Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Umwelt

“Haltet unsere Gewässer sauber!”
wirBERLIN startet Plakatwettbewerb für Kinder

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Organisation wirBERLIN, die sich für nachhaltige Stadtentwicklung einsetzt und mitgestaltet, hat einen Plakatwettbewerb für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ausgeschrieben. Zum Thema “Haltet unsere Gewässer sauber!” können Schulklassen, Malgruppen, aber auch einzelne Kinder mitmachen. Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmer Malvorlagen und können loslegen. Einsendeschluss für die Entwürfe ist der 3. April. Alle Informationen zum Wettbewerb können unter der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.02.20
  • 54× gelesen
Bildung

Auf der Pirsch im Winterwald

Hakenfelde. Zum Familiennachmittag im Winterwald lädt die Waldschule Spandau am Sonntag, 26. Januar, ein. Von 14 bis 17.30 Uhr geht es auf die Pirsch ins Unterholz. Danach wird gemeinsam gespielt, und abschließend gibt’s Schokoküsse am warmen Ofen. Familien mit Kindern ab sechs Jahren sind willkommen. Wegen der begrenzten Platzzahl ist eine Anmeldung nötig: 336 30 55 oder E-Mail an waldschule-spandau@jibw.de. Kinder zahlen 2,50 Euro, Erwachsene fünf und Familien zehn Euro. Die Waldschule ist an...

  • Hakenfelde
  • 21.01.20
  • 28× gelesen
WirtschaftAnzeige

Kinder und Eltern, aufgepasst!
SPIELE MAX ist auf dem AOK Familiensonntag im Velodrom

Der AOK Familiensonntag – ein Spaß für die ganze Familie mit tollen Attraktionen für Groß und Klein! Die Weltelite der Sechstagerennfahrer live erleben und Teil der größten Familien-Sport-Party Berlins werden – das geht nur am Sonntag, 26. Januar, zwischen 11 und 18 Uhr im Velodrom. Auf die Besucher wartet ein familienfreundlicher Bereich zum Spielen und Relaxen. Jeder kann sein Glück am Glücksrad versuchen und tolle Preise gewinnen. Vorbeikommen lohnt sich! Weitere Informationen unter...

  • Charlottenburg
  • 12.12.19
  • 160× gelesen
Wirtschaft
Menschen in Geldnot sollen Handlungsspielraum bekommen, bevor der Strom abgestellt wird.

Vorschlag der Neuköllner SPD erfolgreich
Bei Energieschulden nicht einfach den Strom abstellen

Menschen, die Energieschulden haben, soll nicht mehr an Freitagen oder vor Feiertagen der Strom oder das Gas abgestellt werden. Diese Idee stammt von der Neuköllner SPD. Jetzt hat das Abgeordnetenhaus einen entsprechenden Beschluss gefasst. Anfang 2020 soll er umgesetzt werden. Die gerade veröffentlichte Studie „Marktwächter Energie“ der Verbraucherzentrale gibt der Initiative recht. Sie stellt fest, dass Stromversorger oft nicht die Verhältnismäßigkeit prüfen, bevor sie den Hahn zudrehen....

  • Neukölln
  • 05.12.19
  • 215× gelesen
Kultur

Wichtelwerkstatt für die Familie

Hakenfelde. Die Freizeitstätte Aalemannufer lädt zu zwei Veranstaltungen ein. „Adventskranz selbst gestalten“ heißt am 30. November von 14 bis 18 Uhr. Bei Kaffee und Kuchen können Kids mit ihren Eltern den Kranz für die Adventszeit basteln. Zuerst werden Strohringe mit Grün umwickelt, dann die Kränze weihnachtlich geschmückt. Tipps und Hinweise sowie das nötige Material gibt es vor Ort. Materialkosten: fünf Euro pro Kranz. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl sollten sich Familien anmelden unter...

  • Hakenfelde
  • 21.11.19
  • 32× gelesen
Kultur

Seidenmalerei für Kinder

Hakenfelde. Wer Lust hat, mal Seidenmaltechniken auszuprobieren, bekommt in der Freizeitstätte Aalemannufer die Gelegenheit dazu. Dort findet im November mittwochs ein Seidenmalkurs für Grundschulkinder ab neun Jahren statt. Die Termine sind am 6.,13., 20. und 27. November jeweils von 14 bis 16.30 Uhr. Kreiert werden können kleine Weihnachtsgeschenke wie bunte Tücher oder Fensterbilder aus Seide. Der Kurs kostet nichts, es können aber geringe Materialkosten anfallen. Wegen der begrenzten...

  • Hakenfelde
  • 24.10.19
  • 29× gelesen
SozialesAnzeige
Lassen Sie Kinderaugen strahlen und unterstützen Sie die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“.

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Möbel Höffner startet Weihnachtspäckchen-Aktion

Die Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft startet am 28. Oktober 2019. Ein funkelndes Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner, half beim Verteilen der Päckchen in Rumänien: „Das sind schon sehr ergreifende Momente, wenn man die strahlenden Augen vieler Kinder und ihre Reaktionen sieht.“ Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung...

  • Charlottenburg
  • 21.10.19
  • 398× gelesen
  •  1
Umwelt

Apfelwerkstatt sammelt Äpfel

Hakenfelde. Die Apfelwerkstatt im Schulumweltzentrum Spandau mit den Standorten Gartenarbeitsschule Borkzeile und Hakenfelde braucht wieder Äpfel. Denn im September kommen erneut über 800 Kita- und Schulkinder vorbei, um mehr über den süßen Rotbackigen zu lernen. Außerdem verarbeiten die Kids die Äpfel zu Apfelsaft und Gelee, verkosten unterschiedliche Apfelsorten und backen Apfelkuchen. Wer also Äpfel aus dem eigenen Garten übrig hat, bringt sie am besten direkt in die Gartenarbeitsschule an...

  • Hakenfelde
  • 19.08.19
  • 50× gelesen
Bauen
Durchfahrt gesperrt. Der Klingenhofer Steig wird seit dem 12. August provisorisch saniert.
3 Bilder

Für Vollausbau des Klingenhofer Steigs fehlt das Geld
Schlaglochpiste wird saniert

Die Flickschusterei hat ein Ende. Seit Mitte August wird der Klingenhofer Steig saniert. Gehwege und verkehrsberuhigende Maßnahmen sind nicht geplant. Was Anwohner bedauern, da der Klingenhofer Steig auch als Schulweg genutzt wird. Durchfahrt gesperrt. Auf dem Klingenhofer Steig sind die Bagger angerollt. Die löchrige Fahrbahn wird saniert – voraussichtlich bis Ende Oktober. Was genau passiert dort? Der Asphalt nebst Untergrund wird erneuert. Die sanierte, ockerfarbene Fahrbahn ist dann...

  • Hakenfelde
  • 15.08.19
  • 210× gelesen
Verkehr
Das Bezirksamt hat das Halteverbot jetzt angeordnet. Gefordert wird es schon länger.
2 Bilder

Gaismannshofer Weg wird als Schulweg sicherer
Halteverbot stoppt Eltern-Taxis

Vor der Grundschule am Eichenwald gilt jetzt absolutes Halteverbot. Das macht den Schulweg für die Kinder etwas sicherer. Denn Elterntaxis dürfen vor dem Schultor nicht mehr stoppen. Mehr als 400 Kinder besuchen im neuen Schuljahr die Grundschule am Eichenwald. Ihr Schulweg wird nun sicherer, denn das Bezirksamt hat im Gaismannshofer Weg ein absolutes Halteverbot angeordnet und eingerichtet. Das teilen die Spandauer SPD-Fraktion und die Hakenfelder Abgeordnete Bettina Domer mit. „Wir...

  • Hakenfelde
  • 31.07.19
  • 271× gelesen
  •  3
  •  1
Soziales

Osterferien am Aalemannufer

Hakenfelde. Die Freizeitstätte Aalemannufer bietet Grundschulkindern in den Osterferien ein buntes Programm mit Ausflügen, Basteleien, Spiel und Spaß. Die Projektküche sorgt fürs Frühstückbuffet und Mittagessen. Zur Auswahl stehen die erste Ferienwoche vom 15. bis 18. April und die zweite Woche vom 23. bis 26. April. Es können aber auch beide Ferienwochen und somit acht Betreuungstage gebucht werden. Pro Betreuungswoche zahlen die Eltern 20 Euro und für beide Wochen zusammen 40 Euro....

  • Hakenfelde
  • 26.03.19
  • 51× gelesen
Soziales

Ferien am Aalemannufer

Hakenfelde. Für das Winterferienprogramm im Februar hat die Freizeitstätte Aalemannufer noch Plätze frei. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm mit Sport, Spiel, Basteleien und Ausflügen. Die Ferienwoche beginnt am 4. Februar und endet am 8. Februar, täglich von 9 bis 16 Uhr. Dazu gibt es ein Frühstück, Mittagessen und Nachmittagsimbiss. Eltern zahlen 25 Euro für Verpflegung und Sachkosten. Anmeldung und weitere Infos gibt es unter 35 59 90 70. uk

  • Hakenfelde
  • 11.01.19
  • 15× gelesen
Bildung

Herbstferien im Wald verbringen

Hakenfelde. Die Waldschule Spandau bietet Kindern im Alter von acht bis zehn Jahren eine komplette Herbstferienwoche im Spandauer Forst vom 22. Oktober bis 26. Oktober, jeweils von 9 bis 16 Uhr. Zu den Aktivitäten gehören Waldhütten bauen, Wildschweine aufspüren, toben, spielen, pirschen und schnitzen. Dabei wird viel über den Wald und seine Bewohner gelernt. Die Kosten betragen 96 Euro pro Kind, inklusive kleinem Mittagessen. Weitere Information und Anmeldung unter 336 30 55 oder per E-Mail...

  • Hakenfelde
  • 13.10.18
  • 20× gelesen
Kultur

Seidenmalerei für Kinder

Hakenfelde. Ab sofort können sich Kinder für einen Seidenmalkurs in der Freizeitstätte Aalemannufer, Niednerneuendorfer Allee 30, anmelden. Dabei werden bunte Tücher und Fensterbilder gestaltet. Die Termine sind vom 7. bis 21. Novemer jeweils mittwochs von 15.30 bis 18 Uhr. Es fallen nur die Materialkosten an, je nach Größe des Bildes zwischen zwei und fünf Euro. Für kleinere Kinder gibt es einen Termin vor dem 1. Advent: Mittwoch, 28. November, von 15.30 bis 18 Uhr. Hier liegen die...

  • Hakenfelde
  • 12.10.18
  • 42× gelesen
Soziales

"Rotbäckige" gesucht

Hakenfelde. Die Gartenarbeitsschule "Borkzeile" sammelt Äpfel aus Privatgärten. Denn im Oktober werden wieder mehr als 600 Kita- und Schulkinder das Fallobst zu Apfelsaft und Apfelgelee verarbeiten, viele Sorten probieren und Apfelkuchen backen. Die Äpfel sollten unbehandelt sein, da sie mit der Schale verarbeitet werden. Gebraucht werden mindestens 400 Kilogramm. Abgegeben werden kann das Obst in Gartenarbeitsschule, Borkzeile 34, Eingang Petersenweg hinter der Askanier-Grundschule....

  • Hakenfelde
  • 17.08.18
  • 35× gelesen
Soziales

Freie Plätze für das Feriencamp

Charlottenburg-Wilmersdorf. Für das Sommerferiencamp Kirchvers im Hessischen Bergland gibt es noch 18 freie Plätze für Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren. Die Anmeldefrist endet am 31. Mai. Das Jugendamt bietet vom 6. bis 24. Juli bereits zum 50. Mal Mädchen des Bezirkes die Möglichkeit, die ersten drei Wochen ihrer Sommerferien im Feriencamp zu verbringen. Betreuer leiten die Zeltgruppen und bieten den Kindern in dieser Zeit ein attraktives Ferienprogramm. Die Kosten für die Reise berechnen...

  • Charlottenburg
  • 07.05.18
  • 201× gelesen
Politik
Beim "Dialog P" diskutieren Berliner Schüler mit Politikern aller im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien jene Themen, die Jugendliche betreffen.
2 Bilder

Mit neuen Angeboten möchte das Abgeordnetenhaus Kinder und Jugendliche für Politik begeistern

„#deinAGH“ nennt sich die neue Onlinepräsenz, mit der Ralf Wieland (SPD), Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, das Politikinteresse junger Menschen stärken will. Die finden hier Angebote wie Diskussionsrunden, Rollenspiele und Hausführungen. Mit der politischen Bildung früh anzusetzen, sei heute bitter nötig, findet der Parlamentspräsident. Denn viele junge Menschen würden sich aus Frust über die Parteien nicht mehr als Teil des demokratischen Systems begreifen. „Die Parteien...

  • Wedding
  • 18.04.18
  • 292× gelesen
Wirtschaft

Zu viel Koffein: Energydrinks sind beliebt, aber nicht ungefährlich

Energydrinks mit viel Koffein werden in Deutschland auch an Kinder verkauft. Obwohl belegt ist, dass diese Getränke gesundheitsschädlich sind.  Ich bin mir sicher, Kinder würden Kaffee schon wegen des bitteren Geschmacks ablehnen. Anders ist es bei Energydrinks. Die enthalten neben Koffein jede Menge Zucker. Wen wundert es da, dass laut einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit 68 Prozent aller Zehn- bis 18-Jährigen regelmäßig Energydrinks trinken. Auch Kinder unter...

  • Charlottenburg
  • 17.04.18
  • 353× gelesen
Soziales

Spende für ein Trampolin

Hakenfelde. Groß war die Freude über einen Scheck in Höhe von 1000 Euro in der Kita „Wundertüte“ an der Neuendorfer Straße 56. Das Geld kam bei traditionellen Weihnachtsbaumverkauf auf dem Spandauer Weihnachtstraum zusammen. Den Scheck übergab Veranstalter Thilo Harry Wollenschlaeger an den Kreisvorsitzender der Arbeiterwohlfahrt Spandau, Thomas Scheunemann. Die Awo ist Trägerin der Kita. Die kauft von dem Geld jetzt ein lang ersehntes Trampolin für die Kinder. uk

  • Hakenfelde
  • 13.04.18
  • 30× gelesen
Soziales
Tierische Geschichten kommen bei Kindern an.
2 Bilder

Zoo sucht neue Lesepaten

Seit vielen Jahren bietet der Förderverein von Tierpark Berlin und Zoo Berlin regelmäßig Märchenstunden für Kinder im Zoo an. Diese werden ehrenamtlich organisiert und finden im oder vor dem Vogelhaus statt. Zur Vergrößerung des Leseteams werden weitere Märchenleser und Lesepaten gesucht. Durch Tiermärchen und Tiergeschichten werden die kleinen Zoobesucher verzaubert und erleben die Tierwelt von einer ganz anderen Seite. „Das Vorlesen von Geschichten hat in der kindlichen Entwicklung...

  • Charlottenburg
  • 11.04.18
  • 752× gelesen
Soziales

Freie Plätze im Heu

Spandau. In den Sommerferien raus aufs Land mit viel Platz zum Toben und Spielen? Die Kinderreise der Evangelischen Kirche Spandau macht es wieder möglich und lädt bis zu 30 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren auf den Ferienhof Poggendiek an der Ostsee ein. Geschlafen und gewohnt wird im Heu. Dazu wird gemalt, gesungen und gebastelt. Natürlich stehen auch Ausflüge und vieles mehr auf dem Programm. Auf dem Ferienhof tummeln sich außerdem noch viele Pferde, Schweine, Hühner, Enten, Katzen...

  • Spandau
  • 09.04.18
  • 38× gelesen
Kultur

Was ist alles los in den Osterferien?

Berlin. Mit den Angeboten der Kinder- und Jugendeinrichtungen in Berlin lässt sich in den Osterferien viel erleben ob Eier bemalen, Theater- und Kunstworkshops oder Ostersuchspiel mit Osterfeuer. Im Veranstaltungskalender des Familienportals findet sich unter www.berlin.de/familie ein Überblick über die Ferienangebote sowie Informationen für Familien in Berlin. my

  • Charlottenburg
  • 24.03.18
  • 358× gelesen
Politik

Landespolitik für junge Menschen

Berlin. Das Abgeordnetenhaus hat seinen Internetauftritt um einen eigenen Bereich jeweils für Kinder, Jugendliche und Pädagogen erweitert. Diese finden unter dem Reiter „deinAGH“ Informationen über Angebote des Hauses für junge Menschen. Unterschiedliche Veranstaltungsformate sollen das Interesse der Schüler an Demokratie wecken. Beim „Dialog P“ etwa bekommen diese Besuch von Politikern, die mit ihnen über aktuelle Themen diskutieren. Beim Rollenspiel „Königskinder“ mimen Kinder die Herrscher...

  • Wedding
  • 07.03.18
  • 94× gelesen
Sonstiges
Natalie Krieger und Lothar Schürholz leiten das Berliner "nestwärme"-Team.
3 Bilder

Der Verein "nestwärme" entlastet Familien mit behinderten Kindern

„Die Idee ist ganz einfach – ihre praktische Umsetzung will allerdings erst einmal organisiert sein“, sagt Natalie Krieger. Die 40-Jährige leitet gemeinsam mit Lothar Schürholz das Berliner Team des Vereins "nestwärme" Deutschland. Der Verein wurde 1999 in Trier gegründet und kümmert sich um die Entlastung von Familien mit chronisch kranken oder behinderten Kindern. Er ist deutschlandweit in acht Städten und Regionen, dazu in Österreich und den deutschsprachigen Regionen Luxemburgs und der...

  • Kreuzberg
  • 07.03.18
  • 790× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.