Anzeige

Alles zum Thema rathaus-treptow

Beiträge zum Thema rathaus-treptow

Politik
Im Rathaus Köpenick werden rund eine Million Euro investiert, unter anderem für Brandschutzmaßnahmen.
2 Bilder

Viel Geld für die Infrastruktur von Treptow-Köpenick

Der Haushalt im Bezirk Treptow-Köpenick ist gut aufgestellt. Damit steht auch wieder Geld für Investitionen in die bezirkliche Infrastruktur zur Verfügung. Erst kürzlich hatte die Berliner Woche über geplante Sanierungsmaßnahmen in Schulen berichtet. Dort werden bis 2019 fast 20 Millionen Euro investiert. Jetzt steht auch fest, was in die anderen Dienstgebäuden, Kiez- und Jugendklubs und die Friedhöfe des Bezirks investiert werden kann. „Uns stehen in diesem und im kommenden Jahr dafür jeweils...

  • Köpenick
  • 11.04.18
  • 193× gelesen
Kultur
An dieser Stelle am Spreeufer befand sich vor 450 Jahren die Fischerhütte von Andreas Neuendorf.
2 Bilder

Andreas Neuendorf war der erste Treptower

In diesem Jahr wird Treptow 450 Jahre alt. Und das soll gebührend gefeiert werden. Der Name des ersten Treptowers ist bekannt. Andreas Neuendorf war der Empfänger jener Rechnung, die die Stadt Cölln an den Einwohner der Fischersiedlung Trebow verschickte. Für das Recht, Fischerei zu betreiben, mussten pro Jahr 24 Groschen Wasserzins und 32 Groschen Heidegeld für die Bienenzucht abgeliefert werden. Jetzt, 450 Jahre später ist Alt-Treptow nur noch ein Ortsteil des 2001 geschaffenen...

  • Alt-Treptow
  • 03.02.18
  • 98× gelesen
Bauen

Sichtachsen kommen wieder

Plänterwald. In den nächsten Wochen werden rund um den Fischerbrunnen am Rathaus Treptow zahlreiche Gehölze gerodet. Darum handelt es sich überwiegend um Eiben, die als Wildwuchs entstanden sind. Die Arbeiten beginnen Ende Januar. Sie dienen der Vorbereitung für die Umgestaltung der Grünanlage, in deren Verlauf auch der derzeit nicht betriebsfähige Brunnen wieder instandgesetzt wird. Dabei wird der Zustand des Jahres 1925 wiederhergestellt. Nach Abschluss der Arbeiten sollen Brunnen und...

  • Alt-Treptow
  • 10.01.18
  • 42× gelesen
Anzeige
Politik

Bürger dürfen Fragen stellen

Plänterwald. Für die nächste Tagung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 16. November können noch Bürgerfragen eingereicht werden. Diese müssen einen Bezug zum Bezirk und zu den Verwaltungsaufgaben des Bezirksamts haben. Die Fragen müssen schriftlich bis 13. November um 10 Uhr im BVV-Büro im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingegangen sein. Auskünfte dazu unter  902 97 41 86. Der Fragesteller muss seine Fragen dann persönlich in der Sitzung vortragen. RD

  • Köpenick
  • 02.11.17
  • 18× gelesen
Politik

BVV-Sitzung wird vorgezogen

Plänterwald. Die nächste Tagung der Bezirksverordneten findet bereits am 26. September, einem Dienstag, statt. Beginn ist um 16.30 Uhr. Verändert wird damit auch der Termin für die fristgemäße Einreichung von Bürgerfragen. Diese müssen bis zum 22. September um 10 Uhr im BVV-Büro im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingegangen sein. Auskünfte unter  902 97 41 86. RD

  • Köpenick
  • 13.09.17
  • 11× gelesen
Politik

Bürgerfragen einreichen

Plänterwald. Zur Tagung der Bezirksverordneten am 22. Juni können noch Bürgerfragen eingereicht werden. Sie müssen einen Bezug zum Bezirk oder zu Zuständigkeiten des Bezirksamts haben und vorab schriftlich übermittelt werden. Beantwortet werden die Fragen vom Bürgermeister oder den zuständigen Stadträten. Die Bürgerfragen müssen bis 19. Juni um 10 Uhr im BVV-Büro im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingegangen sein. Auskünfte zum Verfahren unter  902 97 41 86. RD

  • Köpenick
  • 07.06.17
  • 10× gelesen
Anzeige
Politik

Bürgerfragen an die Bezirkspolitik

Plänterwald. Für die nächste Tagung der Bezirksverordneten am 30. März können noch Bürgerfragen angemeldet werden. Die Fragen müssen einen Bezug zu Bezirk oder Bezirksamt haben. Sie werden unmittelbar nach Fragestellung vom Bürgermeister oder dem zuständigen Stadtrat beantwortet. Die Bürgerfragen müssen bis zum 27. März um 10 Uhr im BVV-Büro, Neue Krugallee 4, eingegangen sein. Fragen zu den Modalitäten werden vom BVV-Büro beantwortet unter  902 97 41 86 oder per E-Mail:...

  • Köpenick
  • 16.03.17
  • 16× gelesen
Politik
Bezirksverordnetenvorsteher Peter Groos.
2 Bilder

Vorsteher Peter Groos über die Arbeit der Bezirksverordneten

Plänterwald. Am 2. März tritt die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) zu ihrer nächsten Tagung zusammen. Wer sich selbst ein Bild davon machen möchte, ist ab 16.30 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, willkommen. Aber was macht die BVV eigentlich? „Die 55 Mitglieder sind Verordnete, keine Abgeordnete wie im Landesparlament. Sie werden alle fünf Jahre von den Einwohnern des Bezirks direkt über die Listen der Parteien gewählt“, erklärt BV-Vorsteher Peter Groos (SPD). Dabei können auch viele...

  • Alt-Treptow
  • 16.02.17
  • 154× gelesen
Politik
Um 18.08 Uhr war die Sitzung im Treptower Ratssaal beendet.

BVV-Tagung, die Kurze

Verordnete packten nach 98 Minuten wieder ein Plänterwald. Die zweite BVV-Tagung der neuen Legislaturperiode am 16. November war eine besonders kurze. Schon nach 98 Minuten war die Tagesordnung beendet. Fast alle Anträge waren bereits durch den Ältestenrat per Konsensliste erledigt worden. Darunter die Zustimmung zur Änderung des Bebauungsplans „Mellowpark“ . Andere Anträge wurden in die zuständigen Ausschüsse überwiesen, darunter die Uferkonzeption für den Bezirk und ein Antrag, gegen...

  • Alt-Treptow
  • 20.11.16
  • 51× gelesen
Politik

Wechsel bei der CDU-Fraktion

Treptow-Köpenick. Der langjährige Bezirksverordnete Wolfgang Knack ist neuer Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung. Er tritt die Nachfolge von Cornelia Flader an, die am 27. Oktober zur Stadträtin gewählt wurde und und daher den Fraktionsvorsitz abgeben musste. Zu stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wurden Ralph Korbus und Sascha Lawrenz gewählt.RD

  • Köpenick
  • 09.11.16
  • 16× gelesen
Politik
Das Tagungsmaterial für die letzte Sitzung.
3 Bilder

Bezirksverordnete stimmen für Bauvorhaben

Plänterwald. Die 49. Tagung der BVV am 29. September war ihre Letzte. Damit endete die Legislaturperiode. Für die Sitzung war das Programm noch einmal gut gefüllt. Stolze acht Zentimeter dick war die Papiervorlage mit Anfragen, Mitteilungen des Vorstehers und zu behandelnden Beschlüssen. Zu drei zu beschließenden Bebauungsplänen gab es längere Debatten. Beschlossen wurden unter anderem die Pläne für das frühere Rewatex-Gelände am Spreeufer und das Bärensiegel-Gelände am Glienicker Weg....

  • Alt-Treptow
  • 30.09.16
  • 607× gelesen
Politik

Bezirk informiert über Festival

Alt-Treptow. Am 10. und 11. September soll im Treptower Park das Musikfestival „Lollapalooza“ statt finden. Vor allem Anwohner halten den als Gartendenkmal eingestuften Park für einen ungeeigneten Veranstaltungsort. Bezirk und Veranstalter wollen deshalb am 14. Juli auf einer Bürgerversammlung über die Vorbereitungen des Festivals informieren. Sie findet ab 18 Uhr im Ratssaal des Treptower Rathauses, Neue Krugallee 4, statt. RD

  • Alt-Treptow
  • 05.07.16
  • 31× gelesen
Politik

Fragen an das Bezirksamt

Plänterwald. Für die letzte Tagung der Bezirksverordneten in diesem Jahr können noch Bürgerfragen eingereicht werden. Sie müssen einen Bezug zum Bezirk haben und werden im Rahmen der Sitzung am 17. Dezember durch Bezirkspolitiker oder Verordnete beantwortet. Die Bürgerfragen müssen bis zum 14. Dezember 10 Uhr im BVV-Büro im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingereicht werden. Alle weiteren Informationen zu den Modalitäten unter  902 97 41 86. RD

  • Köpenick
  • 03.12.15
  • 38× gelesen
Politik

Bürgerfragen einreichen

Plänterwald. Für die nächste Tagung der Bezirksverordneten am 12. November können noch Bürgeranfragen eingereicht werden. Sie müssen einen Bezug zum Bezirk haben, sie werden von Bezirkspolitikern in der Regel sofort beantwortet. Die Fragen müssen bis 9. November um 10 Uhr schriftlich im BVV-Büro im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingehen. Auskünfte zu den Modalitäten unter  902 97 41 86. RD

  • Alt-Treptow
  • 29.10.15
  • 22× gelesen
Politik

Letzte Tagung vor den Ferien

Plänterwald. Am 9. Juli treffen sich die Bezirksverordneten zur letzten Tagung vor der Sommerpause. Besucher sind wie immer herzlich im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, willkommen. Sitzungsbeginn ist um 16.30 Uhr. Bis Ende August ruht dann der öffentliche Betrieb der BVV. Erste Ausschusssitzungen gibt es ab 2. September, die erste BVV-Tagung nach den Ferien ist am 24. September. RD

  • Alt-Treptow
  • 04.07.15
  • 21× gelesen
Politik

Letzte Sitzung vor den Ferien

Plänterwald. Bevor die Ferien starten, treffen sich die Bezirksverordneten am 9. Juli zu ihrer letzten Sitzung vor der mehrwöchigen Sommerpause. Tagungsbeginn im Treptower Rathaus ist wie immer um 16.30 Uhr, Zuschauer sind willkommen. Im Rahmen der Bürgerfragestunde können wieder Anliegen vorgebracht werden. Die müssen einen Bezug zum Bezirk haben und bis zum 6. Juli um 10 Uhr schriftlich im BVV-Büro in der Neuen Krugallee 4 eingereicht werden. Auskünfte unter 902 97 41 86. RD

  • Alt-Treptow
  • 24.06.15
  • 25× gelesen
Politik

Sondermittel sind ausgeschöpft

Plänterwald. Die Bezirksverordnetenversammlung kann in diesem Jahr keine Sondermittel mehr verteilen. Die im Haushalt vorgesehenen 50 000 Euro sind bis auf den letzten Cent ausgegeben. Die Möglichkeit, Projekte und Vereine finanziell zu unterstützen, besteht erst wieder 2016. Anträge können bereits jetzt gestellt werden. Die Bearbeitung erfolgt allerdings auch dann erst ab 4. Januar 2016. RD

  • Alt-Treptow
  • 17.06.15
  • 40× gelesen
Politik

Bebauungsplan für Marienhain beschlossen

Plänterwald. Am 12. Juni trafen sich die Bezirksverordneten zur 38. Sitzung dieser Wahlperiode. Ralf Drescher war für Sie dabei, hier sein Bericht.Im Rahmen einer mündlichen Anfrage wollte Jacob Zellmer (Bündnis 90/Grüne) wissen, was aus dem Gebäude des früheren Jugendclubs ABC in Hirschgarten wird. Dazu Bürgermeister Oliver Igel: „Der unterliegt der neuen Liegenschaftspolitik des Landes Berlin. Wir setzen uns für eine kulturelle Nutzung ein und denken, dass das Kulturreferat des Senats das...

  • Alt-Treptow
  • 12.06.15
  • 510× gelesen
Politik

Rathäuser im Dunkeln

Treptow-Köpenick. Der Bezirk beteiligt sich auch in diesem Jahr an der weltweiten Klimaschutzaktion des WWF. Rund um den Globus gehen am 28. März um 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter aus. Tausende Städte werden ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit hüllen - auch die Rathäuser Köpenick und Treptow gehören dazu - und unzählige Privatpersonen zu Hause das Licht ausschalten. Das Rathaus Treptow bleibt über das gesamte Wochenende unbeleuchtet. Silvia Möller / sim

  • Köpenick
  • 19.03.15
  • 37× gelesen
Politik

Besuch in der BVV

Plänterwald. Am 26. Februar tagen wieder die Bezirksverordneten. Besucher sind dazu ab 16.30 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, willkommen. Gäste erleben vom Besucherraum aus, wie Bezirkspolitik für die Bürger gemacht wird und wichtige Entscheidungen getroffen werden. In den Sitzungspausen besteht die Möglichkeit, mit den Verordneten ins Gespräch zu kommen. Ralf Drescher / RD

  • Alt-Treptow
  • 18.02.15
  • 48× gelesen