Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Verkehr

Das Alter als Unfallrisiko
Senioren sollten Fahrtüchtigkeit regelmäßig testen lassen

Ein Mann fährt rückwärts in eine Parklücke und übersieht, dass seine Frau hinter dem Auto steht. Sie stürzt. Der Mann steigt aus, vergisst aber, die Handbremse anzuziehen. Das Auto überrollt die Frau. Sie wird schwer verletzt. Der Mann wird durch die offene Fahrertür zu Fall gebracht und zieht sich ebenfalls Blessuren zu. Die traurige Pointe: Der Verursacher war 88, seine Frau 89 Jahre alt – was eine wichtige Erklärung dafür ist, dass es zu diesem Unfall kommen konnte. Ab einem gewissen...

  • Mitte
  • 21.10.19
  • 729× gelesen
  •  11
  •  2
Soziales
Projektmanager Jens Brandis schaut zu, wie eine Domicil-Bewohnerin virtuell Briefe zustellt.
2 Bilder

MemoreBox mobilisiert erfolgreich Heimbewohner
Im Rollstuhl Briefe zustellen

Die Krankenkasse Barmer hat eine speziell für Senioren entwickelte Spielekonsole im Domicil-Seniorenpflegeheim an der Thaterstraße in die zweite Pilotphase geschickt. Die alte Dame sitzt im Rollstuhl, geht aber gerade einer sehr rasanten Tätigkeit nach. Sie stellt Briefe zu in einer Vorstadtsiedlung aus Einfamilienhäusern. Und eigentlich sitzt sie nicht im Rollstuhl, sondern auf einem Fahrrad, aus dessen Satteltaschen sie Briefe holt. Diese wirft sie in die Briefkästen vor den Häusern....

  • Reinickendorf
  • 11.10.19
  • 104× gelesen
Blaulicht

Senior bei Unfall schwer verletzt

Tegel. Ein 89-jähriger Autofahrer ist am 4. September bei einem Unfall auf der Berliner Straße schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 89-Jährige gegen 10.20 Uhr auf der Seidelstraße in Richtung Berliner Straße unterwegs und soll an der Einmündung der Holzhauser Straße bei Rot in die Kreuzung eingefahren sein. Dort stieß er mit dem ihm entgegenkommenden Wagen eines 50-Jährigen zusammen. Dieser bog zeitgleich bei Grün für Linksabbieger ab. CS

  • Tegel
  • 05.09.19
  • 61× gelesen
Kultur

Freizeitangebote für Senioren

Tegel. In der Seniorenfreizeitstätte Alt-Tegel 43 gibt es in drei Gruppen freie Plätze. So trifft sich vierzehntägig donnerstags die Kegelgruppe von 12.30 bis 15 Uhr. Nächster Termin ist der 22. August. Informationen gibt es hierzu unter 42 51 38 08 oder per E-Mail unter lucas.rainer@web.de. Jeden Donnerstag von 12.30 bis 16.30 Uhr treffen sich Menschen, die gerne Karten spielen. Hierzu gibt es weitere Informationen unter 432 68 50. Ebenfalls von 12.30 bis 16.30 Uhr trifft sich immer mittwochs...

  • Tegel
  • 18.08.19
  • 93× gelesen
Sport
Nach dem 0:2 beim Berliner SC II war für das Trainergespann Sascha Sievert und Uwe Grossmann beim VfB Hermsdorf Schluss.

Seniorenteams des VfB spielen eine starke Saison
Nicht nur Tristesse im Norden

In Hermsdorf sitzt der Stachel immer noch tief, dass die 1. Herrenmannschaft des VfB nach einer überraschend schwachen Saison in die Bezirksliga absteigen musste. Doch auf die Seniorenteams der Rot-Weißen ist noch immer Verlass: Sowohl die Ü40 als auch die Ü50 des Traditionsklubs haben die Saison 2018/19 mit tollen Erfolgen beenden können. Zunächst hatte sich die Ü40 des Klubs den Berliner Pokalsieg gesichert: Im Duell der beiden Topteams in dieser Altersklasse behielt der VfB beim...

  • Hermsdorf
  • 19.06.19
  • 79× gelesen
Blaulicht

Trickbetrüger festgenommen

Wittenau. Zivilkräfte des Polizeiabschnitts 12 haben am 17. Juni zwei mutmaßliche Trickbetrüger an der Wittenauer Straße festgenommen. Gegen 18 Uhr erhielt ein 80 Jahre alter Mann einen Anruf eines vermeintlichen Bekannten, der Geld von ihm wollte. Der Senior witterte die Gefahr und alarmierte die Polizei. Weitere Anrufe folgten, in denen sich der Mann mit dem Anrufer zur Geldübergabe an seiner Wohnungstür verabredete. Kurz darauf nahmen die Polizisten zwei Männer im Alter von 29 und 31 Jahren...

  • Wittenau
  • 18.06.19
  • 88× gelesen
Soziales
Geschäftsführer Thilo Spychalski mit Kathrin Jahne nebst Feefie und Chefärztin Dr. Sibylle Gebauer.

Fest angestellter Hund
Feefie hat sein Therapie-Ausbildung bald erfolgreich beendet

Seit dem 1. Februar hat für die Therapiehündin Feefie ganz offiziell der Einsatz in der Abteilung Geriatrie und Tagesklinik der Caritas-Klinik Dominikus Berlin-Reinickendorf, Kurhausstraße 30, begonnen. Feefie ist ein Biewer Yorkshire Terrier, hat ein unbekümmertes freundliches Wesen und ist Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, kontaktfreudig und neugierig. Die Hündin, deren Ausbildung im Mai endet, ist einer der wenigen festangestellten Therapiehunde in einem Berliner Krankenhaus....

  • Hermsdorf
  • 07.05.19
  • 466× gelesen
  •  1
Soziales
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 520× gelesen
Soziales

Spende für Senioren-Infothek

Märkisches Viertel. Die Initiative Reinickendorf hat im Dezember 2018 eine Spende von 800 Euro an das Netzwerk Märkisches Viertel übergeben. Das Geld kommt der Arbeit der vom Verein initiierten Senioren-Infothek zugute. Zu festen wöchentlichen Terminen vermittelt die Senioren-Infothek in der Viertel Box (gegenüber vom Märkischen Zentrum) mittwochs von 10 bis 13 Uhr und im Gesobau-Seniorenwohnhaus, Senftenberger Ring 12, dienstags und freitags von 10 bis 12 Uhr Ratsuchende weiter, unterstützt...

  • Reinickendorf
  • 07.01.19
  • 15× gelesen
Sport
Mit KARAMBA möchte der TSV Berlin-Wittenau die Angebote an die jeweiligen Bedürfnisse und die Leistungsfähigkeit der Sportler anpassen.

Seniorensport war gestern!
KARAMBA – Sport für die Generation 60+-

Mit einem neuen Konzept versucht der TSV Berlin-Wittenau, Sportangebote für ältere Menschen attraktiver zu gestalten. Seniorensport war gestern – jetzt gibt es KARAMBA! Mit 60 Jahren nur noch zum Seniorensport? Irgendetwas zwischen Zumba und Hockergymnastik? Nein, dachte man sich beim TSV. Diese Zeiten sind längst vorbei. Schon die heute aktiven 70-Jährigen können sich sportlich oft locker mit 50-Jährigen messen. Das zeige die inzwischen altersmäßig bunte Mischung in vielen Sportgruppen des...

  • Märkisches Viertel
  • 08.10.18
  • 292× gelesen
Sport

Bewegung in den Alltag integrieren

Reinickendorf. Im Oktober startet der TSV Berlin-Wittenau das kostenfreie AlltagsTrainingsProgramm (ATP). Mit diesem sportlichen Angebot möchte der TSV sowohl Frauen als auch Männern ab 60 Jahren zeigen, wie sie nachhaltig mehr Bewegung in ihren Alltag integrieren können, um ihre Gesundheit aktiv zu fördern. Das zwölfwöchige Kursprogramm vermittelt wie leicht es ist, Alltagssituationen und Alltagsfertigkeiten als Trainingsmöglichkeit zu erkennen und zu nutzen – überall und zu jeder Zeit. Das...

  • Reinickendorf
  • 22.09.18
  • 69× gelesen
Soziales

Informationen zur Betreuung

Reinickendorf. Der Betreuungsverein Reinickendorf des Humanistischen Verbandes Deutschland, Provinzstraße 57, organisiert am Mittwoch, 26. September, von 14.30 bis 15.30 Uhr einen Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche Betreuer. Um 16 Uhr schließt sich die Informationsveranstaltung „Hilfe und Unterstützung im Alter 60+ / Information, Beratung und Unterstützung“ an. Beide Veranstaltungen sind kostenlos. Es wird um Anmeldung unter 49 87 28 85 gebeten. CS

  • Reinickendorf
  • 13.09.18
  • 14× gelesen
Politik

Sprechstunde für Senioren

Reinickendorf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel und seine Seniorenbeauftragte, Helga Hötzl, bieten am Mittwoch, 29. August, wieder ihre Seniorensprechstunde an. Sie sind dann unter 22 77 25 00 im Deutschen Bundestag zu erreichen. CS

  • Bezirk Reinickendorf
  • 18.08.18
  • 15× gelesen
Politik

Sprechstunde für Senioren

Reinickendorf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel und seine Seniorenbeauftragte Helga Hötzl bieten am Mittwoch, 1. August, eine Telefonsprechstunde für Senioren an. Sie sind dann von 11 bis 13 Uhr unter 22 77 25 00 im Deutschen Bundestag erreichbar. CS

  • Reinickendorf
  • 23.07.18
  • 19× gelesen
Sport

Nordberliner SC sucht Fußballer

Heiligensee. Der Nordberliner SC sucht Fußballer im Alter ab 30 bis über 60 Jahre. Der Klub, der am Elchdamm in Heiligensee beheimatet ist, sucht insbesondere interessierte Kicker ab 32 Jahren für die Senioren-Kleinfeld- und Großfeldteams sowie für die verschiedenen Altersklassen der 7er Altligamannschaften, die in der Landesliga und der Bezirksliga antreten. Kameradschaft und Spaß sollen an erster Stelle stehen. Natürlich sind aber auch ehrgeizige und erfolgshungrige Kicker herzlich...

  • Heiligensee
  • 13.07.18
  • 99× gelesen
Politik

Telefonieren mit Frank Steffel

Reinickendorf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel und seine Seniorenbeauftragte Helga Hötzl, bieten eine Senioren-Sprechstunde am Telefon an. Am Mittwoch, 30. Mai, sind beide von 11 bis 13 Uhr unter 22 77 25 00 zu erreichen. CS

  • Reinickendorf
  • 18.05.18
  • 16× gelesen
Politik

Telefonieren mit Frank Steffel

Reinickendorf. Der Reinickendorfer CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel und seine Seniorenbeauftragte Helga Hötzl (72) bieten am Mittwoch, 4. April, von 11 bis 13 Uhr ihre Seniorensprechstunde an. Sie sind dann unter 22 77 25 00 im Deutschen Bundestag erreichbar. CS

  • Reinickendorf
  • 26.03.18
  • 13× gelesen
Soziales

Lauffreudige Senioren gesucht

Märkisches Viertel. Die kleine Seniorenguppe (70+) „Die Freizeitplaner“ sucht lauffreudige Mitstreiter, die Berlin und das Umland erkunden wollen. Interessenten wenden sich an das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, Eichhorster Weg 32, unter 416 48 42. CS

  • Märkisches Viertel
  • 23.03.18
  • 14× gelesen
Soziales

Anerkennung für das Seniorennetz: Digital im Alter unterwegs

Bei den „BBU-ZukunftsAwards“ des Verbandes Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen wurde das Informationsportal und Interaktionsnetzwerk „SeniorenNetz“ mit besonderer Anerkennung ausgezeichnet. Bei der Initiative handelt es sich um den von der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Gesobau maßgeblich mitgetragenen Zusammenschluss aus Projektpartnern aus dem Märkischen Viertel. Die Jury unter Vorsitz von Daniel Tietze (Die Linke), Berlins Staatssekretär für Integration, vergab in den...

  • Märkisches Viertel
  • 11.03.18
  • 180× gelesen
Sport

Kommt und lasst uns tanzen

Märkisches Viertel. Unter dem Motto „Kommt und lasst uns tanzen, kommt und lasst uns fröhlich sein!“, laden der Berliner Turn- und Freizeitsportbund und die Füchse Berlin interessierte Senioren zu einer Tanz-Veranstaltung ein. In der Sporthalle 3 der Bettina-von-Arnim-Schule am Senftenberger Ring 43 können alle Interessierten, ob allein oder in der Gruppe, am Sonntag, 18. März, von 15 bis 17 Uhr einfach vorbeischauen und mitmachen. Der Eintritt ist frei. Bitte Turnschuhe mitbringen. Weitere...

  • Märkisches Viertel
  • 10.03.18
  • 36× gelesen
Politik

Senioren-Telefon bei Frank Steffel

Reinickendorf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel und seine Seniorenbeauftragte Helga Hötzl bieten am Mittwoch, 21. März, von 11 bis 13 Uhr eine telefonische Seniorensprechstunde an. Sie sind dann unter 22 77 25 00 im Deutschen Bundestag erreichbar. CS

  • Reinickendorf
  • 08.03.18
  • 17× gelesen
Soziales

Ehrenamtlicher Besuchsdienst

Reinickendorf. Die evangelische Kirche in Reinickendorf sucht Ehrenamtliche, die sich für Besuchsdienste in Altenpflegeheimen engagieren. Die erwachsenen Helfer sollten Zeit haben zum Zuhören, Gespräche führen, Vorlesen und Freude daran haben, Trost zu spenden, Mut zu machen und gemeinsam mit den Senioren zu lachen. Der Dienst umfasst mindestens vier Stunden im Monat für den Besuch von Bewohnern in Altenpflegeheimen und zusätzlich zwei bis drei Stunden für den Erfahrungsaustausch. Die...

  • Reinickendorf
  • 16.02.18
  • 31× gelesen
Soziales

Kaffeetreffen für Senioren

Märkisches Viertel. Die evangelische Apostel-Petrus-Gemeinde bietet im Kirchsaal am Wilhelmsruher Damm 159 an jedem zweiten und vierten Freitag im Monat ab 14 Uhr ein Kaffeebuffet für Senioren an. Dabei ist es unwichtig, welcher Glaubensrichtung die Gäste angehören, willkommen ist jeder. Nach einem besinnlichen Programmteil genießen die Gäste Kaffee und Kuchen und freuen sich auf das daran anschließende Programm, wie Vorträge, Filme, Lesungen oder Spiel und Spaß. Auskünfte gibt es unter...

  • Märkisches Viertel
  • 05.02.18
  • 22× gelesen
Soziales
Eine Mitarbeiterin im Team Silbernetz beim Feiertagstelefon. Die Telefonisten bleiben bei den Gesprächen anonym.

Erfolgreicher Testlauf vom Silbernetz-Hilfstelefon für Senioren

360 mal wurde in dem achttägigen Probelauf vom 24. Dezember bis zum 1. Januar das Hilfetelefon unter 0800/47 08 090 gewählt. Endlich mal reden, jemanden haben, der zuhört. 24 Stunden lang war das Silbernetz-Team zwischen Weihnachten und Neujahr erreichbar. Nach drei Jahren Vorbereitung konnte Silbernetz-Initiatorin Elke Schilling das Hilfsprojekt probeweise an den Start bringen. Silbernetz, das Netz für vereinsamte oder isoliert lebende ältere Menschen, hat sein Vorbild in der britischen...

  • Wedding
  • 04.01.18
  • 412× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.