Pflanzaktion

Beiträge zum Thema Pflanzaktion

Kultur
Am Boulevard Berlin im Harry-Breslau-Park soll ein Paradies für Wildbienen entstehen. Mitglieder des Kunst.Raum.Steglitz. bereiten alles für die Pflanzung von Bienenweiden vor.
2 Bilder

Zum Weltbienentag am 20. Mai
Kunstverein gestaltet Bienenbuffets hinter dem Boulevard Berlin

2021 ist Beuys-Jahr. Für Carolina Pretell und Claudia Risch von Kunst.Raum.Steglitz ein guter Anlass, sich vom Einsatz des Künstlers für ökologische Nachhaltigkeit innerhalb der Kunst inspirieren zu lassen. Am Weltbienentag laden sie zur Pflanzaktion am Harry-Breslau-Park ein. Mit seinem Werk „Stadtverwaldung“ hatte Joseph Beuys bereits 1982 zur Dokumenta in Kassel mit der beabsichtigten Pflanzung von 7000 Eichen das Signal gegeben: Es liegt an uns allen, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten....

  • Steglitz
  • 17.05.21
  • 119× gelesen
Sonstiges

Wettbewerb zu Wildbienen & Co.

Berlin. Noch bis 31. Juli läuft die bienenfreundliche Pflanzaktion „Wir tun was für Bienen!“. Bei diesem Wettbewerb registrieren sich die Teilnehmer online auf www.wir-tun-was-fuer-bienen.de und teilen schon während der Wettbewerbsphase ihre Bilder von der noch nicht umgestalteten Fläche und von den anschließenden Aktivitäten im Garten. Der Wettbewerb geht auf eine Initiative der Stiftung für Mensch und Umwelt zurück. csell

  • Steglitz
  • 23.06.20
  • 45× gelesen
Politik

Einheitsbuddeln am 3. Oktober

Berlin. Schleswig Holstein, Gastgeber des Bürgerfests zum Tag der Deutschen Einheit, hat eine Baumpflanzaktion ins Leben gerufen. Es fordert die Bürger auf, am Donnerstag, 3. Oktober, auf dem eigenen Grundstück einen Baum zu pflanzen, sich an einer Pflanzaktion zu beteiligen oder auf betterplace.org Geld für das Pflanzen von Bäumen zu spenden. Auf diese Weise könnten 83 Millionen Bäume in Deutschland neu gepflanzt werden - und das jedes Jahr. Mehr Infos auf www.einheitsbuddeln.de. csell

  • Steglitz
  • 25.09.19
  • 312× gelesen
Umwelt
Einer der drei Betonkübel in der Drakestraße. Die Bürgerstiftung möchte ihn am Aktionstag neu bepflanzen.

Anpacken für den Kiez
Am Aktionstag „Berlin Machen“ wird auch in Steglitz aufgeräumt

Am Sonnabend, 9. Juni, kümmern sich die Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf sowie Anwohner aus dem Kiez Drakestraße um die Pflanzkübel in der Straße. Die Stiftung beteiligt sich damit am BERLIN MACHEN-Aktionstag des Vereins wirBERLIN. Er ruft dazu auf, am 8. und 9. Juni das Wohnumfeld zu verschönern. „Anpacken für Berlin“ heißt das Motto des Aktionstages. Und „Anpacken“ das können die Freunde und Mitstreiter der Bürgerstiftung. Seit 2013 haben sie jedes Jahr eine Aktionsgruppe...

  • Steglitz
  • 02.06.18
  • 99× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.