Mario Barth

Beiträge zum Thema Mario Barth

Kultur

Bei Mario Barth dabei sein

Adlershof. RTL zeichnet neue Folgen des Erfolgsformats „Mario Barth deckt auf!“ im Studio G der Studio Berlin Adlershof GmbH, Am Studio 20, auf. Mario Barth und seine prominente Spürnasen sind wieder in ganz Deutschland unterwegs, um Fälle von eklatanter Steuerverschwendung aufzudecken. Beginn ist am 28. September 18 Uhr (Ende zirka 20.30 Uhr, und am 1. Oktober 16 Uhr, (Doppelaufzeichnung, Ende zirka 21.30 Uhr). Die Tickets zu 15 Euro sind erhältlich unter Telefon 06073/72 27 40,...

  • Adlershof
  • 22.09.21
  • 30× gelesen
Kultur
Mario Barth steckt immer mitten im Dilemma – und macht noch einen Witz draus.

„Männer sind bekloppt, aber sexy!“ Mario Barth live

Friedrichshain. In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus dem Alltag mit seiner Freundin parodiert. So etwa der Dialog über die fehlende Milch nach seinem letzten Einkauf. Jede Wette: Kein Mann im Publikum wird jemals mehr ohne Einkaufszettel losziehen. Zwerchfellerschütternd auch seine Erlebnisse in der Notfallaufnahme mit...

  • Neukölln
  • 19.01.16
  • 670× gelesen
  • 1
  • 1
Leute
"Männer sind schuld, sagen die Frauen": Mario Barth bringt das Olympiastadion zum Kochen.
2 Bilder

Mario Barth startet zu Pfingsten neuen Weltrekordversuch im Olympiastadion

Charlottenburg. Ein Mann, zwei Tage und 100 000 Zuschauer: Im Juni verteidigt Mario Barth einmal mehr seinen Ruf als Comedian der Rekorde: Innerhalb von 24 Stunden will er am 7. und 8. Juni im Olympiastadion vor 100.000 Zuschauern auftreten und so gemeinsam mit seinen Fans einen neuen Zuschauer-Weltrekord aufstellen.Wie schon bei seinen letzten Auftritten im Olympiastadion möchte Mario Barth den Besuchern einen unvergesslichen Tag bieten. Das Rahmenprogramm für die gigantische Show: Madcon,...

  • Charlottenburg
  • 13.05.14
  • 335× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.