Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Mofa-Fahrer schwer verletzt

Westend. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Mofa am Vormittag des 15. Mai ist der Zweiradfahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 38-Jähriger gegen 10.30 Uhr mit seinem Audi den Theodor-Heuss-Platz vom Kaiserdamm kommend und wollte rechts in die Heerstraße abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem rechts neben ihm fahrenden Mofa, mit dem ein 67-Jähriger aus der Reichsstraße in den Kreisverkehr am Theodor-Heuss-Platz eingefahren war. Sanitäter und ein...

  • Westend
  • 16.05.19
  • 24× gelesen
Kultur
Andreas Skala vor seiner Polizeihut-Sammlung. Auf seiner linken Hand trägt er seine neueste Errungenschaft, einen Bobbyhelm der Metropolitan Police in London.
2 Bilder

Ein Herz für Ordnungshüte(r)
Andreas Skala hat fast 3000 Polizeihüte gesammelt

Widmet sich Andreas Skala seinem Hobby, interessiert ihn nur noch, wer den Hut trug – bei Polizeieinsätzen auf der ganzen Welt, egal zu welcher Zeit. Fast 3000 verschiedene Kopfbedeckungen von Ordnungshütern hat er zusammengetragen. Ein Teil davon ist nun in einer Sonderausstellung im Museum des Vereins Westalliierte in Berlin, Olympischer Platz 7, zu bestaunen. Andreas Skala ist 46 Jahre alt, arbeitet als Bundesrettungsrat für die Österreichische Lebens-Rettungs-Gesellschaft in Berlin. Er...

  • Westend
  • 09.05.19
  • 50× gelesen
Blaulicht

Zu schnell auf der Autobahn unterwegs

Westend. Am 23. Januar stoppten Beamte des Verkehrsdienstes einen Pkw-Fahrer auf der Stadtautobahn BAB 100 in Westend. Der 29-Jährige war in Höhe der Rudolf-Wissell-Brücke mit 121 km/h anstatt den erlaubten 80 Stundenkilometern unterwegs. Auf ihn kommen nun ein Bußgeld in Höhe von mindestens 800 Euro sowie ein Monat Fahrverbot zu. my

  • Westend
  • 24.01.19
  • 10× gelesen
Blaulicht

Rollerfahrer schwer verletzt

Westend. Bei einem Verkehrsunfall ist ein 78-jähriger Rollerfahrer am 4. September schwer verletzt worden. Der Rentner befuhr nach Angaben der Polizei die Masurenallee in Richtung Neue Kantstraße. In Höhe des Hammarskjöldplatz wechselte er den Fahrstreifen nach rechts und stieß dort mit einem Pkw zusammen, mit dem eine 36-Jährige in gleicher Richtung unterwegs war. maz

  • Westend
  • 07.09.18
  • 20× gelesen
Blaulicht

Kradfahrer schwer verletzt

Westend. Auf dem Kaiserdamm ist es am Mittwoch, 15. August, zu einer folgenschweren Kollision eines Pkw mit einem Motorrad gekommen. Dabei wurde der 20-jährige Kradfahrer schwer verletzt. Beide Fahrzeuge waren nach Angaben der Polizei in Richtung Theodor-Heuss-Platz unterwegs, als der 71-jährige Autofahrer beim Spurwechsel nach links den Zweiradfahrer übersah. Der 20-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Durch den Unfall wurde ein weiteres Auto auf dem Parkstreifen in der Mitte des...

  • Westend
  • 16.08.18
  • 48× gelesen
Blaulicht

Einbrecher festgenommen

Westend. Aufmerksame Nachbarn haben am 22. Juli einem Einbrecher die Tour vermasselt. Kurz nach Mittag hatten nach Angaben der Polizei Bewohner der Ahornallee einen Mann beobachtet, wie er über den Zaun eines unbebauten Grundstücks kletterte, um zu einem dahinterliegenden Einfamilienhaus zu gelangen. Über den Wintergarten war der Täter dann mit Hilfe einer Leiter ins Haus eingestiegen, wo ihn die alarmierten Polizisten in flagranti ertappten und festnahmen. Der 25-jährige Einbrecher wurde dem...

  • Westend
  • 24.07.18
  • 37× gelesen
Blaulicht

Sprayer festgenommen

Westend. Zivilfahnder der Bundespolizei haben am Donnerstagabend, 12. Juli, zwei junge Australier nach dem Besprühen einer am Bahnhof Westend abgestellten S-Bahn festgenommen. Bei den 19 und 21 Jahre alten Australiern wurden diverse Sprayer-Utensilien gefunden und beschlagnahmt. Der 21-Jährige hatte zudem eine geringe Menge an Drogen bei sich. Die Bundespolizei leitete gegen die Tatverdächtigen Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein, acht Quadratmeter der S-Bahn waren betroffen. Gegen...

  • Westend
  • 17.07.18
  • 34× gelesen
Blaulicht

Reizgas versprüht: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der Ende 2017 einem Mann Reizgas ins Gesicht gesprüht hatte. Ein unbekannter Mann hat am 27. November 2017 einem 23-Jährigen in einer U-Bahn der Linie 7, nahe der Station Paulsternstraße, im Verlauf einer körperlichen Auseinandersetzung Reizgas ins Gesicht gesprüht. Der Tatverdächtige entkam unerkannt. Der 23-Jährige trug Gesichtsverletzung davon. Jetzt hat die Polizei Bilder des Tatverdächtigen veröffentlicht und hofft, ihn mit Hilfe von...

  • Charlottenburg
  • 17.05.18
  • 66× gelesen
Blaulicht

Illegales Rennen gestoppt

Westend. Beamte des Polizeiabschnitts 23 haben am Nachmittag des 20. März drei Autofahrer gestoppt, die sich zuvor ein illegales Autorennen geliefert haben sollen. Ein Zeuge hatte die Polizisten auf die Raser aufmerksam gemacht, die auf der Heerstraße mit überhöhter Geschwindigkeit mehrfach die Fahrstreifen gewechselt hatten. An der Heerstraße/Ecke Jaczostraße stoppten die Beamten die Fahrzeuge, überprüften zwei Fahrer im Alter von 25 und 32 Jahren sowie einen 27-jährigen Fahrer und stellten...

  • Westend
  • 23.03.18
  • 28× gelesen
Blaulicht

Sprengungen im Grunewald

Grunewald. Auf dem Sprengplatz Grunewald wird die Polizei in den kommenden Wochen Sprengungen zur Munitionsvernichtung durchführen. Die jeweils mittwochs gegen 10 Uhr geplanten Großsprengungen sind an folgenden Tagen angesetzt: 21. März, 11. April, 18. April und 25. April. Aufgrund der Sprengungen muss auch die AVUS (BAB A 115) zwischen den Anschlussstellen Hüttenweg und Nikolassee an diesen Tagen kurzzeitig für beide Richtungen für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. my

  • Charlottenburg
  • 19.03.18
  • 65× gelesen
Blaulicht

Polizei codiert Fahrräder

Charlottenburg. Studenten der Polizeiakademie führen am Dienstag, 6. März, von 10 bis 13 Uhr eine Fahrradkennzeichnung im Rahmen eines Präventionseinsatzes durch. Die kostenlose Fahrradkennzeichnung findet an zwei Standorten statt: an der Kreuzung Wilmersdorfer Straße/Pestalozzistraße und an der Kreuzung Wilmersdorfer Straße/Stuttgarter Platz. my

  • Charlottenburg
  • 01.03.18
  • 34× gelesen
Blaulicht
Martha Krause hat der Trickbetrügerin Zugang zu ihrer Wohnung gewährt. Jetzt geht alles ganz schnell: Während die Frau den Sichtbereich mit einem Tuch verdeckt, räumt ihr Komplize die Kommode der Rentnerin aus.

Polizei sensibilisiert Senioren für Trickbetrug

Die Zahl der Senioren wächst, die der Trickbetrügereien nimmt nicht ab. Die Berliner Polizei hat deshalb 2018 zum Seniorensicherheitsjahr erklärt. Zum Auftakt einer Reihe von Präventionsveranstaltungen begrüßte Polizeivizepräsidentin Margarete Koppers 80 Senioren im Theater Coupé am Hohenzollerndamm. Martha Krause, die Frau aus dem Ein-Zimmer-Appartement im Machandelweg, ist eine liebenswerte Rentnerin: hilfsbereit, gutgläubig und ein wenig sorglos. Das macht sie zum perfekten Opfer für...

  • Charlottenburg
  • 17.02.18
  • 154× gelesen
Bildung

Berliner Polizei verlängert Bewerbungsfrist

Berlin. Die Berliner Polizei sucht nach wie vor Auszubildende. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt über den 31. Januar 2018 hinaus verlängert. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 für den mittleren Dienst und am 1. Oktober 2018 für den gehobenen Dienst. Voraussetzungen sind unter anderem der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der eines Mitgliedslandes der EU (darüber hinaus gelten...

  • Spandau
  • 14.02.18
  • 448× gelesen
Blaulicht

Mutmaßlicher Mörder gefasst

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wegen des dringenden Tatverdachtes des Mordes an dem bislang vermissten Helmut Renger aus Wilmersdorf hat die Polizei einen 47-jährigen Mann in einer Charlottenburger Kneipe festgenommen. Renger war Ende Oktober 2017 als vermisst gemeldet worden. Den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Polizei Berlin zufolge hat der Tatverdächtige den 42-Jährigen am 19. Oktober unmittelbar nach dessen Rückkehr aus dem Türkeiurlaub in der gemeinsamen Wohnung in der Bregenzer...

  • Charlottenburg
  • 12.02.18
  • 213× gelesen
Blaulicht

Grüne Woche: Trickdiebe gefasst

Westend. Beamte des Landeskriminalamtes haben am 19. Januar auf der Grünen Woche eine 52-jährige Frau sowie einen 46-jährigen und einen 40-jährigen Mann festgenommen, die auf Diebestour waren. In der Brandenburghalle sahen die Ermittler das polizeibekannte Trio an einem Marmeladenstand. Nach dem gescheiterten Versuch, die Kasse eines Marmeladenstandes zu stehlen, hielt die Bande nach Angaben der Polizei nach weiteren Opfern Ausschau. An einem Käsestand schritten sie dann zur Tat. Während die...

  • Westend
  • 23.01.18
  • 55× gelesen
Blaulicht

Wilmersdorfer wird vermisst

Wilmersdorf. Bei der Suche des vermissten Helmut Renger aus Wilmersdorf bittet die Polizei die Bevölkerung um Unterstützung. Der 42-Jährige wurde zum letzten Mal am Sonntag, 22. Oktober, in der Bregenzer Straße gesehen, seitdem fehlt von ihm jede Spur. Nach Angaben von Bekannten verkehrt er in der Cruising-Szene, die sich von der im Kontext schwuler Sexualität bewussten, aktiven und gewöhnlich mobilen Suche nach einem Sexualpartner charakterisiert. Er habe seine Wohnung am Vormittag verlassen,...

  • Charlottenburg
  • 08.12.17
  • 66× gelesen
Blaulicht

Schutz vor Betrug und Diebstahl

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Vorweihnachtszeit hat begonnen - aus Sicht der Polzei bedeutet das auch Hochkonjunktur für Kriminelle: Geschützt von der früh einsetzenden Dunkelheit würden sie darauf spekulieren, dass die Menschen wegen anstehender Weihnachtseinkäufe mehr Geld als gewöhnlich mit sich herumtragen. Gerade Senioren seien beliebte Opfer. Am „Bankentag“, 30. November, und in der Woche um ihn herum, informiert die Polizei stadtweit und in Kooperation mit den Geldinstituten ältere...

  • Charlottenburg
  • 13.11.17
  • 41× gelesen
Blaulicht

Fußgänger schwer verletzt

Westend. Bei einem Unfall am 30. Oktober ist ein 20-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Eine 26-jährige Autofahrerin war gegen 19.30 Uhr auf der mittleren Spur der Heerstraße in Richtung Spandau unterwegs. Kurz nach der Kastanienallee trat der junge Mann nach Angaben der Polizei plötzlich von rechts auf die Fahrbahn. Die Frau konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern, der Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. maz

  • Westend
  • 02.11.17
  • 24× gelesen
Verkehr

Ordnungsämter, Polizei und BVG gehen gegen Falschparker vor

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das rücksichtslose Falschparken nimmt überhand in den Innenstadtbezirken. Deshalb sind Ordnungsämter, BVG und Polizei gemeinsam über mehrere Tage hinweg gegen die Verkehrssünder vorgegangen. Besonders das verkehrswidrige Halten und Parken von Privatautos und gewerblichen Lieferfahrzeugen auf Rad- und Busspuren sowie in zweiter Reihe ist den Behörden ein Dorn im Auge. Berechtigte Nutzer würden dadurch regelmäßig behindert oder zu gefährlichen Ausweichmanövern...

  • Charlottenburg
  • 26.10.17
  • 103× gelesen
Blaulicht

Rollerfahrerin schwer verletzt

Westend. Auf der Rominter Allee sind am 12. Oktober die Fahrerin eines Motorrollers und eine 40-jährige Autofahrerin zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei war die 40-Jährige in Richtung Spandauer Damm unterwegs. In Höhe des Murellenwegs geriet sie aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Bei der Kollision stürzte die Rollerfahrerin und musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt. maz

  • Westend
  • 18.10.17
  • 17× gelesen
Blaulicht

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind, führt die Polizei Berlin – gemeinsam mit anderen Akteuren der...

  • Charlottenburg
  • 12.10.17
  • 253× gelesen
Blaulicht

Fahrgast schwer verletzt

Westend. Ein 25-jähriger Fahrgast eines BVG-Busses ist bei einem Unfall am 6. Oktober schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei übersah eine 36-jährige Autofahrerin, die auf dem Spandauer Damm in Richtung Bolivarallee unterwegs war, beim Linksabbiegen den Bus der Linie M45 auf der Gegenfahrbahn. Es kam zur Kollision auf der Kreuzung. Bei der Vollbremsung stürzte der 25-jährige Fahrgast und zog sich dabei schwere Kopf- und Rippenverletzungen zu. maz

  • Westend
  • 09.10.17
  • 26× gelesen
Politik

Noch mehr Kameras: Volksbegehren für breite Videoüberwachung gestartet

Berlin. Die Stadt steckt voller Kameras. Was die einen als Eingriff in die Privatsphäre verschreien, schätzen die anderen als Sicherheit. Wie weit soll die Überwachung reichen? Seit dem Attentat vom Breitscheidplatz ist das Thema ein Dauerbrenner. Gerade treibt ein Bündnis aus Polizeigewerkschaft und Politikern unterschiedlicher Parteien ein Volksbegehren für mehr Videoüberwachung voran. Seit dem 13. September werden Unterschriften gesammelt, um die Installation von Kameras zum...

  • Wedding
  • 19.09.17
  • 399× gelesen
Blaulicht

Ausschreitungen bei Hertha-Spiel: 26 Festnahmen, 17 verletzte Polizisten

Westend. Bei der Bundesliga-Begegnung zwischen Hertha BSC Berlin und dem SV Werder Bremen am 10. September im Olympiastadion ist es nach Angaben der Polizei zu Ausschreitungen im Gästefanblock gekommen. Insgesamt waren 280 Beamte im Einsatz, 26 Personen wurden vorläufig festgenommen. Kurz vor dem Anpfiff des Spiels hatten sich zahlreiche Fans unter ihren Fahnen vermummt und mit weißen T-Shirts bekleidet. Anschließend stiegen sie auf die Betonbalustrade und zündeten Feuerwerkskörper. Als die...

  • Westend
  • 12.09.17
  • 58× gelesen