Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Mordkommission ermittelt zum Verdacht eines Tötungsdeliktes

Westend. Nach dem Auffinden eines Mannes am 7. Juli ermittelt nun die 1. Mordkommission. Passanten fanden gegen 20.35 Uhr einen leblosen Mann an der Halenseestraße und alarmierten die Polizei. Ebenfalls alarmierte Rettungskräfte stellten den Tod des 51-jährigen Mannes fest. Schwere Verletzungen am Oberkörper lassen darauf schließen, dass der Mann Opfer eines Tötungsdeliktes wurde. Die Ermittlungen dauern an. my

  • Westend
  • 08.08.19
  • 52× gelesen
Blaulicht

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 768× gelesen
Blaulicht

Autofahrerin schwer verletzt

Westend. Bei einer Kollision zweier Autos auf der Masurenallee ist am 22. Juli eine 78-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte ein 82-Jähriger Pkw-Fahrer auf dem Weg in Richtung Messedamm gegen 14.40 Uhr auf die linke Spur gewechselt und dabei den Wagen der Frau übersehen. Durch den Zusammenstoß prallte die Rentnerin mit ihrem Wagen gegen die linke Fahrbahnbegrenzung. Das Fahrzeug kippte auf die rechte Seite und blieb liegen. Die 78-Jährige wurde mit schweren...

  • Westend
  • 26.07.19
  • 50× gelesen
Blaulicht

Spielcasino überfallen

Westend. In den Abendstunden des 9. Juli überfiel ein Maskierter ein Spielcasino. Gegen 21.30 Uhr, so die Angaben eines 45-jährigen Mitarbeiters, betrat der Maskierte das Geschäft in der Reichsstraße, habe den Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Nachdem der 45-Jährige der Forderung nachkam, flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand. my

  • Westend
  • 10.07.19
  • 30× gelesen
Blaulicht

Auto fährt von Parkplatz - Radfahrer schwer verletzt

Westend. Ein Radfahrer wurde am 8. Juli schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen verließ ein 47-Jähriger gegen 15.45 Uhr mit einem Pkw den Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters im Fürstenbrunner Weg und stieß mit einem von links kommenden Pedelec-Fahrer zusammen. Der 38-Jährige war auf dem Radweg in Richtung Rohrdamm unterwegs und stürzte in der Folge. Ein hinter dem 38-Jährigen fahrender Senior musste mit seinem Fahrrad bremsen, um eine Kollision zu verhindern, und kam ebenfalls zu...

  • Westend
  • 09.07.19
  • 49× gelesen
Blaulicht

Rennradfahrer flüchtet nach Zusammenstoß

Westend. Eine verletzte Fußgängerin alarmierte am 3. Juli die Polizei. Die 50-Jährige zeigte an, dass sie gegen 19.50 Uhr die Nebenfahrbahn der Heerstraße von der Pillkaller Allee kommend überqueren wolle. Dabei wurde sie von einem von links kommenden Radfahrer erfasst, worauf beide stürzten. Die Passantin zog sich dabei einen Unterarmbruch zu. Der unbekannte Radfahrer, der mit einem Rennrad unterwegs gewesen sein soll, sei auf sein Rad gestiegen, habe die Fußgängerin dann beleidigt und sei in...

  • Westend
  • 04.07.19
  • 65× gelesen
Blaulicht

Raser gestoppt - Auto und Führerschein beschlagnahmt

Westend. Am 3. Juli stoppten Polizisten einen 49-jährigen Raser. Kurz zuvor hatte ein nicht im Dienst befindlicher Polizist den Fahrer des Pkw dabei beobachtet, wie dieser rücksichtslos mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr und die Fahrstreifen mehrfach wechselte, ohne zu blinken. An einer roten Ampel entschloss sich der zivil gekleidete Beamte daraufhin, seinen Dienstausweis zu zeigen und sich als Polizist zu erkennen zu geben. Der Pkw-Fahrer ignorierte die Anweisungen des Polizisten...

  • Westend
  • 04.07.19
  • 47× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach sexueller Belästigung

Westend. Am Nachmittag des 26. Juni nahmen Bundespolizisten einen Mann am Bahnhof Westkreuz vorläufig fest, nachdem er eine junge Frau sexuell belästigt hatte. Gegen 16 Uhr ging der 47-Jährige an der 17-jährigen Geschädigten vorbei, als diese auf einer Bank saß und auf ihre Bahn wartete. Im Vorbeigehen berührte der Mann die junge Frau im Intimbereich. Alarmierte Einsatzkräfte nahmen den 47-Jährigen vorläufig fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung...

  • Westend
  • 27.06.19
  • 52× gelesen
Blaulicht

Einbrecher festgenommen

Westend. Polizisten des Abschnitts 22 nahmen am 19. Juni einen Einbrecher auf frischer Tat fest. Gegen 21.10 Uhr hörte ein Zeuge ein Klirren aus Richtung eines Einfamilienhauses in der Ahornallee und veranlasste die Alarmierung der Polizei. Als die Beamten eintrafen, war der Mann noch im Haus und sie nahmen ihn fest. Offenbar gelang er über ein derzeit aufgestelltes Baugerüst an ein Fenster des Hauses, welches er einschlug und so ins Innere gelangte. Einige Wohnräume hatte er schon durchwühlt...

  • Westend
  • 20.06.19
  • 62× gelesen
Blaulicht

Mofa-Fahrer schwer verletzt

Westend. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Mofa am Vormittag des 15. Mai ist der Zweiradfahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 38-Jähriger gegen 10.30 Uhr mit seinem Audi den Theodor-Heuss-Platz vom Kaiserdamm kommend und wollte rechts in die Heerstraße abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem rechts neben ihm fahrenden Mofa, mit dem ein 67-Jähriger aus der Reichsstraße in den Kreisverkehr am Theodor-Heuss-Platz eingefahren war. Sanitäter und ein...

  • Westend
  • 16.05.19
  • 39× gelesen
Kultur
Andreas Skala vor seiner Polizeihut-Sammlung. Auf seiner linken Hand trägt er seine neueste Errungenschaft, einen Bobbyhelm der Metropolitan Police in London.
2 Bilder

Ein Herz für Ordnungshüte(r)
Andreas Skala hat fast 3000 Polizeihüte gesammelt

Widmet sich Andreas Skala seinem Hobby, interessiert ihn nur noch, wer den Hut trug – bei Polizeieinsätzen auf der ganzen Welt, egal zu welcher Zeit. Fast 3000 verschiedene Kopfbedeckungen von Ordnungshütern hat er zusammengetragen. Ein Teil davon ist nun in einer Sonderausstellung im Museum des Vereins Westalliierte in Berlin, Olympischer Platz 7, zu bestaunen. Andreas Skala ist 46 Jahre alt, arbeitet als Bundesrettungsrat für die Österreichische Lebens-Rettungs-Gesellschaft in Berlin. Er...

  • Westend
  • 09.05.19
  • 145× gelesen
Blaulicht

Zu schnell auf der Autobahn unterwegs

Westend. Am 23. Januar stoppten Beamte des Verkehrsdienstes einen Pkw-Fahrer auf der Stadtautobahn BAB 100 in Westend. Der 29-Jährige war in Höhe der Rudolf-Wissell-Brücke mit 121 km/h anstatt den erlaubten 80 Stundenkilometern unterwegs. Auf ihn kommen nun ein Bußgeld in Höhe von mindestens 800 Euro sowie ein Monat Fahrverbot zu. my

  • Westend
  • 24.01.19
  • 11× gelesen
Blaulicht

Rollerfahrer schwer verletzt

Westend. Bei einem Verkehrsunfall ist ein 78-jähriger Rollerfahrer am 4. September schwer verletzt worden. Der Rentner befuhr nach Angaben der Polizei die Masurenallee in Richtung Neue Kantstraße. In Höhe des Hammarskjöldplatz wechselte er den Fahrstreifen nach rechts und stieß dort mit einem Pkw zusammen, mit dem eine 36-Jährige in gleicher Richtung unterwegs war. maz

  • Westend
  • 07.09.18
  • 21× gelesen
Blaulicht

Kradfahrer schwer verletzt

Westend. Auf dem Kaiserdamm ist es am Mittwoch, 15. August, zu einer folgenschweren Kollision eines Pkw mit einem Motorrad gekommen. Dabei wurde der 20-jährige Kradfahrer schwer verletzt. Beide Fahrzeuge waren nach Angaben der Polizei in Richtung Theodor-Heuss-Platz unterwegs, als der 71-jährige Autofahrer beim Spurwechsel nach links den Zweiradfahrer übersah. Der 20-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Durch den Unfall wurde ein weiteres Auto auf dem Parkstreifen in der Mitte des...

  • Westend
  • 16.08.18
  • 48× gelesen
Blaulicht

Einbrecher festgenommen

Westend. Aufmerksame Nachbarn haben am 22. Juli einem Einbrecher die Tour vermasselt. Kurz nach Mittag hatten nach Angaben der Polizei Bewohner der Ahornallee einen Mann beobachtet, wie er über den Zaun eines unbebauten Grundstücks kletterte, um zu einem dahinterliegenden Einfamilienhaus zu gelangen. Über den Wintergarten war der Täter dann mit Hilfe einer Leiter ins Haus eingestiegen, wo ihn die alarmierten Polizisten in flagranti ertappten und festnahmen. Der 25-jährige Einbrecher wurde dem...

  • Westend
  • 24.07.18
  • 53× gelesen
Blaulicht

Sprayer festgenommen

Westend. Zivilfahnder der Bundespolizei haben am Donnerstagabend, 12. Juli, zwei junge Australier nach dem Besprühen einer am Bahnhof Westend abgestellten S-Bahn festgenommen. Bei den 19 und 21 Jahre alten Australiern wurden diverse Sprayer-Utensilien gefunden und beschlagnahmt. Der 21-Jährige hatte zudem eine geringe Menge an Drogen bei sich. Die Bundespolizei leitete gegen die Tatverdächtigen Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein, acht Quadratmeter der S-Bahn waren betroffen. Gegen...

  • Westend
  • 17.07.18
  • 36× gelesen
Blaulicht

Reizgas versprüht: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der Ende 2017 einem Mann Reizgas ins Gesicht gesprüht hatte. Ein unbekannter Mann hat am 27. November 2017 einem 23-Jährigen in einer U-Bahn der Linie 7, nahe der Station Paulsternstraße, im Verlauf einer körperlichen Auseinandersetzung Reizgas ins Gesicht gesprüht. Der Tatverdächtige entkam unerkannt. Der 23-Jährige trug Gesichtsverletzung davon. Jetzt hat die Polizei Bilder des Tatverdächtigen veröffentlicht und hofft, ihn mit Hilfe von...

  • Charlottenburg
  • 17.05.18
  • 72× gelesen
Blaulicht

Illegales Rennen gestoppt

Westend. Beamte des Polizeiabschnitts 23 haben am Nachmittag des 20. März drei Autofahrer gestoppt, die sich zuvor ein illegales Autorennen geliefert haben sollen. Ein Zeuge hatte die Polizisten auf die Raser aufmerksam gemacht, die auf der Heerstraße mit überhöhter Geschwindigkeit mehrfach die Fahrstreifen gewechselt hatten. An der Heerstraße/Ecke Jaczostraße stoppten die Beamten die Fahrzeuge, überprüften zwei Fahrer im Alter von 25 und 32 Jahren sowie einen 27-jährigen Fahrer und stellten...

  • Westend
  • 23.03.18
  • 33× gelesen
Blaulicht

Sprengungen im Grunewald

Grunewald. Auf dem Sprengplatz Grunewald wird die Polizei in den kommenden Wochen Sprengungen zur Munitionsvernichtung durchführen. Die jeweils mittwochs gegen 10 Uhr geplanten Großsprengungen sind an folgenden Tagen angesetzt: 21. März, 11. April, 18. April und 25. April. Aufgrund der Sprengungen muss auch die AVUS (BAB A 115) zwischen den Anschlussstellen Hüttenweg und Nikolassee an diesen Tagen kurzzeitig für beide Richtungen für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. my

  • Charlottenburg
  • 19.03.18
  • 69× gelesen
Blaulicht

Polizei codiert Fahrräder

Charlottenburg. Studenten der Polizeiakademie führen am Dienstag, 6. März, von 10 bis 13 Uhr eine Fahrradkennzeichnung im Rahmen eines Präventionseinsatzes durch. Die kostenlose Fahrradkennzeichnung findet an zwei Standorten statt: an der Kreuzung Wilmersdorfer Straße/Pestalozzistraße und an der Kreuzung Wilmersdorfer Straße/Stuttgarter Platz. my

  • Charlottenburg
  • 01.03.18
  • 38× gelesen
Blaulicht
Martha Krause hat der Trickbetrügerin Zugang zu ihrer Wohnung gewährt. Jetzt geht alles ganz schnell: Während die Frau den Sichtbereich mit einem Tuch verdeckt, räumt ihr Komplize die Kommode der Rentnerin aus.

Polizei sensibilisiert Senioren für Trickbetrug

Die Zahl der Senioren wächst, die der Trickbetrügereien nimmt nicht ab. Die Berliner Polizei hat deshalb 2018 zum Seniorensicherheitsjahr erklärt. Zum Auftakt einer Reihe von Präventionsveranstaltungen begrüßte Polizeivizepräsidentin Margarete Koppers 80 Senioren im Theater Coupé am Hohenzollerndamm. Martha Krause, die Frau aus dem Ein-Zimmer-Appartement im Machandelweg, ist eine liebenswerte Rentnerin: hilfsbereit, gutgläubig und ein wenig sorglos. Das macht sie zum perfekten Opfer für...

  • Charlottenburg
  • 17.02.18
  • 221× gelesen
Bildung

Berliner Polizei verlängert Bewerbungsfrist

Berlin. Die Berliner Polizei sucht nach wie vor Auszubildende. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt über den 31. Januar 2018 hinaus verlängert. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 für den mittleren Dienst und am 1. Oktober 2018 für den gehobenen Dienst. Voraussetzungen sind unter anderem der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der eines Mitgliedslandes der EU (darüber hinaus gelten...

  • Spandau
  • 14.02.18
  • 498× gelesen
Blaulicht

Mutmaßlicher Mörder gefasst

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wegen des dringenden Tatverdachtes des Mordes an dem bislang vermissten Helmut Renger aus Wilmersdorf hat die Polizei einen 47-jährigen Mann in einer Charlottenburger Kneipe festgenommen. Renger war Ende Oktober 2017 als vermisst gemeldet worden. Den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Polizei Berlin zufolge hat der Tatverdächtige den 42-Jährigen am 19. Oktober unmittelbar nach dessen Rückkehr aus dem Türkeiurlaub in der gemeinsamen Wohnung in der Bregenzer...

  • Charlottenburg
  • 12.02.18
  • 229× gelesen
Blaulicht

Grüne Woche: Trickdiebe gefasst

Westend. Beamte des Landeskriminalamtes haben am 19. Januar auf der Grünen Woche eine 52-jährige Frau sowie einen 46-jährigen und einen 40-jährigen Mann festgenommen, die auf Diebestour waren. In der Brandenburghalle sahen die Ermittler das polizeibekannte Trio an einem Marmeladenstand. Nach dem gescheiterten Versuch, die Kasse eines Marmeladenstandes zu stehlen, hielt die Bande nach Angaben der Polizei nach weiteren Opfern Ausschau. An einem Käsestand schritten sie dann zur Tat. Während die...

  • Westend
  • 23.01.18
  • 58× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.