U-Bahnlinie 2

Beiträge zum Thema U-Bahnlinie 2

Verkehr
Am U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz wurde ein zweiter Aufzug freigegeben.

Barrierefrei zur U-Bahn
Zweiter Aufzug am U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz

Der U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz ist jetzt barrierefrei zugänglich. Fahrgästen der BVG steht ein zweiter Aufzug zur Verfügung, der den Bahnsteig der U2 in Richtung Pankow mit dem Straßenland verbindet. Die Sanierungsarbeiten am U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz haben im Februar 2019 begonnen. Im Rahmen des barrierefreien Ausbaus und der Teilinstandsetzung des unter Denkmalschutz stehenden U-Bahnhofs wurden insgesamt zwei Aufzüge eingebaut und zwei Ausgänge komplett erneuert. Der erste...

  • Charlottenburg
  • 15.05.21
  • 177× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Vielleicht bald mit Zusatzschild: der U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz. Foto: Georg Wolf

Campus Charlottenburg - Namenserweiterung für den Bahnhof Ernst-Reuter-Platz

Geht es nach der SPD Charlottenburg-Wilmersdorf, erhält der U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz ein Zusatznamensschild "Campus Charlottenburg". Die SPD-Fraktion erhofft sich durch die Erweiterung des Namens einen Schub in Sachen Bekanntheit für das Campus-Areal. Parteiübergreifend wurde in der Bezirksverordenetenversammlung (BVV) vom April einem entsprechenden Antrag zugestimmt. Das Bezirksamt ist nun damit beauftragt worden, Gespräche mit Senat und BVG aufzunehmen. BVG sieht Vorschlag kritisch Die...

  • Charlottenburg
  • 15.05.17
  • 229× gelesen
Verkehr

U 2 fährt wieder bis nach Ruhleben

Westend. Auf dem letzten Teilstück der U-Bahnlinie 2 sind die Entbehrungen der vergangenen Monate vorbei. Hier verkehren die Züge jetzt wieder bis zur Endstation in Ruhleben, während lange Zeit am Olympiastadion Schluss war. Wie die BVG betont, blieben die Arbeiten am fast 90 Jahre alten Bahndamm im Zeit- und Kostenrahmen. Gleise und Kabelkanäle sind nun fit für weitere Dekaden. BVG-Bauchef Uwe Kutscher feierte den Erfolg mit dem berühmten Satz aus der Gangsterserie „A-Team“: „Ich liebe es,...

  • Charlottenburg
  • 25.11.16
  • 46× gelesen
Verkehr
Verstopfte Arterie: Weil Bauarbeiter den Tunnel der U2 sanieren müssen, bleibt für Autos und Busse kaum noch Platz.

Monatelanger Verzug bei Baustelle auf der Hardenbergstraße

Charlottenburg. Im Stau stehen gehört fast schon zum Lebensgefühl der City West. Aber unter den reich gesäten, tückischen Baustelle ist die zwischen Bahnhof Zoo und Ernst-Reuter-Platz ein besonders harter Fall. Warum nur kommt die BVG bei ihren Tunnelarbeiten so langsam voran? Es ist Gras über die Sache gewachsen – im wahrsten Sinne des Wortes: Wer das nächste Mal auf der Hardenbergstraße im Stau steht, der achte einmal auf die ausgehobene Erde am Mittelstreifen. Hier wuchert das Gestrüpp, als...

  • Charlottenburg
  • 21.11.16
  • 424× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.