz und Wittenbergplatz läuft die Tunnelsanierung weiter. Die Verkehrsbetriebe prüfen derzeit die Wand- und Deckenflächen und lassen sie reinigen. Risse im Beton werden verpresst, abgeplatzte Flächen und der Korrosionsschutz an Stahlträgern erneuert. Darum sind die Züge der U1 und U3 bis zum 16. Dezember immer sonntags bis donnerstags von 22 bis 1.30 Uhr nicht wie gewohnt unterwegs. Die Linie U1 fährt während der nächtlichen Unterbrechung...

  • Schöneberg
  • 23.11.21
  • 31× gelesen
Verkehr

BVG saniert U-Bahntunnel

Schöneberg. Die Tunnelsanierung zwischen den U-Bahnhöfen Nollendorfplatz und Wittenbergplatz geht in die nächste Phase. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) erneuern jetzt die Tunneldecke im Bahnhof Nollendorfplatz. Die U-Bahnstation war 1926 eröffnet worden. Zeitgleich wird ein Notausstieg zur Straße baulich erhöht, damit kein Wasser eindringen kann. Wegen der Bauarbeiten ist die U2 bis zum 18. November auf zwei Abschnitten unterwegs und zwar von Sonntag bis Donnerstag zwischen 22 Uhr und...

  • Schöneberg
  • 01.05.21
  • 49× gelesen
Verkehr

U-Bahnhof wird ausgebaut

Schöneberg. Die BVG baut gerade den U-Bahnhof Bayerischer Platz barrierefrei aus und erneuert die Bahnsteige der U7. In Fahrtrichtung Rudow ist der Bahnsteig bereits fertig. Jetzt ist die andere Seite dran. Der Bahnsteig bekommt neue Kanten und einen neuen Bodenbelag. Deshalb fahren die Züge in Richtung Rathaus Spandau bis zum 12. August am Bayerischen Platz ohne Halt durch. Wer dort rauswill, muss bis Berliner Straße fahren und dort umsteigen. uk

  • Schöneberg
  • 27.04.21
  • 126× gelesen
  • 1
Verkehr

Bus X9 wurde eingestellt

Berlin. Wegen der Stillegung des Flughafens Tegel wurden die Buslinien X9 und TXL zum 9. November eingestellt. Die Anbindung des ehemaligen Flughafengeländes übernimmt die Linie 109, die täglich im 20-Minuten-Takt zur neuen Endhaltestelle „Urban Tech Republic“ fährt. Weitere Änderungen: Die Buslinie 123 wird montags bis freitags zwischen U-Bahnhof Turmstraße und Stieffring von etwa 6 bis 18 Uhr auf einen 10-Minuten-Takt verdichtet, um die Einstellung der ExpressBus-Linie TXL im Bereich des...

  • Charlottenburg
  • 13.11.20
  • 609× gelesen
Verkehr
Ein großes Angebot an Mietfahrzeugen steht am Nollendorfplatz bereit.
2 Bilder

Mobil mit E-Moped oder Mietauto
BVG eröffneten siebte Jelbi-Station

E-Motorroller, E-Tretroller, Carsharing-Fahrzeuge und Fahrräder stehen jetzt am U-Bahnhof Nollendorfplatz zum Mieten bereit. Dort haben die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ihre siebte Jelbi-Station inklusive Ladesäule eröffnet. Das Besondere daran: Die Jelbi-Station auf dem Parkplatz zwischen Motz- und Maaßenstraße ist die erste auf öffentlichem Straßenland. Der Bezirk ermöglichte das durch eine Sondernutzungserlaubnis. Der Standort ist gut gewählt, denn am Nollendorfplatz halten vier U-Bahn-...

  • Schöneberg
  • 13.08.20
  • 299× gelesen
Verkehr

BVG-Training: mobil mit Bus & Bahn

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bieten wieder Mobilitätstrainings an. Dabei haben mobilitätseingeschränkte Menschen die Möglichkeit, mit BVG-Personal in einem stehenden Fahrzeug ganz in Ruhe den Umgang mit U-Bahn, Straßenbahn und Bus zu üben. Das nächste Bus-Mobilitätstraining findet am Donnerstag, 22. August, von 10 bis 12 Uhr auf dem BVG-Betriebshof in der Spandauer Wilhelmstadt, Am Omnibushof 1-11, statt. Am Donnerstag, 29. August, von 10 bis 12 Uhr steigt das Bus-Mobilitätstraining am...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 07.08.19
  • 271× gelesen
Blaulicht

Mehr Dealer und Süchtige in den U-Bahnhöfen Kleistpark und Eisenacher Straße

Anwohnerin Nancy B. ist entsetzt über die steigende Zahl von Dealern und Drogensüchtigen in den U-Bahnhöfen Kleistpark und Eisenacher Straße. „Am Tage werden dort ganz offen Drogen verkauft und konsumiert“, sagt die junge Frau. Die Security unternehme meist nichts. Mehrfach habe man die Polizei gerufen. Auch im U-Bahnhof Eisenacher Straße bemerke sie zunehmend Drogenkonsumenten, erzählt Nancy B. Eisenacher Straße und Kleistpark sind Bahnhöfe der U 7. Die ist seit Jahren „Drogen-Linie“. Im...

  • Schöneberg
  • 10.12.17
  • 918× gelesen
Verkehr

Senioren wünschen sich temporäre Haltestelle

Schöneberg. Ältere Anwohner aus der Nordmannzeile und dem Riemenschneiderweg wünschen sich während der Bauarbeiten in der Rubensstraße eine Bushaltestelle auf dem Vorarlberger Damm. „Es wäre sehr entlastend für die Bevölkerung“, meint Gerhard L., wenn die BVG-Busse der Linie 187 während der Bauzeit auf dem Vorarlberger Damm hielten. Senioren und Menschen mit Behinderung hätten so die Möglichkeit, rasch einen S-Bahnhof zu erreichen, meint er. Dazu wird es jedoch nicht kommen. Wie die Berliner...

  • Schöneberg
  • 06.09.17
  • 80× gelesen
Verkehr

Barrierefreie Bahnhöfe fast fertig

Neukölln. Die U-Bahnlinie 8 ist zum Start der Herbstferien wieder im Takt. Seit 20. Oktober fahren die Züge ohne Einschränkungen auf der gesamten Linie. Die Baustelle an der Leinestraße bleibt aber noch bis Jahresende bestehen.Die Arbeiten am Bahnsteig der Station Hermannstraße sind jetzt soweit abgeschlossen, dass das zweite Gleis wieder in Betrieb gehen kann. Damit können nach Angaben der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) wieder alle Züge bis zur planmäßigen Endstation durchfahren. Seit der...

  • Neukölln
  • 20.10.14
  • 127× gelesen
Verkehr
BVG-Chefin Sigrid Nikutta, Schirmherrin Annette Fugmann-Heesing und Bürgermeisterin Angelika Schöttler (v.l.) vor dem neuen Eingang.

Modernisierter U-Bahnhof Bayerischer Platz wieder eröffnet

Schöneberg. Nach nur 16-monatiger Bauzeit ist das neue U-Bahnhofsgebäude am Bayerischen Platz eröffnet worden. Es ist mehr als nur eine Station für zwei Untergrundbahnlinien.Das alte Eingangsgebäude aus dem Jahr 1971 haben die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) abgerissen, ebenso eine WC-Anlage und ein Kiosk. An die Stelle der drei Einzelgebäude ist ein auf gut 400 Quadratmeter Fläche erweiterter Bau getreten, ein schieferschwarzer, von zahlreichen Fenstern durchbrochener Quader. Neu ist ein...

  • Schöneberg
  • 19.09.14
  • 558× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.