Alles zum Thema fontane-haus

Beiträge zum Thema fontane-haus

Kultur

Charles Dickens im Fontane Haus

Märkisches Viertel. Am 1. Dezember und 2. Dezember wird im Fontane Haus, Königshorster Straße 6, das Ballettmärchen „Charles Dickens' Weihnachtsgeschichte“ von der Art of Dance Company des TSV Berlin-Wittenau 1896 aufgeführt. In aufwendige Kulissen und authentischen Kostümen präsentieren die 60 Mitwirkenden den Literaturklassiker. Das Stück eignet sich für Kinder ab sechs Jahren, Kinder unter drei können aus Rücksicht auf die Darsteller nicht zuschauen. Um 16.30 Uhr ist an beiden Tagen...

  • Märkisches Viertel
  • 16.10.18
  • 29× gelesen
Kultur
Karoline Chmelensky und Torge Wagner (rechts) proben mit anderen Tänzern für ihre Rollen als Cinderella und Prinz.
5 Bilder

Leistungsschau der Musikschule
Premiere von Cinderella

Mit vier Vorstellungen von „Cinderella“ zeigt die Musikschule Anfang Oktober, was sie so alles kann. Zur Produktion gehören ein großes Orchester, Chor, Tänzer und Sänger. Der Schuh auf dem Plakat sagt schon alles über die Handlung. Als der amerikanische Erfolgskomponist Richard Rogers mit seinem Liedtexter Oscar Hammerstein in den 1950er Jahren an „Cinderella“ arbeiteten, hatten sie ein berühmtes Vorbild: „Cendrillon“ von Charles Perrault, auf Deutsch „Aschenputtel“, dessen Geschichte in...

  • Märkisches Viertel
  • 23.09.18
  • 161× gelesen
Bauen
Frank Balzer, Markus Dröge, Ute Strelow (Geschäftsführerin der Apostel-Petrus-Gemeinde), Staatssekretär Sebastian Scheel sowie Gero Leuttner (Architekt) beim gemeinsamen ersten Spatenstich.

Mehr Angebote für alte und neue Nachbarn
Das Graue Haus wird größer

Das „Graue Haus“ der Apostel-Petrus-Gemeinde am Wilhelmsruher Damm 161 wird aus Mitteln des Stadtumbaus und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung energetisch saniert und mit einem Anbau zum Integrations- und Familienzentrum erweitert. Mit Grußworten des Evangelischen Landesbischofs Markus Dröge, des Staatssekretärs für Wohnen Sebastian Scheel (Die Linke) und von Bürgermeister Frank Balzer (CDU) wurde am 11. September der symbolische Spatenstich feierlich vollzogen. Staatssekretär...

  • Märkisches Viertel
  • 15.09.18
  • 78× gelesen
Kultur
Wenn jemand an Demenz erkrankt, wird das Leben zu organisieren schnell zur Herausforderung.

Lebenslücken akzeptieren : Ein Theaterstück über Demenz

Nach Schätzungen ist jeder vierte Deutsche ab dem 65. Lebensjahr demenzgefährdet. Das Vergessen ist eine Volkskrankheit. Wie gehen wir damit um? Ein Theaterstück am 12. Juni arbeitet auf, mit welchen Fragen sich Betroffene auseinandersetzen. Was geht in jemandem vor, der plötzlich nicht mehr allein heimfindet? Und wie lernt man zu akzeptieren, dass sich ein geliebter Mensch bald nicht mehr an wertvolle Ereignisse erinnern wird? Die Szenen in "EINE ANDERE WELT – Ein Stück über das Annehmen...

  • Märkisches Viertel
  • 14.05.18
  • 46× gelesen
Kultur

Wunschkonzert im Fontane-Haus

Märkisches Viertel. Die Konzertreihe Reinickendorf Classics geht am 26. Mai in die nächste Runde. Zum Abschluss der Saison dirigiert ab 19 Uhr im Ernst-Reuter-Saal, Eichborndamm 213, Dariusz Mikulski das "Wunschkonzert". Es spielt die Warschauer Kammerphilharmonie. Im Vorfeld haben Reinickendorfer online ihre Lieblingsstücke aus einer Liste gewählt, etwa Klavierkonzerte, Opern und Operetten. Was dabei herausgekommen ist, erfahren Zuschauer am 26. Mai. Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen...

  • Märkisches Viertel
  • 12.05.18
  • 54× gelesen
Kultur
Die Treffen der Manga-Freunde im Fontane-Haus haben schon Tradition.
2 Bilder

Berlin ist Mangahauptstadt: Bunte Figuren im und am Fontane-Haus

Märkisches Viertel. Mit der 8. Mega Manga Convention vom 23. bis 25. Oktober im Fontane-Haus, Wilhelsruher Damm 142 C, wird Berlin wieder zur Hauptstadt für alle Manga-Fans. Die MMC – Mega Manga Convention Berlin öffnet bereits zum 8. Mal ihre Pforten im Fontane-Haus. Im Mittelpunkt stehen die insbesondere bei Jugendlichen sehr beliebten Themen Manga, Anime und Cosplay. Die Begriffe sind weiter im Trend und stehen für japanische Comics (Mangas), für japanische Zeichentrickfilme (Anime) und...

  • Märkisches Viertel
  • 14.10.15
  • 670× gelesen
Politik
Bernd Erzmann von der Forschungsgruppe Meilensteine kümmerte sich um den Meilenstein an der Ruppiner Chaussee.
2 Bilder

Das bewegte die Menschen 2014 in Reinickendorf

Reinickendorf. Das Jahr 2014 hielt für die Reinickendorfer eine Vielzahl aufregender und bewegender Nachrichten bereit. Berliner-Woche-Reporter Christian Schindler blickt zurück.JanuarDas Jahr 2014 beginnt mit einem dramatischen Ereignis. Eine Gruppe von Männern stürmt am späten 10. Januar ein Wettbüro an der Residenzstraße. Sie haben nur ein Ziel: Den 26-jährigen Tahir Ö. zu töten. Genau das geschieht innerhalb weniger Sekunden mit einer Reihe von Schüssen, dann fliehen die Täter. Fast im...

  • Reinickendorf
  • 27.12.14
  • 103× gelesen
Bildung

Reinickendorf forscht und experimentiert

Märkisches Viertel. In Anlehnung an die berlinweite "Lange Nacht der Wissenschaften" stellt Reinickendorf am 20. November im Fontane-Haus Schülern, Eltern und anderen Interessierten "MINT" vor.Zahlreiche Schüler der Reinickendorfer Grund- und Oberschulen erklären, wofür "MINT" steht: für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Man könnte aber auch sagen: M wie merken, I wie Interesse, N wie Neugier, T wie Tüfteln. Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) lädt Schüler,...

  • Reinickendorf
  • 13.11.14
  • 50× gelesen
Kultur

Fünftes Musical der Musikschule

Märkisches Viertel. Das fünfte Musical der Musikschule Reinickendorf ist ein Klassiker: Am 9. Oktobter hat um 19 Uhr im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6, "Anatevka" Premiere.Die Geschichte des Milchmanns Tevje und des Dörfchens Anatevka begeistert mit wundervoller Musik und mit viel hintergründigem Humor. Zugleich sind die Fragen zu Tradition und Fortschritt, Ausgrenzung und gutem Miteinander bis heute aktuell. Anatevka, ein fiktiver Ort in der Ukraine: Hier lebt Tevje mit seiner Frau...

  • Märkisches Viertel
  • 01.10.14
  • 60× gelesen
Wirtschaft

Sanierung des Kulturzentrums kostete 2,8 Millionen

Märkisches Viertel. Nach einer fast vier Jahre andauernden Planungs- und Bauphase erstrahlt das Fontane-Haus am Wilhelmsruher Damm 142c in neuem Glanz.Innerhalb des Förderprogrammes Stadtumbau West des Senats wurden 2,8 Millionen Euro an Fördermitteln ins das Projekt investiert. Die Fassade des Hauses wurde komplett energetisch saniert. Der Eingangsbereich setzt sich optisch stark von der übrigen Fassadengestaltung ab. Die Musterung der Außenfassade setzt sich wiederum aus vielen quadratischen...

  • Märkisches Viertel
  • 16.05.14
  • 37× gelesen
Kultur

Konzertklassiker "Peter und der Wolf" im Fontane-Haus

Märkisches Viertel. Mit dem Klassiker "Peter und der Wolf" wird am 6. April die Konzertreihe "Reinickendorf Familien Classics Berlin" fortgesetzt. Das "Kammerorchester Unter den Linden" präsentiert Prokofjews "Peter und der Wolf" im Fontane-Haus. Konzertbeginn ist um 16 Uhr am Wilhelmsruher Damm 142c. Wer eine Stunde früher kommt, kann im Foyer Musikinstrumente ausprobieren. Denn die Musikschule Reinickendorf ist vor Ort. Zwei weitere Vorstellungen von "Peter und der Wolf" finden am 7....

  • Märkisches Viertel
  • 27.03.14
  • 57× gelesen