Schule

Beiträge zum Thema Schule

Bildung
Das Hauptgebäude der Grundschule Wilhelmsruh ist in den vergangenen zweieinhalb Jahren komplett modernisiert worden.

Sonnenschutz und neues Lüftungskonzept
Gebäude der Grundschule Wilhelmsruh komplett modernisiert

In einem völlig sanierten Schulhaus können die Schüler der Grundschule Wilhelmsruh dieser Tage ins neue Schuljahr starten. Das Hauptgebäude der Schule in der Lessingstraße 44, ein Platten-Typenbau aus DDR-Zeiten, sei in den vergangenen zwei Jahren umfassend modernisiert worden, sagt Schulstadtrat Torsten Kühne (CDU). Es wurden nicht nur alle Klassenräume saniert, auch die Fachräume für Naturwissenschaften und Umwelterziehung, Musik und Kunst sind modernisiert worden. Eingebaut wurden eine...

  • Wilhelmsruh
  • 25.08.18
  • 254× gelesen
Politik
Beim "Dialog P" diskutieren Berliner Schüler mit Politikern aller im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien jene Themen, die Jugendliche betreffen.
2 Bilder

Mit neuen Angeboten möchte das Abgeordnetenhaus Kinder und Jugendliche für Politik begeistern

„#deinAGH“ nennt sich die neue Onlinepräsenz, mit der Ralf Wieland (SPD), Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, das Politikinteresse junger Menschen stärken will. Die finden hier Angebote wie Diskussionsrunden, Rollenspiele und Hausführungen. Mit der politischen Bildung früh anzusetzen, sei heute bitter nötig, findet der Parlamentspräsident. Denn viele junge Menschen würden sich aus Frust über die Parteien nicht mehr als Teil des demokratischen Systems begreifen. „Die Parteien...

  • Wedding
  • 18.04.18
  • 261× gelesen
Sport

Schulen können sich bis 15. April für die Schooletics anmelden

Mit der vielfältigen, sportlich inklusiven Schulsport-Woche "Schooletics" vom 18. bis 22. Juni wird Berliner Schülern eine pralle Woche des Sports geboten. Noch bis zum 15. April können alle Schulen teilnehmen und aus den 1200 kostenfreien Angeboten der Schooletics-Datenbank auswählen. Leichtathletische Angebote stehen im Fokus, wie Kinderleichtathletik, Speerwurf, es gibt Leichtathletik-Techniken zum Ausprobieren, ein inklusives Leichtathletik-Sportfest mit Abnahme des...

  • Charlottenburg
  • 01.04.18
  • 249× gelesen
Bildung

Schulkochkurse: Wer macht mit?

Berlin. Der Verein Kinder|Kochen sucht Ehrenamtliche, die gerne Schulkochkurse geben möchten. Dabei sollen Kinder einen wertschätzenden Umgang mit Nahrungsmitteln lernen und Informationen zu Lagerung, Zubereitung und gesunder Ernährung bekommen. Der Verein war von Detlef Untermann gründet worden, der die Kurse zunächst gemeinsam mit seiner Frau durchführte. Mittlerweile ist das Konzept aber so erfolgreich, dass die beiden die Anfragen aus Schulen nicht mehr allein abdecken können. Daher suchen...

  • Wedding
  • 07.03.18
  • 106× gelesen
  •  1
Politik

Landespolitik für junge Menschen

Berlin. Das Abgeordnetenhaus hat seinen Internetauftritt um einen eigenen Bereich jeweils für Kinder, Jugendliche und Pädagogen erweitert. Diese finden unter dem Reiter „deinAGH“ Informationen über Angebote des Hauses für junge Menschen. Unterschiedliche Veranstaltungsformate sollen das Interesse der Schüler an Demokratie wecken. Beim „Dialog P“ etwa bekommen diese Besuch von Politikern, die mit ihnen über aktuelle Themen diskutieren. Beim Rollenspiel „Königskinder“ mimen Kinder die Herrscher...

  • Wedding
  • 07.03.18
  • 87× gelesen
Sport

Jeder kann mitmachen: Programm zur Leichtathletik-EM

Anlässlich der Leichtathletik- und Para-Leichtathletik-EM können Berliner im Sommer ein großes kostenloses Sportprogramm nutzen. 2018 wird ein Jahr voll sportlicher Höhepunkte. Nur knapp zwei Monate nach dem Beginn der Fußballweltmeisterschaft Mitte Juni findet in Berlin die Leichtathletik-EM statt und auch die Para-Leichtathletik-EM startet im August. Bei den Sportlern ohne Behinderung treten Stars wie Julian Reus, Sosthene Moguenara und Mohamed Farah an. Doch die Berliner müssen dieses...

  • Wedding
  • 14.01.18
  • 245× gelesen
Bildung

Digitaler Schulvergleich: Plattform erleichtert die Suche

Viele Schüler und Eltern müssen in den ersten Monaten des neuen Jahres eine wichtige Entscheidung treffen, denn Schulwechsel und Einschulungen stehen an. In Berlin ist die Auswahl groß. Es gibt Einrichtungen mit naturwissenschaftlichem oder künstlerischem Profil, welche, die Fremdsprachen fördern und andere, die auf Nähe zum Arbeitsmarkt setzen. Um den Durchblick zu erleichtern, haben der BildungsCent e.V. und die Datenschule ein Portal entwickelt, auf dem Schulen nach ihren Schwerpunkten...

  • Wedding
  • 14.01.18
  • 345× gelesen
Bildung

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie ihre Ideen zum Beispiel in Form von Kurzgeschichten, Videos, Comics oder...

  • Wedding
  • 17.11.17
  • 164× gelesen
Bildung

Unterricht im Kino

Berlin. Im November laden Berliner Kinos zu den SchulKinoWochen ein. Das Kulturprojekt bietet Schulklassen die Möglichkeit, sich mit dem Medium Film auseinanderzusetzen. Die über 200 Vormittagsvorstellungen sind thematisch auf unterschiedliche Altersstufen und Fächer abgestimmt. Zu vielen Filmen werden Seminare mit Filmschaffenden und Medienexperten angeboten. Die SchulKinoWochen wurden von der Vision Kino gGmbH ins Leben gerufen. Diese vermittelt Kindern und Jugendlichen Medienkompetenz und...

  • Wedding
  • 13.11.17
  • 52× gelesen
Sport

Leichtathletik in die Schulen bringen: Für „Schooletics“ jetzt anmelden

Berlin. Das Rahmenprogramm "Laufen.Springen.Werfen.Berlin" anlässlich des Leichtathletik Sommers 2018 bietet Vereinen die Gelegenheit, ihre Sportart Kindern und Jugendlichen vorzustellen. Mit der vielfältigen, sportlich inklusiven Programmwoche „Schooletics“ von 18. bis 22. Juni 2018 werden die Leichtathletik-EM und Para Leichtathletik-EM 2018 in die Schulen getragen. Vereine haben die Chance, Schülern ihre Sportangebote zu präsentieren: Das eigene Vereinsangebot kann für Schulen am...

  • Charlottenburg
  • 23.10.17
  • 305× gelesen
Bildung

Wer fehlt, muss zahlen: Senat will wirksamer gegen Schulschwänzer vorgehen

Berlin. Eltern, deren Kinder die Schule schwänzen, müssen in Berlin mit einem Bußgeld rechnen. Erfolge bringt das kaum. Im ersten Schulhalbjahr 2016/2017 haben rund 20 Prozent aller Schüler der siebten bis zehnten Klassen mindestens einen Tag unentschuldigt gefehlt. Ein Prozent von ihnen fehlte sogar an mindestens 21 Tagen (neuere Zahlen liegen noch nicht vor). Als „zu viel“ wertet die Senatsverwaltung für Bildung, von der die Zahlen stammen, diese Fehltage. Mit mehreren Maßnahmen soll...

  • Charlottenburg
  • 17.10.17
  • 223× gelesen
  •  1
Bildung

Lehrer als Zweitberuf: Immer mehr Quereinsteiger unterrichten an Schulen

Berlin. Die Stadt braucht Lehrer und stellt deshalb auch Quereinsteiger ein. Kritik wird laut, dass die Unterrichtsqualität leidet.  In Berlin fehlen Lehrer, genauso wie in ganz Deutschland. Das ist seit Langem bekannt und wurde nun von einer Studie der Bertelsmann Stiftung bestätigt. Demnach werden deutschlandweit im Jahr 2025 in den Grundschulen 24.110 Lehrer und bis 2030 in den weiterführenden Schulen 27.000 Lehrer fehlen. Auch in der Hauptstadt gibt es zu wenig Lehrer. Der Senat hat...

  • Charlottenburg
  • 03.10.17
  • 793× gelesen
  •  1
  •  1
Soziales

Die Hortanträge nicht vergessen!

Pankow. Für Kinder, die zum Schuljahr 2018/2019 eingeschult werden, ist mit der Schulanmeldung im Zeitraum vom 4. bis 17. Oktober auch die Hortanmeldung in der Schule abzugeben. Die erforderlichen Antragsvordrucke werden den Erziehungsberechtigten durch den Fachdienst Kindertagesbetreuung per Post zugesandt. Außerdem können sie unter http://asurl.de/13jg heruntergeladen werden. Den Anträgen sind Arbeits-, Selbstständigkeits- oder Studiennachweise (Erwerbsnachweise) und die Angabe des...

  • Pankow
  • 02.10.17
  • 74× gelesen
Kultur
Der Reporter Erik Eisbär entdeckt ab jetzt Berlin für Kinder. Als Auftakt durfte er eine eigene Kinderbeilage füllen.

Jetzt kommt Erik: Berliner Woche für Kids erstmals erschienen

Heute möchte ich unseren neuen Mitarbeiter Erik vorstellen. Der kleine Eisbär wird ab sofort als Reporter für Kinder in Berlin unterwegs sein. In den vergangenen drei Wochen sorgte er mit seiner Countdown-Tafel hier auf der Titelseite bereits für Aufmerksamkeit. Heute kommt die Auflösung: Die erste Kinderbeilage in der Berliner Woche und im Spandauer Volksblatt ist da, mit lustigen Informationen zum Schulalltag, Wissenswertem rund um eine gesunde Ernährung und den sicheren Schulweg. Sie...

  • Kreuzberg
  • 08.09.17
  • 353× gelesen
Bildung

Lernen für die Zukunft: Wettbewerb zum Umweltpreis gestartet

Pankow. „Umwelt macht Schule: Lernen für die Zukunft“ ist das Motto des neuen Wettbewerbs zum Pankower Umweltpreis. Erst kürzlich war der Umweltpreis 2017 verliehen worden. An diesem Wettbewerb nahmen vor allem Pankower teil, die gärtnerisch aktiv sind. Im kommenden Jahr sollen sich nun wieder mehr Schulen, Kitas und weitere Bildungseinrichtungen beteiligen. Deshalb entschied die Jury, für den nächsten Umweltpreis ein Motto zu wählen, das Bildungseinrichtungen anspricht. Ausgelobt wird der...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.07.17
  • 31× gelesen
Bildung
Anna Srivastava (hinten rechts) erarbeitete mit Kindern der Homer-Grundschule gerade ein Piraten-Stück.

Theater mit wenigen Requisiten: Anna Srivastava bietet auch Workshops in Schulen an

Prenzlauer Berg. Zum Ende des Schuljahres hatten Klassen aus der Homer-Grundschule einen besonderen Gast: Anna Srivastava. Die Schauspielerin ist Berliner Märchenfans mit ihrem „Theater aus dem Wäschekorb“ bekannt. Aber sie ist auch mit Theaterprojekten an Schulen zu Gast. Zu Beginn des Schuljahres ist sie in Klassen der Schuleingangsphase mit ihrem Kennenlern-Theaterprojekt unterwegs. Mittels Rollenspielen sorgt sie dafür, dass sich die Schüler erster und zweiter Klassen auf Augenhöhe...

  • Pankow
  • 26.07.17
  • 206× gelesen
Soziales
Sein "Tag für Afrika" bei der Berliner Woche verlief für Erik sehr abwechslungsreich.

Ein Tag für Afrika : Schüler spenden ihren Lohn für Bildungsprojekte

Berlin. Erik Gensrich lernt am Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow. Kurz vor den Ferien hatte er allerdings eine andere Aufgabe: Er arbeitete für die Berliner Woche. Seinen Verdienst wird der dreizehnjährige Schüler nicht für eine PlayStation sparen oder in Mp3s anlegen. Er fließt nach Afrika und wird dort einem Kind ermöglichen, dasselbe zu tun wie Erik normalerweise. Einen Tag lang arbeiten, damit andere lernen können, das ist die Idee hinter dem jährlichen „Tag für Afrika“ des Vereins Aktion...

  • Kreuzberg
  • 23.07.17
  • 157× gelesen
  •  2
Bildung
Dieses Modell von einer mittelalterlichen Burg gehört zu denen, die von der Sterabe BQG ausgeliehen werden können.
7 Bilder

Sterabe BQG stellt Kitas und Schulen Spielzeug und Modelle zur Verfügung

Weißensee. Welche Kitas aus dem Bezirk brauchen Holzspielzeug? Welche Grund- und Oberschulen haben Interesse an historischen Modellen für den Sach- oder den Geschichtsunterricht? Bei der Sterabe Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft (BQG) können gemeinnützige Kindereinrichtungen fündig werden, die sich mit qualitativ hochwertigem und pädagogisch wertvollem Holzspielzeug ausstatten möchten. „Wir haben in unserem Fundus jede Menge davon“, sagt Lutz Bojahr, Geschäftsführer der Sterabe...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 22.07.17
  • 214× gelesen
Soziales
Margitta Haertel (4. von rechts), Vorstand der Stiftung Pfefferwerk, mit dem Team der Hagenbeck-Oberschule, das in diesem Jahr für den Bau eines Lehmbackofens eine Förderung erhielt.

Auch für Reparaturen: Pfefferwerk Stiftung weitet Förderprogramm aus

Prenzlauer Berg. „SelbeR. Machen“ heißt das neue Programm der Stiftung Pfefferwerk. Damit möchte die Stiftung Jugendprojekte fördern. In diesen sollen die Teilnehmer die Möglichkeit erhalten, sich handwerklich auszuprobieren und etwas Praktisches zu lernen. Damit sollen sie auch eine berufliche Orientierung erhalten. Pro Jahr stellt die Stiftung für die Förderung solcher Projekte 80 000 Euro zur Verfügung. Mit dem neuen Programm baut die Stiftung auf ihr bisheriges auf, das unter dem Motto...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.07.17
  • 61× gelesen
Bildung
In der mobilen Kuppel können die Schüler die Programme im Liegen oder am Rand sitzend verfolgen.
4 Bilder

Minikuppel in der Aula: Planetarium vermittelt Wissenschaft an Schulen

Prenzlauer Berg. Normalerweise kommen Schulklassen in das Zeiss-Großplanetarium in der Prenzlauer Allee 80, um im großen Kuppelsaal Neues aus Wissenschaft und Forschung zu erfahren. Aber nun gibt es auch eine kleine Variante der Planetariumskuppel. Mit der sind Mitarbeiter der Stiftung Planetarium Berlin künftig in Schulen der Stadt unterwegs. Dieses mobile Wissenschaftstheater, das von Schulen ab sofort für das kommende Schuljahr gebucht werden kann, nennt sich „Intense“. Ziel dieses von der...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.07.17
  • 632× gelesen
Wirtschaft
Rund um den Tag der Ernährungswirtschaft Brandenburg am 6. Juli 2017 dreht sich für drei Tage auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs alles um die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion.
21 Bilder

5. bis 7. Juli auf dem Washingtonplatz: Dialogtage tischen interessante Themen auf

Vom 5. bis 7. Juli wird aufgetischt. Spannende Themen rund um die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion sollen interessierten Besuchern auf dem Vorplatz des Berliner Hauptbahnhofs Appetit auf eine innovative Branche machen. Transparenz und Glaubwürdigkeit: für die Akteure der Ernährungsbranche in der Region ist dies eine Herzenangelegenheit. Auf Initiative des Clusters Ernährungswirtschaft werden daher an allen drei Tagen Verbände und Institutionen wichtige Grundlagen regionaler...

  • Hansaviertel
  • 05.07.17
  • 192× gelesen
Politik

Hallen wieder nutzbar: Ehemalige Notunterkünfte wurden endlich saniert

Pankow. Vier Pankower Sporthallen können nach erfolgreicher Sanierung wieder von Sportvereinen und Schulen genutzt werden. Sie ständen nun wieder dem Schul- und Vereinssport zur Verfügung, erklärt Schul- und Sportstadtrat Torsten Kühne (CDU). Dabei handelt es sich um die Hallen in der Smetanastraße 31, am Bedeweg 1, in der Winsstraße 50 und in der Woelckpromenade 11. Diese vier Hallen gehören zu den sechs Pankower Sporthallen, die seit dem Winter 2015 als Notunterkünfte für geflüchtete...

  • Weißensee
  • 11.05.17
  • 77× gelesen
Bildung
Im vergangenen Jahr nahm Stiftungsvorstand Margitta Haertel (vorn Mitte) an der Einweihung des zweiten Jause-Ecks der Janusz-Korczak-Schule teil. In diesem Jahr soll mit Stiftungs-Förderung ein drittes entstehen.
2 Bilder

Jause-Eck und Lehm-Häuschen: Die Stiftung Pfefferwerk fördert Jugendprojekte

Prenzlauer Berg. „Mit deiner Idee geht mehr!“ heißt ein Förderprogramm, mit dem die Stiftung Pfefferwerk die Umsetzung von Ideen junger Leute unterstützt. Sechs Projekte werden in diesem Jahr gefördert. Die entsprechenden Förderzusagen übergab Stiftungsvorstand Margitta Haertel im Rahmen einer Präsentationsveranstaltung an die Vertreter der einzelnen Projekte. Gefördert werden Projekte in einer Kita und in Schulen. Zu Beginn dieses Schuljahres startete die Stiftung ihre Ausschreibung „Mit...

  • Pankow
  • 10.05.17
  • 230× gelesen
Verkehr

Straßen kurzzeitig sperren: Senatorin will gefährliche Situationen vor Schulen entschärfen

Berlin. Um Gefahrensituationen zwischen Schülern und Autofahrern zu verhindern, möchte Verkehrssenatorin Regine Günther die Straßen vor den Schulen temporär sperren. Der ADAC Berlin-Brandenburg hat andere Vorschläge. Morgens haben es viele Berliner eilig – auch jene Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zum Unterricht bringen. So kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen vor den Schulen, wenn Autofahrer dort, wo viele Kinder die Straße kreuzen, nicht aufs Tempo achten. Vor der...

  • Charlottenburg
  • 24.01.17
  • 269× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.