Königshorster Straße

Beiträge zum Thema Königshorster Straße

Kultur

Lesungen und Gespräche

Märkisches Viertel. Im Begleitprogramm zur aktuellen Ausstellung "Die Reise ins Bild" in der Graphothek Berlin im Fontanehaus, Königshorster Straße 6, gibt es am 12. und 19. September zwei Autorenlesungen mit moderiertem Gespräch. Beim ersten Termin trägt Ulrich Woelk aus seinem Text "Total" sowie aus seinem neuen Roman "Für ein Leben" vor. Eine Woche später liest Elisabeth Herrmann aus ihrem Text "Güterbahnhof" sowie aus ihrem aktuellen Buch "RAVNA - Tod in der Arktis". Beide Veranstaltungen...

  • Märkisches Viertel
  • 07.09.21
  • 13× gelesen
Politik
Das Speeddating fand im Thomas-Mann-Gymnasium statt.
4 Bilder

Zehntklässler befragten Vertreter der in der BVV vertretenen Parteien
Politisches Speeddating im Thomas-Mann-Gymnasium

Ein schnelles Kennenlernen, bei dem mögliche Gemeinsamkeiten und Sympathien abgeklopft werden: das ist Speeddating bekannt vor allem bei der Partnersuche. Im Thomas-Mann-Gymnasium haben die zehnten Klassen am 26. August auf diese Weise die Positionen von Politikern und ihrer Parteien vor den Wahlen am 26. September abgeklopft. Eingeladen waren Vertreter der sechs in der Bezirksverordnetenversammlung vertretenen Fraktionen. Sie wurden mit ebenso vielen Themen und damit Speeddating-Stationen...

  • Märkisches Viertel
  • 28.08.21
  • 185× gelesen
Kultur
Katrin Merle "Reh", Acryl auf Papier aus dem Jahr 2011.
2 Bilder

Literatur trifft Kunst

Märkisches Viertel. Ausgewählte Kunstwerke aus der Sammlung der Graphothek Berlin und literarische Texte von Schriftstellern, die ihre Gedanken zu den Bildern, Fotografien oder Druckgrafiken formulierten, sind die Bestandteile der Ausstellung "Die Reise ins Bild", die am Donnerstag, 26. August, um 19 Uhr in der Königshorster Straße 6 eröffnet wird. Sie ist bis 7. Oktober, Mo/Do 15-19 Uhr, Di 13-17 Uhr und Fr 11-17 Uhr zu sehen. Bei der Vernissage sowie weiteren Veranstaltungen im...

  • Märkisches Viertel
  • 19.08.21
  • 27× gelesen
Kultur

Porträtmalerei in Aquarell

Märkisches Viertel. "Wir porträtieren uns gegenseitig" ist der Titel eines Workshops in der Graphothek Berlin, Königshorster Straße 6, am Mittwoch, 28. Juli, von 15 bis 17 Uhr für Anfänger und Fortgeschrittene. Unter Leitung der Künstlerin Susanne Haun halten die Teilnehmer jeweils in Zweiergruppen ihr Gegenüber in einem Aquarell fest. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mitzubringen sind ein Aquarellkasten, Aquarellpapier und ein Pinsel. Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung per E-Mail an...

  • Märkisches Viertel
  • 21.07.21
  • 5× gelesen
Kultur
Der Heinrichplatz in Kreuzberg im Jahr 1982.
2 Bilder

Ein Künstler und die Stadt im Wandel
Gedenkausstellung für Bernhard Friebel im Fontane-Haus

Im November 2020 ist der Reinickendorfer Maler Bernhard Friebel im Alter von 91 Jahren gestorben. Im Gedenken an den Künstler zeigen die Graphothek Berlin und die Galerie im Fontane-Haus bis zum 29. Juli die Ausstellung "Momentaufnahmen". Zu sehen sind Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken, die über mehrere Jahrzehnte entstanden sind. Großen Raum nehmen dabei Bilder Berliner Gebäude oder Plätze ein. Der Titel deutet an, was gerade diese Arbeiten interessant und besonders macht. Bernhard...

  • Märkisches Viertel
  • 02.07.21
  • 53× gelesen
Kultur

Graphothek wieder geöffnet

Märkisches Viertel. In der Graphothek im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6, ist derzeit wieder eine Kunstausleihe möglich. Für den Besuch werden individuelle Termine innerhalb der Öffnungszeiten (Mo/Do 15-19, Di 13-17, Fr 11-17 Uhr) unter Telefon 902 94 38 60 vergeben. Vor Ort gilt Maskenpflicht und das Einhalten von Abstands- und Hygieneregeln. Mehr Informationen gibt es auf www.graphothek-berlin.de. tf

  • Märkisches Viertel
  • 18.03.21
  • 18× gelesen
Kultur

Graphothek Berlin veranstaltet Seminarreihe zu künstlerischen Techniken

Märkisches Viertel. Am 5. November startet in der Graphothek Berlin, Königshorster Straße 6, eine neue Seminarreihe. Sie beschäftigt sich mit unterschiedlichen künstlerischen Techniken von der Druckgrafik bis zu Malerei und Zeichnung. Beim ersten Termin stehen Holz- und Linolschnitt, Kaltnadelradierung und Lithographie im Mittelpunkt. Am 30. November geht es um Radierung, Aquantinta und Siebdruck. Die Seminare finden jeweils von 11 bis 12.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine...

  • Märkisches Viertel
  • 24.10.20
  • 87× gelesen
Sport
Stadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU, Mitte) mit Steve Meißner (links), 2. Vorsitzender der Berlin Flamingos und Markus B. Jaeger, Vereinskoordinator für Medien, Politik und Wirtschaft.
2 Bilder

Heimspiele im Flamingopark finden bald auch unter Flutlicht statt

Märkisches Viertel. Die Berlin Flamingos schafften den Wiederaufstieg in die erste Baseball-Bundesliga. Ihre Heimspiele im Flamingopark an der Königshorster Straße können sie künftig auch unter Flutlicht austragen. Die neue Beleuchtung ist seit Ende Juni einsatzbereit. Sie kostete 480.000 Euro und wurde aus Fördermittel des Landes Berlin finanziert.

  • Märkisches Viertel
  • 01.07.20
  • 108× gelesen
Blaulicht

Schwer verletzt nach Schlägen

Märkisches Viertel. Mit einem Schwerverletzten endete am Vormittag des 27. November ein Streit. Der 28-jährige Mann hatte laut Polizeierkenntnissen bereits in der Nacht zuvor eine Auseinandersetzung mit dem Sicherheitspersonal der Asylbewerberunterkunft in der Königshorster Straße, die für ihn in einem Hausverbot endete. Als er am nächsten Morgen erneut im Wohnheim erschien, eskalierte der Streit. In dessen Verlauf sollen zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes auf den 28-jährigen...

  • Märkisches Viertel
  • 30.11.16
  • 78× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.